Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Happy Hour - Senden an Google Drive gratis aber nicht kostenlos

  1. #1
    Member
    Registriert seit
    Nov 2009
    Beiträge
    89

    Happy Hour - Senden an Google Drive gratis aber nicht kostenlos

    Jedesmal wenn ich als Premium-User in der Happy Hour Dateien an Google Drive senden muß, weil dies bei einigen Sendern die einzige Downloadmöglichkeit ist, wird mir angezeigt, daß es nichts kostet. Tatsächlich bezahle ich aber jedesmal dafür. Wie kann dies sein wenn es wie angezeigt nichts kostet?

  2. #2
    Administrator
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    Where the wild things are
    Beiträge
    15.578
    Seit knapp 6 Monaten ist Dein Kontostand konstant. Abzüge gibt es nicht. Wie kommst Du darauf dass etwas abgezogen wurde?

    MfG
    MCMUPPET

  3. #3
    Member
    Registriert seit
    Nov 2009
    Beiträge
    89
    Es wird jedesmal die mögliche Flatrate-Traffic-Menge reduziert. Keine Ahnung was geschieht, wenn die aufgebraucht ist. Was geschieht dann?

  4. #4
    Administrator
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    Where the wild things are
    Beiträge
    15.578
    Zitat Zitat von Stubenkastl Beitrag anzeigen
    wird mir angezeigt, daß es nichts kostet.
    Geld.
    Zitat Zitat von Stubenkastl Beitrag anzeigen
    Tatsächlich bezahle ich aber jedesmal dafür.
    Falls Du damit den Freitraffic meinst, dann ist dies korrekt. Der wird abgezogen. Sobald der aufgebraucht ist, bleibt es aber auch in der Form ohne Geld möglich, die Aufnahmen zu transferieren.

    MfG
    MCMUPPET

  5. #5
    Member
    Registriert seit
    Nov 2009
    Beiträge
    89
    Herzlichen Dank. Wurde etwas komplizierter durch die Flatrate. Aber jetzt sind die Auswirkungen klarer.

  6. #6
    Administrator
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    Where the wild things are
    Beiträge
    15.578
    Zitat Zitat von Stubenkastl Beitrag anzeigen
    Herzlichen Dank. Wurde etwas komplizierter durch die Flatrate. Aber jetzt sind die Auswirkungen klarer.
    Sehr gerne. Eigentlich war die Flatrate zur Vereinfachung gedacht. Die Gratisleistungen innerhalb des Premiumstatus wurden in letzter Zeit konsequent ausgebaut, so dass dieser ganz klar an Attraktivität gewonnen hat.

    MfG
    MCMUPPET

  7. #7
    Member
    Registriert seit
    Apr 2021
    Beiträge
    2

    Trotz Happy Hour Google-Drive-Traffic berechnet

    Hallo!

    Ich (Premium-Nutzer) habe am Wochenende in der Happy Hour drei Filme auf Google Drive geladen und war danach erstaunt, dass diese berechnet wurden, obwohl in der Übersicht beim Download keine entsprechenden Kosten angezeigt waren. Dadurch ist jetzt sogar mein Gesamtkontostand ins Minus gerutscht. Im Kontostand-Verlauf sind die Filme unter Google-Drive-Traffic wie folgt ausgewiesen:

    10.04.2021 Dateiname Traffic Kosten
    02:34 Lucy_21.01.03_22-35_orf1_80_TVOON_DE.mpg.HD.cut.mp4 1.282,82 MB 20,03 Ct.
    02:32 Ich_bin_dann_mal_weg_21.04.07_20-15_orf2_90_TVOON_DE.mpg.HQ.avi 747,72 MB 13,76 Ct.
    02:22 Jupiter_Ascending_21.04.09_20-15_pro7_160_TVOON_DE.mpg.HQ.avi 1.239,54 MB 19,53 Ct.

    Wie ist es möglich, dass die Kosten nicht vorher angezeigt wurden bzw. in der Happy Hour überhaupt normal abgezogen wurden?

    Danke und Gruß

  8. #8
    Administrator
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    Where the wild things are
    Beiträge
    15.578
    Zitat Zitat von inub21 Beitrag anzeigen
    Wie ist es möglich, dass die Kosten nicht vorher angezeigt wurden bzw. in der Happy Hour überhaupt normal abgezogen wurden?
    Bekanntmachung.

    MfG
    MCMUPPET

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •