Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: HQ Filmdatei ist geschnitten immer in 4:3 Format statt in 16:9 wie vorher.

  1. #1
    Member
    Registriert seit
    Feb 2012
    Beiträge
    4

    Question HQ Filmdatei ist geschnitten immer in 4:3 Format statt in 16:9 wie vorher.

    Ich wollte auf eine DVD brennen, damit man es bequem auf dem Fernseher anschauen kann. So weit komme ich aber nicht. Der Film ist ja in 16:9, aber nach dem Schneiden ist er im 4:3 Format. Gibt es ein Schneideprogramm, was das Problem lösen kann? Ich habe auch gesehen, dass für den Film Schnittlisten gibt, aber damit kenne ich mich noch nicht aus. Vielleicht kann mir ein Nutzer mit Erfahrung bei der Problemlösung helfen. Danke im Voraus :-)

  2. #2
    Member
    Registriert seit
    May 2007
    Beiträge
    3.023

    AW: HQ Filmdatei ist geschnitten immer in 4:3 Format statt in 16:9 wie vorher.

    Schrei doch nicht so! Vielleicht gibt es dann eine Lösung.

  3. #3
    Moderator im Ruhestand
    Registriert seit
    Jul 2006
    Beiträge
    12.771

    AW: HQ Filmdatei ist geschnitten immer in 4:3 Format statt in 16:9 wie vorher.

    Es gibt ein Tool, mit dem man HQ-Aufnahmen recht schnell und einfach konvertieren kann.

    Das gibt es auch hier im Forum.

    Vermutlich war die Sendung vor dem eigentlichen Film in 4:3 und der Film hat etwas verspätet angefangen. Und bei der Bestimmung des Bildformats wurde daher das Format der vorherigen Sendung genommen (die Formatbestimmung findet immer bei Minuten 10 statt).

  4. #4
    Member
    Registriert seit
    May 2007
    Beiträge
    3.023

    AW: HQ Filmdatei ist geschnitten immer in 4:3 Format statt in 16:9 wie vorher.

    Cienatics Lösung kam mir auch in den Sinn, aber: Im Gesamtkontext dessen, was Du beschrieben hast, kann der Fehlerteufel auch an anderen Stellen stecken.

    Es ist also notwendig, dass Du penibel genau beschreibst, was Du gemacht hast.

  5. #5
    Member
    Registriert seit
    May 2007
    Beiträge
    3.023

    AW: HQ Filmdatei ist geschnitten immer in 4:3 Format statt in 16:9 wie vorher.

    Also zimt777, nach dem was Du geschrieben - oder besser, nachdem was Du nicht geschrieben hast, kann man nur raten.

    Im Augenblick liest es sich so, als ob Du schlicht und ergreifend falsche Einstellungen im Schnittprogramm nutzt.

  6. #6
    Member
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    371

    AW: HQ Filmdatei ist geschnitten immer in 4:3 Format statt in 16:9 wie vorher.

    eine Verständnisfrage meinerseits:

    Der Film ist ja in 16:9, aber nach dem Schneiden ist er im 4:3 Format.

    war der Film vor dem Schneiden (also der ungeschnittene Film nach dem Dekodieren) im 16:9-Format?

  7. #7
    Member
    Registriert seit
    Feb 2012
    Beiträge
    4

    AW: HQ Filmdatei ist geschnitten immer in 4:3 Format statt in 16:9 wie vorher.

    Ja, der der ungeschnittene Film war im 16:9 Format ...

    - - - Updated - - -

    Zitat Zitat von mchawk Beitrag anzeigen
    Also zimt777, nach dem was Du geschrieben - oder besser, nachdem was Du nicht geschrieben hast, kann man nur raten.

    Im Augenblick liest es sich so, als ob Du schlicht und ergreifend falsche Einstellungen im Schnittprogramm nutzt.
    Das kann gut sein, dass ich falsche Einstellungen im Programm habe. Vielleicht sollte ich auch besser eine andere Schnittsoftware nutzen. Welches Schnittprogramm in deutscher Sprache, wo man Bild für Bild auswählen kann und welches auch noch relativ einfach bedienbar ist, ist aus der Erfahrung empfehlenswert ? Preislich so bis 50€. Vielleicht auch bis 100€ wenn es da ein besonders gutes Programm gibt was ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis hat.

  8. #8
    Member
    Registriert seit
    Feb 2012
    Beiträge
    4

    AW: HQ Filmdatei ist geschnitten immer in 4:3 Format statt in 16:9 wie vorher.

    Danke, ich werde mich mal mit dem Programm befassen

  9. #9
    Member
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    371

    AW: HQ Filmdatei ist geschnitten immer in 4:3 Format statt in 16:9 wie vorher.

    Zitat Zitat von zimt777 Beitrag anzeigen
    Ja, der der ungeschnittene Film war im 16:9 Format ...

    - - - Updated - - -



    Das kann gut sein, dass ich falsche Einstellungen im Programm habe. Vielleicht sollte ich auch besser eine andere Schnittsoftware nutzen. Welches Schnittprogramm in deutscher Sprache, wo man Bild für Bild auswählen kann und welches auch noch relativ einfach bedienbar ist, ist aus der Erfahrung empfehlenswert ? Preislich so bis 50€. Vielleicht auch bis 100€ wenn es da ein besonders gutes Programm gibt was ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis hat.
    Welches Programm hast Du denn überhaupt benutzt? Normal wird doch beim Schneiden das Seitenverhältnis nicht geändert, da wird nur kopiert.

    Ansonsten gibt es hier im Forum mehrere Programmempfehlungen. mchawk hat ja bereits Cutana genannt. Ich selber benutze seit Jahren Cutassistant in Verbindung mit virtualdub ohne größere Probleme. Da gibt es auch Anleitungen hier im Forum.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.08.2017, 12:54
  2. Bildformat umwandeln von 4:3 in 16:9
    Von CrazyPhil1986 im Forum Virtualdub
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.04.2017, 10:30
  3. 4:3-Sendung werden in 16:9 abgespielt (Windows 10)
    Von hugo2514 im Forum Abspielen der Sendung unter Windows
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.10.2015, 20:40
  4. Sendungen in 16:9 ausgestrahlt, in 4:3 gebrannt. Was tun?
    Von Kati im Forum DVD brennen, DVD-Player
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.07.2007, 12:27
  5. 16:9-Sendungen in 16:9 aufnehmen, nicht in 4:3
    Von chogo im Forum Neue Vorschläge & Ideen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.05.2007, 15:33

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •