Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Pixar, Disney & 80s Klassiker nie in HD, wieso? bitte ändern!

  1. #1
    Member
    Registriert seit
    Jan 2016
    Beiträge
    47

    Pixar, Disney & 80s Klassiker nie in HD, wieso? bitte ändern!

    zunächst möchte ich schreiben, dass ich sehr zufrieden bin, mit Eurem Dienst
    und auch, dass nun endlich fast alles in HD-Qualität vorhanden ist.

    Etwas ärgert mich dann doch schon etwas länger...
    Warum kann man nicht wenigstens 1x in den 7 Jahren, in denen ich jetzt dabei bin (oder sind es sogar mehr?)
    absolute Film-Highlights in HD aufnehmen?!

    zB die ganzen Pixar- oder Disney-Filme...
    Ich programmiere diese jedes mal und nie gibt's hierauf eine Chance.

    Ich mein', der DVD-BlueRay-Markt lebt zu einem großen Teil von diesen Produktionen.
    Milliarden Eltern und junge Erwachsene kaufen sich diese Filme,
    das sind verkaufsbezogen absolute Super-Renner,
    doch hier bei uns fristen sie ein Schattendasein.
    Als ob unsere Community/das Publikum hier so anders wäre.

    Viele von uns brauchen diese für ihre Kinder,
    da sich diese ja diese Filme auch 20x anschauen
    oder - wie ich und meine Partnerin - lieben sie auch als Erwachsene noch.

    Gerade Animationsfilme leben auch von einer hohen Bildqualität...
    HD ist da echt essentiell!

    Kann ma da nicht mal 'nen Schwerpunkt drauf setzen?

    und ein weiterer Punkt wäre: alte 80er Kino-Klassiker. Auch bei denen gibt es ein großes Manko.
    Jedes Mal ärger ich mich da, dass sich keine HD-Version "ausgeht".
    Goonies ist da z.B. ein solches Beispiel.
    (Wie sollen die Kids von heute wissen, dass ein Held von "Stranger Things" nicht nur
    Samweis Gamdschie war, sondern auch in Goonies ein Held war?! ich hab' doch Recht, das ist wirklich eine Lücke,
    die geschlossen werden muss! In HD)

    Aber das mit den Disneys und den Pixar hat - zumindest bei mir - vorerst Vorrang,
    weil ja jetzt bald Weihnachten kommt und vermutlich auch da wieder einige gesendet werden.

    so wie zb "Onward", der heute lief, der ein ganz neuer Pixar ist, und der schon wieder keine HD-Version
    "spendiert" bekam. Oder "Rapunzel - neu verföhnt", ein ebenfalls halbwegs aktueller Disney, bekam - soweit ich das überblickt habe - noch nie HD, obwohl irgendein schleißiger Deutschland Film aus dem Jahr 2009 desselben Namens das doch bekam. Küss den Frosch (2009) oder auch Toy Story 1, König der Löwen (1994), - echte Klassiker! - noch nie auf HD. Wirklich sehr traurig. Sollte ich da was übersehen haben, dass der eine oder andere doch mal HD bekam... Das sind nur Beispiele! mir geht's dabei nicht um einzelne Titel, sondern um den gesamten Katalog von Pixar und Disney-Animationsfilmen.

    Wenigstens 1x in einem Jahrzehnt könnte man die wirklich mal auf eine Prioritätenliste setzen....
    bitte! seid so gut. das wäre echt wichtig, bestimmt nicht nur für mich,
    sondern für sehr viele eurer kunden.

    vielleicht hilfts ja, hier eine Liste aller Disney-Animationsfilme:
    https://www.imdb.com/list/ls039353757/

    und hier Pixar:
    https://www.imdb.com/list/ls066163647/
    Geändert von maxi13 (03.10.2022 um 02:01 Uhr)

  2. #2
    Member
    Registriert seit
    Jan 2016
    Beiträge
    90
    @max13:
    OTR ist ein Rekorder, der nur frei empfangbare Sender in der dabei verfügbaren Qualität aufnimmt. Wenn die von dir gesuchten Filme auf Sendern ausgestrahlt werden die von OTR nicht in HD aufgenommen werden (können), hilft da auch keine Prioritätenliste. Die Haupt-ÖR-Sender von Deutschland und Österreich werden immer in HD aufgenommen.
    Ich weiss nicht ob das Feature noch existiert, daß die 10(?) meist direkt programmierten Sendungen von anderen in HD-aufnehmbaren Sendern auch in dieser Qualität aufgenommen werden, aber das hängt dann auch von den Vorlieben der Nutzer ab, die sich die Mühe der Direktprogrammierung machen.

  3. #3
    Member
    Registriert seit
    Jan 2016
    Beiträge
    47
    also das meiste, dass Du geschrieben hast, ist mir nun nichts Neues, denn ich bin ja - wie ich geschrieben habe - bereits 7 Jahre dabei...
    aber danke dennoch

    Zitat Zitat von buffalo-as Beitrag anzeigen
    Die Haupt-ÖR-Sender von Deutschland und Österreich werden immer in HD aufgenommen.
    Das heisst, OTR hat für die Privaten gar kein HD-Paket?
    das Paket kostet €6 und beinhaltet RTL, Sat1, Pro7 usw. usf.
    diese Kosten aufgesplitet auf unsere "Community" wären wohl 0,1 cent (?!) mehr pro Person?
    das wäre doch leistbar...

    Zitat Zitat von buffalo-as Beitrag anzeigen
    Ich weiss nicht ob das Feature noch existiert, daß die 10(?) meist direkt programmierten Sendungen von anderen in HD-aufnehmbaren Sendern auch in dieser Qualität aufgenommen werden, aber das hängt dann auch von den Vorlieben der Nutzer ab, die sich die Mühe der Direktprogrammierung machen.
    wenn das nun noch immer so wäre, dann könnte man wohl doch zu den Top10 auch noch weitere auf eine Prioritätenliste setzen.
    Geändert von maxi13 (03.10.2022 um 15:08 Uhr)

  4. #4
    Administrator
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    Where the wild things are
    Beiträge
    15.765
    Zitat Zitat von maxi13 Beitrag anzeigen
    Das heisst, OTR hat für die Privaten gar kein HD-Paket?
    das Paket kostet €6 und beinhaltet RTL, Sat1, Pro7 usw. usf.
    diese Kosten aufgesplitet auf unsere "Community" wären wohl 0,1 cent (?!) mehr pro Person?
    das wäre doch leistbar...
    Ich hätte gerne mal den legalen Hintergrund/ Basis für solch eine Aussage. Wie kommt man bloß auf solch einen nicht legalen Vorschlag?!

    Vielleicht baust Du Dir in der Stadt einfach einen Sendemast und probierst das Konzept mal aus - am besten mit allen PayTV-Anbietern. Rechnet sich bestimmt.

    *unfassbar (vor allen Dingen in Anbetracht Deiner Mitgliedsdauer)

    MfG
    MCMUPPET

  5. #5
    Member
    Registriert seit
    Jan 2016
    Beiträge
    47
    dass das nicht legal wäre, war mir zu dem zeitpunkt nicht klar,
    aber ja, ist nachvollziehbar...

    ach gott, in zeiten von bereits 10 jahre alten 4k-fernsehern noch immer zusatzkosten für lediglich HD zu verlangen,
    ist echt völlig jenseitig...
    wird zeit, dass die das (aus heutiger sicht eigentlich bereits steinzeittechnologie) endlich mal ohne zusatzkosten bieten
    Geändert von maxi13 (03.10.2022 um 17:51 Uhr)

  6. #6
    Member
    Registriert seit
    Jul 2008
    Beiträge
    48
    Zitat Zitat von maxi13 Beitrag anzeigen
    ach gott, in zeiten von bereits 10 jahre alten 4k-fernsehern noch immer zusatzkosten für lediglich HD zu verlangen,
    ist echt völlig jenseitig...
    wird zeit, dass die das (aus heutiger sicht eigentlich bereits steinzeittechnologie) endlich mal ohne zusatzkosten bieten
    es stände den Privatsendern auch frei, schon für SD Bezahlung verlangen (und sie würden es auch gerne tun, und haben es auch schon überlegt und dann bisher immer wieder verworfen). Der einzige Grund warum sie es nicht machen ist, daß das die Reichweite (Anzahl der Zuschauer) erheblich verringern würde und damit die Werbeinnahmen enorm sinken würden. Also kontraproduktiv. Sie wollen beides: Abogebühren vom Kunden plus Werbeinnahmen.

    Somit ist HD derzeit für sie der einzige Weg, noch jemand zur Bezahlung dafür hinterm Ofen hervorzulocken. Warum sollten sie darauf verzichten, es sind profitorientierte Privatunternehmen.

    Aus der oben erklärten Problematik ist zu erklären, warum die auch derzeit nicht einfach SD abschalten können und nur noch HD senden, was für sie von den technischen Fixkosten billiger wäre. Aber weniger profitabel, weil Einnahmen aus Werbung wegbrechen würden.

    Das ganze hat also nichts mit "Steinzeit statt moderner Technik" zu tun, sondern schlicht und einfach geschäftlichen Erwägungen.
    Geändert von RickyZ (03.10.2022 um 20:54 Uhr)

  7. #7
    Member
    Registriert seit
    Jan 2016
    Beiträge
    47
    aber wie ist das system mit den aufnahmen jetzt wirklich?

    es scheinen ja nun - wie man sieht - mehrere sich nicht mehr auszukennen,
    seitdem es die große umstellung zu mehr HD gab.

    gibt es noch das system mit den am meisten programmierten sendungen, dass die dann eher HD bekommen?
    oder werden im moment einfach alle HD-Sender nun auch in HD aufgenommen?

    Ich frage deshalb, weil ich in der Vergangenheit ja meist versucht habe, so schnell wie möglich meine sendungen zu programmieren,
    sodass die nachkommenden User dann "meine" sendungen vielleicht bereits in den am meisten programmierten sendungen" sehen
    und sie diese dann ja vielleicht eher auch programmieren...
    wahrscheinlich gibt es einige, die sich das nicht antun, das ganze programm jedes mal durchzugehen, wie ich das mache.
    dass die ja vielleicht nur die "am meisten programmierten" überfliegen...

    was bei "meinen" Sendungen die Chance auf HD ja vielleicht leicht erhöht hat/hätte.

    denn wenn es dieses system ohnehin nicht mehr gibt, dann kann ich mir mit dem programmieren viel mehr zeit lassen,
    was das ganze auch relaxter macht...

  8. #8
    Member
    Registriert seit
    May 2015
    Beiträge
    43
    Ich bin nicht der Qualitäts-freak - mir reicht meistens HQ - aber moderne Fernseher schaffen beim hochskalieren IMO sehr gute Qualität...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •