Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Bildformat umwandeln von 4:3 in 16:9

  1. #1
    Member
    Registriert seit
    Dec 2009
    Beiträge
    14

    Exclamation Bitte löschen!

    Wer lesen kann ist klar im Vorteil!

    BITTE LÖSCHEN!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    Member
    Registriert seit
    May 2007
    Beiträge
    3.027

    AW: Bildformat umwandeln von 4:3 in 16:9

    Zitat Zitat von CrazyPhil1986 Beitrag anzeigen
    Ich habe es über den DivX-Codec versucht, aber der taucht in VirtualDub gar nicht auf. Davon abgesehen habe ich auch keinen Download gefunden, der mir rein den Codec gibt. Alles läuft nur noch über die Software.
    Bezüglich DivX musst Du Dich an DivX wenden, denn die haben den Codec schon vor geraumer Zeit aus dem Softwarepaket ausgebaut.
    Aber zum Glück benutzt OTR ja kein DivX.

    Empfehlung zum Einlesen in Video(re)codierung: www.encodingwissen.de
    Wenn Du effektiv sein willst, ist das Quasi das Einsteiger- und Grundwissen-Werk.

  3. #3
    Member
    Registriert seit
    May 2007
    Beiträge
    3.027

    AW: Bildformat umwandeln von 4:3 in 16:9

    Zitat Zitat von Val Waxmann Beitrag anzeigen
    Ich kann zwar lesen und sollte deswegen im Vorteil sein,...
    Hey Val, Dich habe ich nicht gemeint (und zitiert)!

  4. #4
    Member
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    371

    AW: Bildformat umwandeln von 4:3 in 16:9

    Zitat Zitat von mchawk Beitrag anzeigen
    Hey Val, Dich habe ich nicht gemeint (und zitiert)!
    Hey mchawk,

    das war schon klar, ich bezog mich nur auf die Posts #1 und #2, bei denen ich nicht so richtig verstanden habe, was das Problem ist.

    beste Grüße

    vw

  5. #5
    Member
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    371

    AW: Bildformat umwandeln von 4:3 in 16:9

    Zitat Zitat von CrazyPhil1986 Beitrag anzeigen
    Die Sendung ist im HQ Format. Ich weiß ehrlich gesagt schon gar nicht mehr, um welche Sendung es eigentlich ging. Aber das Problem besteht ja bei mehr als einer Sendung. Inzwischen sind es bei mir die One Piece Filme. Die von Pro7 Maxx schon ziemlich bescheiden ausgestrahlt wurden. Aber da kann OTR ja nichts für.
    Aber: Wo ist denn der Unterschied zwischen HQ und AVI? Die Dateien selbst sind ja in AVI, oder nicht?
    HQ sind auch avi-Dateien. Aber OTR benutzt die Begrifflichkeiten HQ und AVI als verschiedene Videoformate. Aber wenn Du Dateien im HQ-Format hast, brauchst Du den xvid-codec nicht.

    Ok, Du hast Dateien im HQ-Format, die im falschen Format aufgezeichnet worden sind (16:9 statt 4:3) und willst sie umwandeln. (Dieses Problem hatte ich bisher noch nicht, weil ich im Regelfall nur die avi-Dateien herunterlade.)

    Vielleicht kann hier jemand anderes weiterhelfen???



    Zitat Zitat von CrazyPhil1986 Beitrag anzeigen
    Die Dateien liegen in der Regel auf einer NAS und werden von dort überall hingestreamt. Bei mir zu Hause auf einen Raspberry mit Kodi. Unterwegs spiele ich sie in der Regel mit MX Player unter Android ab. Oder Mit dem MPC HC. Momentan bin ich im Ausland und mache deshalb alles lokal, was bedeutet ich spiele alles mit MPC HC ab.
    Upps...das sagt mir alles nichts (ich stöpsele, um die Dateien mir auf'm TV anzusehen, einen USB-Stick mit den Dateien in den DVD-Player (allerdings kann der nur divx bzw. avi-Dateien abspielen).

    Zitat Zitat von CrazyPhil1986 Beitrag anzeigen
    Den Thread hatte ich schon gefunden. Hatte nicht gesehen, dass er von dir ist
    Der Thread bezieht sich auf AVI-Dateien, nicht auf HQ. Und da ist die Umwandlung mit einer Neukodierung und Änderung der Bildhöhe /Bildbreite verbunden. Aber das ist bei HQ nicht anwendbar.

  6. #6
    Member
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    371

    AW: Bildformat umwandeln von 4:3 in 16:9

    Zitat Zitat von CrazyPhil1986 Beitrag anzeigen

    P.S.: Jetzt habe ich gerade das Problem der Asynchronität! Hat jemand zufällig eine Lösung?
    Die Sendung ist vor und nach dem Schneiden komplett asynchron.
    Verstehe ich das richtig, dass bereits die dekodierte, ungeschnittene Datei asynchron (also Video- und Audiostreams passen nicht) ist?

    Das habe ich bisher (bin seit 2010 dabei) nur einmal m. W. gehabt. Hin und wieder entsteht beim Schnitt je nach VirtualDub-Version eine Asynchronität.



    Wenn die ungeschnittene Datei (also frisch von OTR hergestellt) diesen Fehler hat, kann man die ein wenig bearbeiten, das ist aber ziemliche Friemelei....

    Schau mal in diesen Thread: http://otrforum.com/showthread.php?7...d-Ton-asynchon Da habe ich beschrieben, wie ich die Datei damals bearbeitet habe.

Ähnliche Themen

  1. 4:3-Sendung werden in 16:9 abgespielt (Windows 10)
    Von hugo2514 im Forum Abspielen der Sendung unter Windows
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.10.2015, 20:40
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.10.2015, 05:29
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.05.2015, 10:40
  4. Sendungen in 16:9 ausgestrahlt, in 4:3 gebrannt. Was tun?
    Von Kati im Forum DVD brennen, DVD-Player
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.07.2007, 12:27
  5. 16:9-Sendungen in 16:9 aufnehmen, nicht in 4:3
    Von chogo im Forum Neue Vorschläge & Ideen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.05.2007, 15:33

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •