Seite 20 von 28 ErsteErste ... 101819202122 ... LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 279

Thema: Diskussion zu Ab 14.01.2019 keine Aufnahmen von RTL*, VOX, N-TV...

  1. #191
    Member
    Registriert seit
    May 2007
    Beiträge
    3.031
    Zitat Zitat von mrcharlyboy Beitrag anzeigen
    Wo könnte ich dann Programme wie "Der Lehrer", "DSDS" herbekommen?
    Stelle diese Frage an RTL. Aber ich vermute, dass Dir deren Antwort nicht gefallen wird.

  2. #192
    Member
    Registriert seit
    Jul 2009
    Beiträge
    40
    Zitat Zitat von dancle Beitrag anzeigen
    Man darf halt nicht vergessen das mit der höheren Bit-Rate und Auflösung auch die Downloadkosten explodieren und der Download von externen Mirrorn wird auch der pure Spaß, die meist in ihrer kostenlosen Version nicht unbedingt schnell sind.

    Wenn jetzt alle Sendungen in HD sind, sind wir ja bei einen Standardfilm ohne Werbung (90min) z.B. bei Arte, bei ca. 2-3GB.
    Auf OTR bezahlst du pro GB: 12cent, ergo sind dann schon 24cent oder 36cent weg, wohlgemerkt bei HD also 720p.
    Bei UHD kann man da sicher schnell die 10GB Markte knacken, d.h. entweder du zahlst bei 1,20€ pro Download oder ziehst stunden- oder tagelang von externen Mirrorn.

    Sollte man bei der ganzen HD/UHD-Diskussion halt auch beachten.
    Ich lade knapp zur Hälfte HD-Filme, die Downloadgeschwindigkeit von den Mirrors ist schnell genug (2Mbit/s, bei Happy Hour sogar bei mir 5Mbit/s), gerade wenn man im Hintergrund mit einem Downloadmanager wie jDownloader herunterlädt kann man da entspannt am Abend oder auch in der Nacht herunterladen. Aufnahmen sind übrigens in der Regel zwischen 1GB und 1.5 GB groß, in Ausnahmen auch 2 GB bis 3 GB.

    Und wem HD zu groß und zu lange zu laden dauert, der kann immer noch HQ-Fillme herunterladen, die bei deutlich besserer Qualität nur minimal größer als avi (divx)-Aufnahmen sind. Ist jetzt vielleicht hier die falsche Diskussion, aber außer aus Kompatibiltätsgründen für ältere Geräte gibt es kaum einen Grund heutzutage noch avi (divx)-Aufnahmen anzubieten. Wenn es noch genügend Leute gibt die das brauchen, dann habe ich überhaupt kein Problem das noch anzubieten, aber bitte dann nicht solche Sachen erzählen wie HD-Aufnahmen sind nicht besser oder sogar schlechter oder die Downloadkosten würden exlpodieren. Das stimmt eben nicht.

  3. #193
    Member
    Registriert seit
    Aug 2006
    Ort
    Planet Erde, auch wenn's unklingonisch ist... ;-)
    Beiträge
    11.057
    Zweiter Versuch… Vorweg, die Forensoftware zickt herum! Bis gestern konnte ich mich nicht einloggen und auch kein neues Passwort anfordern, weil ich nur noch „Guest“ war. Jetzt geht‘s, dafür werde ich nach langem Schreiben meines Beitrages herausgeschmissen und der Text verschwindet im Daten-Nirwana. Ich schreibe jetzt in meiner Textverarbeitung und versuche Copy&Paste… BTW, das Forum reagiert ungewohnt träge und langsam beim Seitenaufbau.

    Ich hatte leider Probleme mit meinem Account, daher gebe ich meinen Senf etwas verspätet dazu...

    Mit den Rechten zur Aufnahme und dem ganzen Urheberrechtskrams ist das so eine Sache, ein ständiges Hin und Her. Hier scheint OTR in Sachen RTL leider den kürzeren gezogen zu haben. Ich werde nicht darüber streiten, ob der Wegfall der RTL-Gruppe vom Inhalt der Sendungen jetzt etwas gutes oder etwas schlechtes ist - (nahezu) jeder Sender hat seine Fans. Ich persönlich finde den Wegfall schade, weil es die Vielfalt und die fast schon Komplett-Abdeckung deutschsprachiger Sender im Angebot von OTR reduziert. Und ja, auch ich habe in der Vergangenheit von RTL aufgenommen/angesehen und beabsichtige das auch weiterhin zu tun - so ist eben mein Geschmack. genug der langen Einleitung...

    ... kommen wir zum (für mich) wesentlichen. Zwei Sachen haben mir weniger gefallen:

    1. Die Kurzfristigkeit der RTL-Abschaltung. In der Ankündigung schreibt OTR.TH am 14.01.2019 um 14:37 Uhr vom Aufnahme-Ende am gleichen Tag um "ca. 14:40 Uhr". Wow, eine Vorwarnzeit von immerhin rund drei Minuten! Ernsthaft?!?! Was ist passiert? Ist das RTL-Überfallkommando bei TH einmarschiert und hat ihm die Pistole auf wortwörtlich auf die Brust gesetzt? Anders kann ich mir diese extreme Kurzfristigkeit (Wirkung quasi per sofort) kaum erklären.

    2. Die Begründung für die Abschaltung. In der Ankündigung ist zu lesen: "Grund: auf ausdrücklichen Wunsch von RTL". Ernsthaft?!?! Diesen Wunsch gibt es doch, und vermutlich nicht nur von RTL, aus meiner Erinnerung schon seit Anbeginn der OTR-Zeiten. Hier haben viele User sicherlich den ausdrücklichen Wunsch, daß RTl aufgenommen wird. Das Gewicht des Wunsches scheint bei RTl deutlich größer zu sein als das der User. Da steckt doch mehr dahinter als nur das Erfüllen von Wünschen! Kann/darf man das denn seitens der Admins hier nicht kommunizieren? Wenn es rechtliche Gründe gibt - und davon gehe ich mal aus -, dann sind diese Gründe doch kein Geheimnis. Ohne konkrete Infos von den Admins wird hier natürlich spekuliert. Da wünsche ich mir mehr Transparenz und entsprechende Infos, sooo geheim(nisvoll) kann der Grund bzw. der "Wunsch" von RTL doch gar nicht sein, oder?

    Nachtrag: Aus dem EPG ist RTL nun natürlich auch verschwunden, kann man ja auch nicht mehr aufnehmen. Warum aber gibt es seit Jahren das EPG von Programmen der SKY-Gruppe, die man bei OTR noch nie aufnehmen konnte? So richtig konsequent ist das nicht...
    Geändert von worfroz (18.01.2019 um 22:31 Uhr)

  4. #194
    Member
    Registriert seit
    Aug 2008
    Beiträge
    1.592
    Zitat Zitat von blindhai Beitrag anzeigen
    Also laut meiner Googlesuche strahlen fast alle HD-Sender in FHD aus, waren auf jeden Fall eine ganze Menge und die Gängigen sowieso.
    Servus TV und das war es schon mit den Full HD-Sendern die frei empfangbar sind. Die öffentlich-rechtlichen senden nicht in Full HD über Sat und die Privaten in FHD sind HD+(verschlüsselt)

    Die Ö-R senden über DVB-T2 zwar im FHD-Format . Das ist aber nur hochkonvertiert, kein echtes Full HD. DVB-T2 zeichnet OTR aber sowieso nicht auf.
    Geändert von Tatanael (19.01.2019 um 00:01 Uhr)

  5. #195
    Member
    Registriert seit
    Jun 2006
    Beiträge
    315
    Bevor das hier endgültig in eine erneute Diskussion über Videoformate und Auflösungen abgleitet ... bitte daran denken, daß die Forderung nach Abschaffung angeblich "veralteter" Formate wie avi/divX gerade jetzt völliger Unsinn ist.
    Für OTR und alle User geht es nun darum, den Schaden durch das RTL-Fiasko möglichst gering zu halten. Abwanderung von 'Kunden' schadet allen Usern. Wenn nach den RTL-Fans bald auch die Nutzer älterer Geräte vergrault werden, nur weil ein paar Technik-Snobs sich daran stören, daß avi/divX zusätzlich zu höherwertigen Formaten angeboten wird, wird der Schaden für alle nur größer.

    Ich begreif's auch kaum ... ich fahr' hier auch keine Kampagne "Weg mit Pro7/Sat1 - ist Mist und ich guck's auch nicht" - weil mich solche Sender nicht stören und weil die zum Komplettangebot nunmal dazugehören. Außerdem und vor allem: Deren Fans tragen OTR mit, und davon profitiere ich selbst auch.

    Grüße, R_S

  6. #196
    Member
    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    14
    Danke R_S. Wenigstens ein Vernünftiger. Wo der Sinn darin liegen soll, jetzt auch noch was anderes wegzunehmen, verstehe ich wirklich nicht. Gegen etwas zu wettern, was einen selbst nicht betrifft, ist natürlich ganz großes Kino und macht die Sache auch einfach. Es wird niemandem was weggenommen, wenn das zusätzlich angeboten wird und einige Leute haben was davon. Deswegen wird kein HD-Film weniger online sein. Aber gut. Meinetwegen. Tierdokus brauch ich übrigens auch nicht in HD. Das ist für mich Soap Opera-Optik und die mag wohl hochwertiger sein, aber ich finde sie einfach nicht schön. Aber jetzt der Unterschied zu den Engstirnigen: wer will, der soll sie sich in HD reinziehen. Da hab ich kein Problem damit, wenn ein Button mehr auf der Seite ist, den ich halt einfach nicht benutze. Und zu den Übersetzungen: die sind hervorragend und man konditioniert sich meist auf die Version und die Stimmlagen, die man zuerst gehört hat. Mehr will ich dazu auch nicht mehr schreiben. Ich finds eh unsinnig, wie dieses Thema hier im RTL-Thread reingetragen werden konnte, da das überhaupt nichts miteinander zu tun hat.

  7. #197
    Member
    Registriert seit
    Jan 2019
    Beiträge
    9
    Zitat Zitat von Tatanael Beitrag anzeigen
    Servus TV und das war es schon mit den Full HD-Sendern die frei empfangbar sind. Die öffentlich-rechtlichen senden nicht in Full HD über Sat und die Privaten in FHD sind HD+(verschlüsselt)

    Die Ö-R senden über DVB-T2 zwar im FHD-Format . Das ist aber nur hochkonvertiert, kein echtes Full HD. DVB-T2 zeichnet OTR aber sowieso nicht auf.
    https://www.dslweb.de/hd-sender.php

    Das sind schon ein paar mehr. Man sollte da wohl auch nochmal zwischen Kabel und Sat unterscheiden, bevor da allgemeine Aussagen getroffen werden können.


    Zitat Zitat von R_S Beitrag anzeigen
    Bevor das hier endgültig in eine erneute Diskussion über Videoformate und Auflösungen abgleitet ... bitte daran denken, daß die Forderung nach Abschaffung angeblich "veralteter" Formate wie avi/divX gerade jetzt völliger Unsinn ist.
    Für OTR und alle User geht es nun darum, den Schaden durch das RTL-Fiasko möglichst gering zu halten. Abwanderung von 'Kunden' schadet allen Usern. Wenn nach den RTL-Fans bald auch die Nutzer älterer Geräte vergrault werden, nur weil ein paar Technik-Snobs sich daran stören, daß avi/divX zusätzlich zu höherwertigen Formaten angeboten wird, wird der Schaden für alle nur größer.

    Ich begreif's auch kaum ... ich fahr' hier auch keine Kampagne "Weg mit Pro7/Sat1 - ist Mist und ich guck's auch nicht" - weil mich solche Sender nicht stören und weil die zum Komplettangebot nunmal dazugehören. Außerdem und vor allem: Deren Fans tragen OTR mit, und davon profitiere ich selbst auch.

    Grüße, R_S
    Die Diskussion über Formate kam nur daher, weil es darum ging die freien Ressourcen anderweitig zu verplanen, aber da sich OTR (mal wieder) nicht klar äussert welche Pläne es dafür gibt oder wie sie feststellen wollen was gewünscht ist, fangen natürlich wilde Spekulationen an. Communication is key, aber das hat man hier wohl nicht so, liegt aber wohl eher daran, dass es eben sehr günstig ist und man eben das bekommt wofür man bezahlt.
    Die Formate sind schon veraltet und das hat nichts mit "Technik-Snobs" zu tun. Es geht einfach darum die vorhandenen Ressourcen besser zu verwenden. Aber vielleicht sollte man erstmal feststellen was gewünscht wird. Ich vermute mal, dass die meisten hier eher das alte "Krüppelformat" runterladen weil es einfach günstiger ist und OTR einfach die billigste Variante ist (Leute mit einem Asbach Uralt Fernseher mal ausgenommen).
    Den Bedarf sollte man aber wohl mal feststellen, so langsam aber sicher sollte die meisten hier entsprechende Geräte haben, die auch HQ abspielen können. Davon abgesehen lassen sich grade auf Android Geräten mp4 Dateien wesentlich smoother abspielen als alte avi-Dateien. Auch das durchskippen/vor- zurückspulen funktioniert wesentlich schneller, was einfach an der Art und Weise wie die beiden Container konzipiert sind, liegt.


    Zitat Zitat von kottsack Beitrag anzeigen
    Danke R_S. Wenigstens ein Vernünftiger. Wo der Sinn darin liegen soll, jetzt auch noch was anderes wegzunehmen, verstehe ich wirklich nicht. Gegen etwas zu wettern, was einen selbst nicht betrifft, ist natürlich ganz großes Kino und macht die Sache auch einfach. Es wird niemandem was weggenommen, wenn das zusätzlich angeboten wird und einige Leute haben was davon. Deswegen wird kein HD-Film weniger online sein. Aber gut. Meinetwegen. Tierdokus brauch ich übrigens auch nicht in HD. Das ist für mich Soap Opera-Optik und die mag wohl hochwertiger sein, aber ich finde sie einfach nicht schön. Aber jetzt der Unterschied zu den Engstirnigen: wer will, der soll sie sich in HD reinziehen. Da hab ich kein Problem damit, wenn ein Button mehr auf der Seite ist, den ich halt einfach nicht benutze. Und zu den Übersetzungen: die sind hervorragend und man konditioniert sich meist auf die Version und die Stimmlagen, die man zuerst gehört hat. Mehr will ich dazu auch nicht mehr schreiben. Ich finds eh unsinnig, wie dieses Thema hier im RTL-Thread reingetragen werden konnte, da das überhaupt nichts miteinander zu tun hat.
    "Gegen etwas wittern was einem selbst nicht betrifft" trifft hier wohl beide Seiten. Aber die ganze Spekulation bringt halt nichts, wenn man nicht weiss ob wirklich ein grosser Teil wirklich noch das alte Format braucht oder ob es nur so ist, weil sie zB knausrig sind.

    Aber FYI diese "Soap-Opera-Optik", wie du sie beschreibst, liegt im übrigen nicht an der Datei sondern daran wie du deinen Fernseher eingestellt hast. Musste mal nach googlen und dich schlau machen und hoffen, dass man das bei deinem Gerät ausstellen, damit das nicht mehr so "künstlich" aussieht. You are welcome.

    Ich persönlich bin auch mit den deutschen Stimmen augewachsen, aber man entwickelt sich halt weiter und ändert seine Vorlieben und Ansichten, aber auch das führt hier nicht weiter. Die Diskussion über Divx/HQ und wie die freien Ressourcen verwendet werden sollen wird von OTR hoffentlich bald in einem separaten Thread behandelt. Dann braucht man auch nicht wild herumspekulieren. Fakten sind immer besser.

  8. #198
    Member
    Registriert seit
    Aug 2008
    Beiträge
    1.592
    Zitat Zitat von BazoombaBoomba Beitrag anzeigen
    https://www.dslweb.de/hd-sender.php

    Das sind schon ein paar mehr. Man sollte da wohl auch nochmal zwischen Kabel und Sat unterscheiden, bevor da allgemeine Aussagen getroffen werden können.
    Von frei empfangbaren Sendern, die in Full HD (1920 x 1080 Pixel) steht in dem Link nichts.

    Ich rede von deutschen Sendern die OTR fest aufzeichnet und da ist es Servus TV HD und auch noch Zee One HD. Die Poolingsender Sky Sport News HD und Bibel TV HD senden auch noch in 1080i. Das war es aber dann auch. Aber eben auch nur in 1080i und kein 1080p.

  9. #199
    Member
    Registriert seit
    Jan 2019
    Beiträge
    5
    wirklich wissen was los ist weis man immer noch nicht oder? die ersten schreien schon wollen mehr zahlen. vielleicht von otr nur eine taktik um den preis anzuheben. wer weis. und wenn otr nicht mehr will ziehen die einfach den stecker und keiner erfährt was?

    es gab schon mal mehr hd aufnahmen. wird das immer weniger? schon länger keine hd aufnahme mehr gesehen.

    ohne vox wird es für mich ehrlich gesagt sinnlos. mediatheken und dieser eine dienst. verflixt nochmal wie heisst denn der nochmal? ersparen viel zeit und nervereien.

  10. #200
    Member
    Registriert seit
    Jan 2019
    Beiträge
    1

    Wunsch von RTL ist kein valider Grund!

    Zitat Zitat von worfroz Beitrag anzeigen
    Zweiter Versuch… Vorweg, die Forensoftware zickt herum! Bis gestern konnte ich mich nicht einloggen und auch kein neues Passwort anfordern, weil ich nur noch „Guest“ war. Jetzt geht‘s, dafür werde ich nach langem Schreiben meines Beitrages herausgeschmissen und der Text verschwindet im Daten-Nirwana. Ich schreibe jetzt in meiner Textverarbeitung und versuche Copy&Paste… BTW, das Forum reagiert ungewohnt träge und langsam beim Seitenaufbau.

    Ich hatte leider Probleme mit meinem Account, daher gebe ich meinen Senf etwas verspätet dazu...

    Mit den Rechten zur Aufnahme und dem ganzen Urheberrechtskrams ist das so eine Sache, ein ständiges Hin und Her. Hier scheint OTR in Sachen RTL leider den kürzeren gezogen zu haben. Ich werde nicht darüber streiten, ob der Wegfall der RTL-Gruppe vom Inhalt der Sendungen jetzt etwas gutes oder etwas schlechtes ist - (nahezu) jeder Sender hat seine Fans. Ich persönlich finde den Wegfall schade, weil es die Vielfalt und die fast schon Komplett-Abdeckung deutschsprachiger Sender im Angebot von OTR reduziert. Und ja, auch ich habe in der Vergangenheit von RTL aufgenommen/angesehen und beabsichtige das auch weiterhin zu tun - so ist eben mein Geschmack. genug der langen Einleitung...

    ... kommen wir zum (für mich) wesentlichen. Zwei Sachen haben mir weniger gefallen:

    1. Die Kurzfristigkeit der RTL-Abschaltung. In der Ankündigung schreibt OTR.TH am 14.01.2019 um 14:37 Uhr vom Aufnahme-Ende am gleichen Tag um "ca. 14:40 Uhr". Wow, eine Vorwarnzeit von immerhin rund drei Minuten! Ernsthaft?!?! Was ist passiert? Ist das RTL-Überfallkommando bei TH einmarschiert und hat ihm die Pistole auf wortwörtlich auf die Brust gesetzt? Anders kann ich mir diese extreme Kurzfristigkeit (Wirkung quasi per sofort) kaum erklären.

    2. Die Begründung für die Abschaltung. In der Ankündigung ist zu lesen: "Grund: auf ausdrücklichen Wunsch von RTL". Ernsthaft?!?! Diesen Wunsch gibt es doch, und vermutlich nicht nur von RTL, aus meiner Erinnerung schon seit Anbeginn der OTR-Zeiten. Hier haben viele User sicherlich den ausdrücklichen Wunsch, daß RTl aufgenommen wird. Das Gewicht des Wunsches scheint bei RTl deutlich größer zu sein als das der User. Da steckt doch mehr dahinter als nur das Erfüllen von Wünschen! Kann/darf man das denn seitens der Admins hier nicht kommunizieren? Wenn es rechtliche Gründe gibt - und davon gehe ich mal aus -, dann sind diese Gründe doch kein Geheimnis. Ohne konkrete Infos von den Admins wird hier natürlich spekuliert. Da wünsche ich mir mehr Transparenz und entsprechende Infos, sooo geheim(nisvoll) kann der Grund bzw. der "Wunsch" von RTL doch gar nicht sein, oder?

    Nachtrag: Aus dem EPG ist RTL nun natürlich auch verschwunden, kann man ja auch nicht mehr aufnehmen. Warum aber gibt es seit Jahren das EPG von Programmen der SKY-Gruppe, die man bei OTR noch nie aufnehmen konnte? So richtig konsequent ist das nicht...
    Ich möchte mich dem Beitrag von worfroz anschließen: der Wunsch von einem Sender oder einer Sendergruppe ist aus meiner Sicht kein Grund für das Streichen von so vielen Sendern. ich bin ebenfalls seit vielen Jahren Premium Mitglied, aus dem Grund, im Nachhinein interessante Sendungen herunterladen zu können. Das muss einfach und unkompliziert gehen. Tut es bisher. Aufgefallen ist mir das natürlich, als ich für meinen Nachwuchs einen Zeichentrickfilm herunterladen wollte, von Super RTL gesendet wurde.

    Wenn es nicht mehr sicher ist, das in Zukunft die Vielfalt der deutschen Privatsender hier verfügbar sind, muss ich mir die Weiterführung meines Premium Accounts bei der nächsten Verlängerung wirklich überlegen.

    Auf jeden Fall erwarte ich eine bessere Begründung als "auf ausdrücklichen Wunsch von RTL". Mein ausdrücklicher Wunsch ist, diese Sender der RTL Gruppe wieder aufzunehmen!. Und diese Begründung sollte ebenfalls in den News gepostet werden, damit man nicht ewig viele Foren-Einträge durchlesen muss.

Seite 20 von 28 ErsteErste ... 101819202122 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •