Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Wie kann ich einen Aufnahme programmieren?

  1. #1
    Member
    Registriert seit
    Jun 2006
    Beiträge
    57

    Wie kann ich einen Aufnahme programmieren?

    Wie kann ich eine Aufnahme im onlinestreamrecorder programmieren?

    Mfg

  2. #2
    Member
    Registriert seit
    Jul 2006
    Beiträge
    12.855
    Hallo,

    ich nutze OSR nicht. Aber wenn ich die Startseite aufrufe sehe ich links oben, unter dem Loginfeld, einen roten Button "Add new recording".

  3. #3
    Member
    Registriert seit
    Jul 2012
    Beiträge
    17

    Kurzanleitung OSR

    Hallo!

    Erstmal könnte man prüfen: Hat vielleicht jemand das, was Du aufzeichnen willst, schon programmiert? Du kannst jede Aufnahme herunterladen!
    Dies kann man unter "Scheduled future recordings" sehen. Klickt man den Pfeil neben "Start" an, werden die Programmierungen nach Startzeit sortiert, nur scheint sich diese Sortierung leider (zumindest bei mir, liegt vllt. am Browser?) nicht auf die Folgeseiten zu "vererben", was das Suchen erschwert.
    Liegen bereits eine oder sogar mehrere Programmierungen der gewünschten Sendung vor, ist es im Grunde unnötig, eine eigene hinzuzufügen.

    So nimmt man auf:


    1. Einloggen mit Benutzername/Passwort vom onlinetvrecorder.
    2. Auf "Add new recording"
    3. "Enter title" --> Namen eingeben.
      (NEU: Mittlerweile scheinen bei der späteren Downloaddatei die Großbuchstaben und Bindestriche nicht mehr zu verschwinden so wie früher, Leereichen habe ich noch nicht auspobiert.)
    4. "Enter URL" --> Die Streamadresse eingeben. Muss man ggf. erst suchen. Im Zweifelsfalle empfiehlt es sich, eine kleine Probeaufnahme zum Testen zu programmieren, damit man weiß, dass die Streamadresse stimmt.
    5. "Select Start Time": Aufnahmebeginn (ein, zwei Minuten Puffer sind immer gut - nicht wegen dem OSR, sondern wegen der Sender!)
    6. "Stop Recording": Aufnahmeende. Entweder manuell oder mit Zeitspanne. Möglich sind 1 / 5 / 10 / 15 / 30 / 45 Minuten sowie 1h oder 2h. Auch hier: etwas Puffer. Meines Wissens geht nicht mehr als zwei Stunden - dann einfach eine zweite Aufnahme programmieren.
    7. "Save" - Fertig.


    Unter "Scheduled future recordings" in Verbindung mit "Show only my own streams" kannst Du Deine geplanten Aufnahmen sehen. Ist was falsch (z.B. Start- oder Endzeit), dann nochmals programmieren, löschen geht nicht.
    Wenns fertig ist: "Finished recordings..." ebenfalls in Verbindung mit "... only my own..."aufrufen, gewünschte Aufnahme downloaden.

    Viel Spaß mit dem OSR wünscht
    Gsälzbrotessr
    Geändert von Gsälzbrotessr (07.02.2020 um 16:45 Uhr) Grund: Text optimiert

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •