Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Thema: otrdecoder (CLI) in macOS

  1. #11
    Administrator
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    Where the wild things are
    Beiträge
    15.093
    Zitat Zitat von antion Beitrag anzeigen
    Fazit: OTR wird unter macOS Catalina und aufwärts nicht mehr nutzbar sein.
    Auch durch die Wiederholung wird diese inkorrekte Aussage nicht Inhaltsvoller oder gar Richtiger. Eine Lösung hatte ich Dir aufgezeigt. Sicherlich ein Workaround, aber durchaus praktikabel.

    MfG
    MCMUPPET

  2. #12
    Member
    Registriert seit
    May 2007
    Beiträge
    199
    Es wäre schön, wenn wir auf solche Anfragen mal eine Antwort von einem OTR-Mitarbeiter bekämen.

    Ich hatte ja vor kurzem ein ähnliches Problem mit Raspbian Buster (neues Raspberry Pi Betriebssystem) gemeldet und drauf gab es auch keine Antwort. Ich habe dafür zwar inzwischen eine Lösung publiziert, aber für MacOS dürfte die Lösung wesentlich umständlicher sein, solange OTR nicht reagiert.

  3. #13
    Member
    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    76
    Zitat Zitat von MCMUPPET Beitrag anzeigen
    Auch durch die Wiederholung wird diese inkorrekte Aussage nicht Inhaltsvoller oder gar Richtiger. Eine Lösung hatte ich Dir aufgezeigt. Sicherlich ein Workaround, aber durchaus praktikabel.

    MfG
    MCMUPPET
    Sorry, aber es macht schon einen erheblichen Unterschied, ob ich für unkodierte Aufnahmen Zusatzkosten habe oder nicht. Und darüber hinaus sind ältere Aufnahmen in der kodierten Form gar nicht mehr verfügbar, daher bleibt es unter einem 64bit-System faktisch unbenutzbar (oder zumindest überwiegend, wenn dir das besser gefällt :P). Bringt aber sicher nichts, wenn wir darüber jetzt streiten

    Hast du denn keinen Draht zu den OTR-Machern? Vielleicht könnte man auch nur den Windows-Decoder neu compilen, vielleicht läuft der dann ja mit Wine64?

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •