Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Idee : OTR Dateien mit dem Amazon Fire TV Stick abspielen

  1. #1
    Member
    Registriert seit
    May 2007
    Beiträge
    96

    Idee : OTR Dateien mit dem Amazon Fire TV Stick abspielen

    Hallo,

    da der Beitrag
    https://www.otrforum.com/showthread....-Fire-TV-Stick

    geschlossen ist, mache ich mal einen neuen auf.

    Ich habe nach einer Möglichkeit gesucht, wie man OTR Dateien auf einem
    Amazon Fire TV Stick abspielen kann. Eine direkte Lösung habe ich nicht
    gefunden, aber man kann mit der Kodi APP decodiere Media Dateien via
    NAS, USB-Stick etc. auf dem Fire TV Stick abspielen.

    Wie das geht steht hier:
    https://www.heise.de/tipps-tricks/Ko...s-4458350.html

    Eine ziemlich geniale Software. Damit kann man quasi alles was eine Media Datei
    ist über ein Netzwerk (LAN, WLAN) anschauen.

    Viel Erfolg.

    VG

  2. #2
    Administrator
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    Where the wild things are
    Beiträge
    15.715

    Moderationshinweis

    Zitat Zitat von marvel_master Beitrag anzeigen
    da der Beitrag xyz geschlossen ist, mache ich mal einen neuen auf.
    Korrekter Weg wäre gewesen: Suchfunktion nutzen, Threads lesen und falls zum Antworten geschlossen: Threadlink kopieren und hier um eine Wiedereröffnung bitten. Doppelthreads helfen niemanden, da die Übersicht dieses Forums schon sehr gering ist und die Threads sehr verschachtelt sind. Und ja, es wird aktiv an Lösungen gearbeitet! Vielleicht wird es ja in im nächsten Frühjahr was mit dem Umbau .

    Diesen Thread lasse ich jetzt trotzdem mal offen, da der alte Thread aus dem Jahre 2016 ist.

    MfG
    MCMUPPET

  3. #3
    Member
    Registriert seit
    Dec 2019
    Beiträge
    3
    Geht auch ohne Kodi und Sideload etc. Ich habe die Video-Dateien auch auf einer Festplatte liegen, die an der Fritzbox hängt. Den bekannten VLC-Player gibt es direkt im Appshop vom Fire-TV-Stick. Ich komme mit der Lösung prima zurecht.

  4. #4
    Member
    Registriert seit
    Jul 2006
    Beiträge
    12.981
    Oder man kauft sich einen Adapter, mit dem man ein externes Laufwerk an den Fire Stick anschließen kann und kopiert die Dateien dann z.B. auf einen USB-Stick.

    Der muss allerdings im FAT32-System formatiert sein, da der Fire Stick ihn ansonsten nicht erkennt.

    Und dieser Adapter kostet nur wenige Euro. Funktioniert bei mir seit langem.

    Kleiner Nachtrag: Ich habe den Total Commander auf dem Fire Stick installiert mit dem ich die Dateien aufrufe. Dies hat den Vorteil, dass ich sie nach dem Anschauen direkt wieder von dem USB-Stick löschen kann.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •