Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Android Multimedia-Box

  1. #1
    Member
    Registriert seit
    Jan 2007
    Beiträge
    27

    Android Multimedia-Box

    Hallo!

    Wo und zu welchem Preis kann ich mir diese Box (https://www.onlinetvrecorder.com/v2/...5d9da293a9c8d6) bestellen?

    Im Adventskalender habe ich das leider verpasst.

    Euch allen ein schönes Weihnachtsfest.

  2. #2
    Administrator
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    Where the wild things are
    Beiträge
    15.280
    Momentan bekommst Du diese laut Hersteller nur über Amazon.

    MfG
    MCMUPPET

  3. #3
    Member
    Registriert seit
    Jan 2007
    Beiträge
    27
    Zitat Zitat von MCMUPPET Beitrag anzeigen
    Momentan bekommst Du diese laut Hersteller nur über Amazon.

    MfG
    MCMUPPET
    Danke für die rasche Antwort,MCMUPPET.
    Wo kann ich die Spezifikationen,insbesondere OTR-Besonderheiten,nachlesen?
    Welche (OTR) Sender(ÖR und Privat-TV) kann ich damit schauen,lassen sich beliebige Android/F-Droid/Aptoide-Apps installieren?
    Sieht man damit live auch ORF und SF?
    Kostet das GWP/Geld beim TV schauen?

    Welche Androidversion ist auf dem Gerät und bietet der Hersteller(China?) auch updates dafür an?
    Lt. Amazon-Kundenrezensionen(https://www.amazon.de/product-review...owViewpoints=1) läuft auf der Box eine hornaltes Androidversion.

    Jemand schrieb auch:"Man benötigt einen HDMI out, kein TV mit Tuner hat sowas(wegen der Lizenzbedingungen) damit fällt der Werbeblocker aus. Und der Versuch Amazon Prime Video zum Laufen zu bringen scheiterte kläglich. Somit bleibt nur die Verwendung als Browser und Video Abspielgerät."
    Was bedeutet das? Mein TV hat 3 HDMI-Eingänge.

    Streamingdienste nutze ich nicht und habe es auch nicht vor,

  4. #4
    Member
    Registriert seit
    Mar 2009
    Beiträge
    781
    Zitat Zitat von forumjunkie Beitrag anzeigen
    Jemand schrieb auch:"Man benötigt einen HDMI out, kein TV mit Tuner hat sowas(wegen der Lizenzbedingungen) damit fällt der Werbeblocker aus. Und der Versuch Amazon Prime Video zum Laufen zu bringen scheiterte kläglich. Somit bleibt nur die Verwendung als Browser und Video Abspielgerät."
    Was bedeutet das? Mein TV hat 3 HDMI-Eingänge.

    Streamingdienste nutze ich nicht und habe es auch nicht vor,
    Das bedeutet, dass dieser Nutzer etwas sehr exotisches machen wollte: das Video vom TV ausgeben lassen und von der Box irgendwie verarbeiten lassen, damit Werbepausen irgendwie geblockt werden.
    Sowas höre ich zum ersten Mal und normale Nutzer werden dieses sehr exotische Feature wohl nicht brauchen - zumal es wie geschrieben nur wenige Fernseher gibt, die das ermöglichen.
    Die Box selbst ist daran wohl kaum schuld und schätzungsweise 99,99% aller ähnilchen Boxen werden auch keinen HDMI-Eingang haben.
    Also diesen Teil des Kommentars einfach ignorieren.

    Dass Amazon Prime nicht läuft, braucht Dich als Nichtstreamer ja auch nicht interessieren.

    Ich persönlich finde das Android 4.x einfach schon zu alt - weil eben manche Apps damit gar nicht mehr laufen werden.
    Aber für den Preis von 30€ bekommt man schwer etwas Vergleichbares.
    Zum reinen Abspielen von aufgenommenen und geschnittenen Sendungen an einem Full-HD-TV wird es trotzdem ausreichen.

  5. #5
    Member
    Registriert seit
    Dec 2011
    Beiträge
    476
    Ich musste bei der Fernsehfee inzwischen schon 2 mal den "factory-reset" machen. Beim einschalten aus dem Standby hatte ich eine andere Länderkennung mit irgend einem asiatischen Zeichensatz. Davon war natürlich auch das Einstellungsmenü betroffen und alle installierten Apps.

    Anschließend natürlich wieder die persönlichen Einstellungen neu machen und selbst installierten Apps wieder neu installieren müssen.
    Mich hat die Box zwar nur 12,01 gekostet, aber das Teil ist völlig nervend.

    Ausserdem kann man ja auch keine höhere Android Version installieren. Mit der 4.4 ist bald kaum noch eine App lauffähig.

    Wer nähere Infos braucht, hier ist die HP: https://www.fernsehfee.de/index.html
    Geändert von hvollo (26.12.2019 um 19:57 Uhr)

  6. #6
    Member
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    42
    Ich bin auch stolzer Besitzer dieser Box geworden, um endlich meine zahlreichen AVI-Dateien abspielen zu können.
    Sobald aber die Datenmenge etwas zunimmt, man etwa HQs oder HDs abspielen will, dann ist der Prozessor schon überfordert und spielt nur noch jedes dritte Bild ab, während der Ton bleibt. Das sieht etwas ruckelig aus und ist NICHT zu empfehlen.
    Auch werden komischerweise nicht alle Dateien auf meinem USB-Stick erkannt, wenn ich mal was ausgetauscht habe. Da hilft es, den USB-Port zu wechseln, denn glücklicherweise sind ja zwei vorhanden.
    Ja, das Teil ist veraltet, aber für meine Belange OK.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •