Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Warum FSK12 statt FSK16 bzw. FSK18 ?

  1. #1
    Member
    Registriert seit
    May 2015
    Beiträge
    8

    Question Warum FSK12 statt FSK16 bzw. FSK18 ?

    Mir fällt immer wieder auf: Eine Sendung (FSK16/FSK18) läuft um 20:15 (dann natürlich FSK12 geschnitten) - und nochmals am gleichen Abend bzw. nächsten Tag nach 22:00 bzw nach 0:00 Uhr - dann ungeschnitten!

    Programmiert und geschnitten wird aber vorwiegend die 20:15 Sendung! Warum?

    Habt ihr alle Jugendliche im Haus? Ist es euch egal, ob der Film geschnitten ist? (Dass man während der Aufnahme nicht wach sein muss, setze ich als bekannt voraus)

    Dazu kommt ja noch oft, dass die 20:15 Sendung mehr Werbeblöcke enthält... also mehr Aufwand für die Cut-Listen

  2. #2
    Administrator
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    4.723
    Ist es euch egal, ob der Film geschnitten ist?
    Mit persönlich: ja, so ziemlich

  3. #3
    Member
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    804
    Ich bevorzuge immer die Nachtversion. Wegen FSK und weil man selbst weniger schneiden muss. Allerdings ist es so, dass je später der Abend ist, um so weniger halten sich Sender mitunter an die Sendezeiten. Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Film unvollständig aufgenommen wurde, steigt zumindest etwas an. Dankbar bin ich über einen Hinweis, wenn eine Nachtversion ggf. nicht vollständig ist (z.B. über die Schnittliste oder OTR). Selbst habe ich auch schon so einen Hinweis gegeben.

  4. #4
    Member
    Registriert seit
    Aug 2015
    Beiträge
    28
    Es ist nun mal leider so, dass diese Tatsache den meisten TV-Konsumenten unbekannt ist...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •