Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: 50bps 25bps Frage - Konvertieren von AVI oder TS zu DVD

  1. #1
    Member
    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    7

    50bps 25bps Frage - Konvertieren von AVI oder TS zu DVD

    Hi, vielleicht könnt ihr mir helfen, ich würde mich freuen:
    Ich nehme mit OTR auf und konvertiere in DVD. Das funktioniert z.B. unter Linux mit DEVEDE (ffmpeg) oder unter Windows mit TMPGAuthor perfekt.
    Ich nutze gerne die HD-Aufnahmen, die haben ja 50bps, die DVD hat anschließend 25bps. Keine Probleme, keine "Schlieren", kein "Stottern".
    Jetzt habe ich ein paar andere Videos, die auch 50bps haben, wenn ich sie - egal mit welchem Konvertierer - in ein DVD-Format (also 25 bps) umwandle, stocken sie, Kameraschwenks über die Landschaft sehen "grauenhaft" aus, weil das Bild pro Sekunde 1x stockt.
    Warum funktioniert das eine und das andere nicht? Habt ihr eine Idee?
    Ich würde mich freuen, wenn mir jemand eine Antwort geben könnte. Liegt es überhaupt an den 50bps?

    Video, das funktioniert (mediainfo - von otr):
    Format : AVI
    Format/Info : Audio Video Interleave
    Format profile : OpenDML
    Overall bit rate : 2 062 kb/s
    Video
    Format : AVC
    Format/Info : Advanced Video Codec
    Format profile : High@L3.2
    Format settings, CABAC : Yes
    Format settings, ReFrames : 4 frames
    Codec ID : H264
    Duration : 3 h 55 min
    Bit rate : 1 854 kb/s
    Width : 1 280 pixels
    Height : 720 pixels
    Display aspect ratio : 16:9
    Frame rate : 50.000 FPS
    Standard : PAL
    Color space : YUV
    Chroma subsampling : 4:2:0
    Bit depth : 8 bits
    Scan type : Progressive
    Bits/(Pixel*Frame) : 0.040


    Video, das bei der Konvertierung "stockt":
    General
    Format : MPEG-TS
    Overall bit rate mode : Variable
    Overall bit rate : 11.1 Mb/s

    Video
    ID : 68 (0x44)
    Menu ID : 1 (0x1)
    Format : AVC
    Format/Info : Advanced Video Codec
    Format profile : High@L4.1
    Format settings, CABAC : Yes
    Format settings, ReFrames : 1 frame
    Format settings, GOP : M=1, N=30
    Codec ID : 27
    Duration : 1 h 46 min
    Width : 1 280 pixels
    Height : 720 pixels
    Display aspect ratio : 16:9
    Frame rate : 50.000 FPS
    Standard : PAL
    Color space : YUV
    Chroma subsampling : 4:2:0
    Bit depth : 8 bits
    Scan type : Progressive
    Color range : Limited
    Color primaries : BT.601 NTSC
    Transfer characteristics : BT.601
    Matrix coefficients : BT.601

    Ich freue mich über Tipps!
    Gruß
    Bacchus12345

  2. #2
    Member
    Registriert seit
    Jun 2006
    Beiträge
    326
    Habe diese Art der Konvertierung noch nie gemacht, aber schau Dir mal Deine Daten an:


    Overall bit rate : 2 062 kb/s (stockt nicht)

    Overall bit rate : 11.1 Mb/s (stockt)


    Bei fünffacher Datenrate (pro Sekunde) stockt's. Normalerweise kann man die max. Datenrate festlegen, um genau das zu verhindern - und die Dateigröße einigermaßen zu limitieren. Ich kenne die von Dir verwendeten Programme nicht, aber das müßte dort auch möglich sein.
    (Die Gesamtbitrate zählt. Die Einzelbilder pro Sekunde -FPS- sind sozusagen in der Gesamtbitrate enthalten, ob 25 oder 50 ist dann egal, es sind eben 11 MB pro Sekunde gegenüber nicht stockenden 2 MB/s.)

    Grüße, R_S

  3. #3
    Member
    Registriert seit
    May 2007
    Beiträge
    306
    Zitat Zitat von R_S Beitrag anzeigen
    Habe diese Art der Konvertierung noch nie gemacht, aber schau Dir mal Deine Daten an:


    Overall bit rate : 2 062 kb/s (stockt nicht)

    Overall bit rate : 11.1 Mb/s (stockt)


    Bei fünffacher Datenrate (pro Sekunde) stockt's. Normalerweise kann man die max. Datenrate festlegen, um genau das zu verhindern - und die Dateigröße einigermaßen zu limitieren. Ich kenne die von Dir verwendeten Programme nicht, aber das müßte dort auch möglich sein.
    (Die Gesamtbitrate zählt. Die Einzelbilder pro Sekunde -FPS- sind sozusagen in der Gesamtbitrate enthalten, ob 25 oder 50 ist dann egal, es sind eben 11 MB pro Sekunde gegenüber nicht stockenden 2 MB/s.)

    Grüße, R_S
    11.2 MBit/sec Video Bitrate ist ganz normal für 720p50 HD TV Aufzeichnungen. Ich habe gerade mal in eine ZDF_NEO HD Aufzeichnung reingeschaut und da liegt die Bitrate bei 14.3 MBit/sec. Das ganze läßt sich problemlos abspielen. Und da es das typische HD-TV-Übertragungsformat ist , sollte es auch jeder Fernseher abspielen können. Da macht doch die "DVD Konvertierung" (MPEG TS nach MPEG PS) gar keinen Sinn.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •