Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: Raspberry Pi Decoder für Buster

  1. #11
    Member
    Registriert seit
    Oct 2007
    Beiträge
    666
    Vielleicht habe ich bei mir etwas früh auf buster aktualisiert, würde aber gerne den Decoder wieder am laufen bekommen.

    So ist der PI in der Hinsicht ziemlich lahm gelegt. :-|

  2. #12
    Member
    Registriert seit
    May 2007
    Beiträge
    195
    Zitat Zitat von 0daredevil0 Beitrag anzeigen
    Vielleicht habe ich bei mir etwas früh auf buster aktualisiert, würde aber gerne den Decoder wieder am laufen bekommen.

    So ist der PI in der Hinsicht ziemlich lahm gelegt. :-|
    Ich habe gestern eine Buster-Version von rpiotrtool veröffentlicht. Die enthält alles um den Decoder auf Buster wieder ans Laufen zu bekommen.

  3. #13
    Member
    Registriert seit
    Oct 2007
    Beiträge
    666
    @ Guenni

    ha, mit deinem neuen Startskript geht es. https://www.otrforum.com/showthread....6-RPi-OTR-Tool

    Danke!!!

    Ist bisher ein workaround, da die alten Libraries Dateien extra mitgeliefert werden müssen.
    Vielleicht gibt es von OTR zukünftig doch noch eine neue Version?
    Geändert von 0daredevil0 (26.08.2019 um 20:52 Uhr)

  4. #14
    Member
    Registriert seit
    May 2007
    Beiträge
    195
    Zitat Zitat von 0daredevil0 Beitrag anzeigen
    @ Guenni

    ha, mit deinem neuen Startskript geht es. https://www.otrforum.com/showthread....6-RPi-OTR-Tool

    Danke!!!

    Ist bisher ein workaround, da die alten Libraries Dateien extra mitgeliefert werden müssen.
    Vielleicht gibt es von OTR zukünftig doch noch eine neue Version?
    Ja, wäre nicht schlecht. Aber zumindest funktioniert es jetzt wieder.

    Zitat Zitat von PeterR Beitrag anzeigen
    Hallo Günni,

    den gleichen Fehler bekomme ich auf meinem BananaPi mit eingenem Skriptset beim otrpidecoder auch. Die Variante mit deinem rpiotrtool und dem LD Libraries klappt leider nicht. Da bekomme ich

    rpiotrtool/otrpidecoder: error while loading shared libraries: libssl.so.1.0.2

    Ich wäre auch an einer für Buster kompilierten otrpidecoder Version interessiert. Alles andere wäre overload...

    Danke & VG
    Peter
    Dann installier doch einfach mal libssl1.0.2

    rpiotrdecoder ist natürlich auch nicht für Bananen, Orangen und andere Trittbrettfahrer geschrieben und geignet.
    Geändert von MCMUPPET (27.08.2019 um 05:48 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt

  5. #15
    Member
    Registriert seit
    Jul 2006
    Beiträge
    1.416
    Zitat Zitat von Guenni Beitrag anzeigen
    Es gibt ein speziell dafür entwickeltes Programm namens "Etcher" für alle Plattformen. Damit kann man das Image direkt auf die SD-Karte schreiben. Man muß noch nicht mal die ZIP-Datei entpacken. Außerdem wird nach dem Beschreiben die SD-Karte Bit für Bit überprüft.
    Oh es hat jemand dd neu für klickiBunti-Umsteiger erfunden, mit dem man seit Unix-Urzeiten schon diskimages screiben konnte.
    SCNR ;-)

  6. #16
    Member
    Registriert seit
    Aug 2019
    Beiträge
    2
    Zitat Zitat von Guenni Beitrag anzeigen
    Ja, wäre nicht schlecht. Aber zumindest funktioniert es jetzt wieder.


    Dann installier doch einfach mal libssl1.0.2

    rpiotrdecoder ist natürlich auch nicht für Bananen, Orangen und andere Trittbrettfahrer geschrieben und geignet.
    habe jetzt aus einem alten stretch deb Paket für libssl1.0.2 die libssl.1.0.2 und die libcrypto.1.0.2 extrahiert und in Deinen /usr/local/share/rpiotrtool ordner kopiert. Mit dem vorrangingen ziehen dieser so's in Deinem Startskript geht es wieder. Danke für die Idee.

    Jetzt läuft mein "Bananengeskripte" auch wieder

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •