Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 47

Thema: FSK 16, FSK 18 Aufnahmen erst ab 22:00/23:00 Uhr runterladen?

  1. #21
    Administrator
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    Where the wild things are
    Beiträge
    15.088
    Zitat Zitat von frido Beitrag anzeigen
    Was ist mit Sendungen, die 2 mal laufen 20:15 ab FSK12, Nachts ggf. ab 16/18, aber manchmal auch da nur FSK12 sind?
    Ist die Aufnahme von 20:15 Uhr die gleiche wie von Nachts? Nein, es handelt sich also um eine andere Programmierung. Solange Abends "12" und in der Nacht der Tag [engl.] "16" oder "18" gesetzt ist, wird doch alles glatt gehen, oder?

    Zitat Zitat von Planxty Beitrag anzeigen
    Ich habe gerade nach der FSK-Kennzeichnung bei den Filmen der deutschen Sender gesucht. Wo sollen die stehen? Weder in der Beschreibung noch in den Kürzeln auf der linken Seite der jeweiligen Sendung, es sei denn, man klickt den imdb-link an.
    Auch wenn ich es an dieser Stelle wiederhole: Beschreibung "
    Altersfreigabe". Allerdings gebe ich Dir recht, da wäre eine entsprechende #deutlichere# Kennzeichnung notwendig.

    Zitat Zitat von hardbitter Beitrag anzeigen
    Wenn irgendein Jugendlicher einen Film ab 18 sehen will,dann macht er das sowieso.Bestraft werden also nur die Erwachsenen.
    Folgt man dieser Argumentation, dann dürften alle Sender rund um die Uhr zeigen was sie wollten. Jenseits vom Kinder- und Jugendschutz.

    MfG
    MCMUPPET

  2. #22
    Administrator
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    Where the wild things are
    Beiträge
    15.088

    Moderationshinweis

    Offtopic entfernt.

    MfG
    MCMUPPET

  3. #23
    Member
    Registriert seit
    Oct 2012
    Beiträge
    88
    Zitat Zitat von Planxty Beitrag anzeigen
    IWas ist mit den Sendungen der ausländischen Betreiber? Sind die davon auch betroffen?
    Meines Wissens ist das grundsätzlich so, das der FSK üblicherweise nur die deutschsprachige Version vorgelegt wird. Alle anderen Sprachversionenen sind nicht überprüft und haben dementsprechend keine FSK Freigabe (was für OTR heissen müsste, das die dann wie FSK 18 handzuhaben sind). Bei Onlinekäufen von ausländischen DVDs bei deutschen Händlern stößt man ja durchaus auch auf dieses Problem (Theoretisch wohl auch bei Offlinekäufen, aber mangels Milchgesicht habe ich da keine Erfahrungen).

  4. #24
    Moderator im Ruhestand
    Registriert seit
    Jul 2006
    Beiträge
    12.784
    Das Problem mit dem Herunterladen dürfte sich relativ gering halten. Es sei denn, OTR gibt Ü-18 Filme nicht mehr für Mirror frei.

    Das Hauptproblem ist die Dekodierung. Und es gibt ja nun reichlich Leute die früh zu Bett gehen, da sie morgens früh zur Arbeit müssen. Und die stehen sicherlich nicht eine halbe Stunde früher auf, damit sie evtl. noch Filme dekodieren können.

    Und OTR gibt es jetzt wie lange? 14 Jahre? 15 Jahre? Und jetzt ist aufgefallen, dass wir in Deutschland einen Jugendschutz haben?

    Gerade die, die hier von der Dekodierung abgehalten werden sollen sind die, die eher weniger das Problem haben nach 23 Uhr zu dekodieren. Im Endeffekt schließt diese Sperre nur die Leute deutlich über 18 Jahren aus, die ein entsprechendes Arbeitsleben haben.

    Und richtet sich diese Zeit nach der Ortszeit des Nutzers, oder der OTR-Server? Denn dann lachen sich alle in den USA, China etc. scheckig. Falls es nach der Ortszeit des Nutzers geht, bekommt jeder halbwegs versierte Nutzer es auch hin, eine IP aus einem Land zu nutzen, in der es gerade zw. 23 Uhr und 5 Uhr ist.

    Nette Idee, aber komplett am Ziel vorbei!

  5. #25
    Member
    Registriert seit
    Sep 2010
    Beiträge
    98
    @Cineatic: Zumindest bislang galt immer die Zeit auf dem otr-Server. Meine Familie in Kanada kann tagsüber lustig kostenlos in der Happy-Hour dekodieren.

    Maggie

    Sorry, ich meinte, unkodierte Dateien vom otr-Server laden, nicht dekodieren.
    Geändert von maggie (18.08.2019 um 15:26 Uhr)

  6. #26
    Member
    Registriert seit
    Nov 2008
    Ort
    Germany
    Beiträge
    254
    @ Cineatic

    Da gebe ich dir zu 1000 % recht. Das ist mit Kanonen auf Spatzen geschossen.

    Viele Jugendliche sind so versiert sich aus allen möglichen Quellen wesentlich "aufregenderes" zu besorgen, als dass was im Free-TV gesendet wird.


    Also nochmal der Vorschlag:
    Führt eine Alterskennung bei OTR ein und ihr müsst euch nicht mit dem ganzen FSK-Kram rumschlagen.
    Geändert von frido (18.08.2019 um 15:27 Uhr)

  7. #27
    Administrator
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    Where the wild things are
    Beiträge
    15.088
    Zitat Zitat von Cineatic Beitrag anzeigen
    Und OTR gibt es jetzt wie lange? 14 Jahre? 15 Jahre? Und jetzt ist aufgefallen, dass wir in Deutschland einen Jugendschutz haben?
    Es gab Menschen, die hatten 20 Jahre eine HP ohne Impressum. Es gibt Autos, die fuhren 50 Jahre ohne Umweltplakette. LKWs fuhren Jahrzehnte ohne Winterreifen, Raucher dürften Epochen lang Nichtraucher krank machen...
    Zitat Zitat von Cineatic Beitrag anzeigen
    Es sei denn, OTR gibt Ü-18 Filme nicht mehr für Mirror frei.
    Meinst Du Unkodiert vom Mirror? Kodieren wird nur zu den Zeiten möglich sein.
    Zitat Zitat von frido Beitrag anzeigen
    Das ist mit Kanonen auf Spatzen geschossen.
    Ich glaube nicht dass es übertrieben ist. Meiner Meinung nach ist es sogar rechtlich notwendig ein Kinder- und Jugendschutzsystem zu haben. Die Kanone, die Du hier sehen willst ist meiner Meinung nach nur die konsequente Anpassung an die seit Jahren in Deutschland geltenden TV-Richtlinien, welche für die Sender bindet sind. Die Kanonen wären dann hier zu finden.

    MfG
    MCMUPPET

  8. #28
    Member
    Registriert seit
    Oct 2012
    Beiträge
    88

    Politik entfernt - Forenregeln bitte beachten!

    Zitat Zitat von Cineatic Beitrag anzeigen
    ...
    Und OTR gibt es jetzt wie lange? 14 Jahre? 15 Jahre? Und jetzt ist aufgefallen, dass wir in Deutschland einen Jugendschutz haben?
    ...
    Möglicherweise hat der Gesetzgeber die Anwendung des Jugendschutzes in Böse-Neuland aber auch erst jetzt geregelt.

    Zitat Zitat von frido Beitrag anzeigen
    ...
    Also nochmal der Vorschlag:
    Führt eine Alterskennung bei OTR ein und ihr müsst euch nicht mit dem ganzen FSK-Kram rumschlagen.
    Sehe ich kritisch. Da entstehen ja dann Listen, welcher Bürger welche Sendungen runtergeladen/dekodiert ( und dann mutmaßlich gesehen) hat. *

  9. #29
    Member
    Registriert seit
    Nov 2008
    Ort
    Germany
    Beiträge
    254
    Bin gerade auf Arte (Mediathek) und sehe mir einen FSK 16 Film an.

    Eigentlich müsste gerade bei den ÖR gaaanz genau nach Gesetz vorgehen.


    Weiß wirklich nicht was euch geritten hat.

    Zitat Zitat von Norgrimm Beitrag anzeigen
    Möglicherweise hat der Gesetzgeber die Anwendung des Jugendschutzes in Böse-Neuland aber auch erst jetzt geregelt.



    Sehe ich kritisch. Da entstehen ja dann Listen, welcher Bürger welche Sendungen runtergeladen/dekodiert ( und dann mutmaßlich gesehen) hat. *
    Denke nicht, dass das so strickt erfasst werden muss.
    Ich meine nicht das je Aufnahme zu bestätigen, sondern dass man nur ein Konto bei OTR bekommt nach Altersverifizierung und gut ist.

    Unter 18 bekommt halt keinen Zugang.
    Geändert von frido (18.08.2019 um 16:40 Uhr)

  10. #30
    Member
    Registriert seit
    Oct 2012
    Beiträge
    88
    Meiner Erfahrung nach erfasst OTR zu jedem Account ganz genau, was der Nutzer tut. Eindrückliche Beispiele dafür gab es in den frühen Jahren meiner Mitgliedschaft als die Vergütungen fürs Bannerklicken oder als die Traffic-kosten für Direktdownloads verändert worden sind und dann jeweils rückwirkend jeder Bannerklick oder Download, den ich je gemacht hatte neu bewertet worden ist.

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •