Seite 34 von 35 ErsteErste ... 2432333435 LetzteLetzte
Ergebnis 331 bis 340 von 341

Thema: OTRVerwaltung3Plus - eine Portierung von OTRVerwaltung++ hinzu Python3 und Gtk3+

  1. #331
    Member
    Registriert seit
    Sep 2009
    Beiträge
    26
    Welcome back loretotr!

    Ich hoffe Deine Abwesendheit war nicht Cornona bedingt.


    Seit Version 1.0.0b8.post2 gibt es den Button "Erneut schneiden" der genau das tut. Bitte installiere die aktuelle Version 1.0.0b8.post2
    Wo finde ich das kompilierte Post 2, unter https://github.com/EinApfelBaum/otr-...ung3p/releases ist nur der Quellcode

  2. #332
    Member
    Registriert seit
    Dec 2009
    Ort
    Germany
    Beiträge
    153

    Neue Version

    otr-verwaltung3p-dev-1.0.0b8.post3.deb

    Changelog:
    1.0.0b8.post3
    Zusammenfassung "Erneut schneiden" -> Cutinterface "Abbrechen" öffnete sofort wieder das Cutinterface. Dies ist behoben.
    Cutinterface:
    • Die Anzeige/farbliche Markierung der Keyframe-Positionen wurde für das neue HD-Format deaktiviert, weil Keyframes mit einem Offset von 2 angezeigt werden.
    • "Schnitt testen" ist jetzt nur aktiv, wenn ein Schnitt ausgewählt ist.


    1.0.0b8.post2
    Fügt den Button "Erneut schneiden" zur Zusammenfassung hinzu, der den Schnitt abbricht und die Datei erneut im Cutinterface öffnet.
    Zusammenfassung: "Schnitt abbrechen" schliesst den Dialog, falls nur eine Datei geschnitten wurde.
    Einstellungen: Blendet Einträge für vdub und wineprefix in Einstellungen aus
    Sonstiges: Behebt Fehler in cutvirtualdub.py (wine nicht gefunden).



    @gilbert: Danke. Alles gut. Ich hatte einfach keine Zeit.
    Für die post2 gibt es tatsächlich kein Paket. Aber jetzt gibt es die post3.
    Installation und Updates otr-verwaltung3p: Schneiden von OTR-Dateien, inkl. Dekodieren und Verwalten
    Mein github Name ist gCurse. Ich bin der Maintainer der otr-verwaltung3p.

  3. #333
    Member
    Registriert seit
    Sep 2009
    Beiträge
    26
    Werde ich gleich mal probieren,
    THX!

  4. #334
    Member
    Registriert seit
    Aug 2016
    Beiträge
    30
    Moin loretotr,

    Frohes Neues euch allen und danke loretotr für die Weiterentwicklung ! =)

    Mit der Version 1.0.0b8.post3 bekomme ich folgende Fehlermeldung beim Dekodieren der Folge Mord_ist_ihr_Hobby_20.10.19_16-35_sat1gold_45_TVOON_DE.mpg.HQ.avi.otrkey

    Bei andere Folgen von Mord ist ihr Hobby bekomme ich die gleiche Fehlermeldung.

    Allerdings kann ich Akte X Folgen oder zB The first Avenger Film dekodieren und schneiden.

    Falls du weitere Infos benötigst, sag Bescheid.

    Ausgabe im Terminal:
    Code:
     otr-verwaltung3p, version 1.0.0b8.post3
    Traceback (most recent call last):
      File "/usr/lib/python3/dist-packages/otrverwaltung3p/gui/MainWindow.py", line 889, in _on_toolbutton_clicked
        self.app.perform_action(action, cut_action)
      File "/usr/bin/otrverwaltung3p", line 767, in perform_action
        action.do(chosen_action, filenames, cut_action)
      File "/usr/lib/python3/dist-packages/otrverwaltung3p/actions/decodeorcut.py", line 82, in do
        if not self.decode(file_conclusions):
      File "/usr/lib/python3/dist-packages/otrverwaltung3p/actions/decodeorcut.py", line 286, in decode
        errors = process.stderr.readlines()
      File "/usr/lib/python3.6/codecs.py", line 321, in decode
        (result, consumed) = self._buffer_decode(data, self.errors, final)
    UnicodeDecodeError: 'utf-8' codec can't decode byte 0xf6 in position 38: invalid start byte
    Grüße,
    EinApfelBaum

  5. #335
    Member
    Registriert seit
    Dec 2009
    Ort
    Germany
    Beiträge
    153
    @EinApfelbaum: Siehe Issue #108

    Neue Version kommt noch heute.
    Geändert von loretotr (04.01.2021 um 08:51 Uhr)
    Installation und Updates otr-verwaltung3p: Schneiden von OTR-Dateien, inkl. Dekodieren und Verwalten
    Mein github Name ist gCurse. Ich bin der Maintainer der otr-verwaltung3p.

  6. #336
    Member
    Registriert seit
    Feb 2007
    Beiträge
    14
    @loretotr
    Frohes neues Jahr und alles Gute!
    Schön, dass du wieder da bist und Zeit findest, das Tool weiter zu pflegen!


    Zitat Zitat von loretotr Beitrag anzeigen
    otrv3p bleibt öfter hängen:
    Womöglich dieser Fehler Issue #108
    Ohne die Terminal-Ausgabe kann ich dazu nichts sagen.
    Nein! Hat damit nichts zu tun. Es gab keine Terminalausgabe. Es schien mir, als würde otrv3p auf eine Rückmeldung vom Dekoder warten. "Error: Input file is corrupted!" war die Fehlermeldung des Konsolenprogramms "otrdecoder", welches ich versuchsweise verwendete, um herauszufinden, was schief läuft. Die Datei stammte aus einer Zeit, in der ich Premium-Status hatte.


    Zitat Zitat von loretotr Beitrag anzeigen
    lokale Schnittliste automatisch laden ..:
    Ab der neuen Version 1.0.0b8.post3 gibt es den Button "Erneut schneiden" der genau das tut. Bitte installiere diese Version (Paket jetzt vorhanden).
    Top!


    Zitat Zitat von loretotr Beitrag anzeigen
    Strg+s zum Starten des Schneidens im Cutinterface:
    Alt-S: Schneiden, Alt-A: Abbrechen. Halte die Alt-Taste gedrückt um zu sehen, welche Buttons einen Alt-Taste Hotkey haben (auch in dem Dialog nach dem Schneiden).
    Bin begeistert!


    Zitat Zitat von loretotr Beitrag anzeigen
    Snips am Cursor einfügen:
    Kommt in der Version 1.0.0b8.post4



    Zitat Zitat von loretotr Beitrag anzeigen
    Dekodieren abbrechen, wenn der Dekoder zum Zombie wird:
    Wenn so etwas passiert, bitte die Terminal-Ausgabe posten.
    Es fragt sich, ob OTRV hängt, weil das Ende des Dekodierprozesses nicht erkannt wird oder wegen einer nicht abgefangenen Ausnahme.
    Ähnliches Verhalten wie oben! Ist in der Zeit um dem Post herum öfter vorgekommen. Dann nicht mehr. Mehr kann ich aus der Erinnerung nicht mehr sagen.
    Vielleicht eine Ausnahme des Dekoders, die verloren ging. Sollte es wieder passieren, schreibe ich es hier.

    Neue Version installiert. Werde sie testen, sobald ich kann. Danke!

    McLANE

  7. #337
    Member
    Registriert seit
    Dec 2009
    Ort
    Germany
    Beiträge
    153

    Neue Version 1.0.0b8.post4

    otr-verwaltung3p-dev-1.0.0b8.post4.deb

    1.0.0b8.post4
    * Cutinterface: Mauszeiger wird im Videofenster ausgeblendet
    * Einstellungen->Hauptfenster: Neue Einstellung Standardsortierung der Dateiliste entweder
    nach Name oder Aufzeichnungsdatum.
    * Wenn "Cutlist nach dem Schneiden löschen" aktiv ist werden Cutlists nicht gelöscht,
    sondern in den internen AVI-Papierkorb verschoben.
    * Zusammenfassung: Snippets können an der Cursor-Position eingefügt werden.
    * Ein zu Python 3.6 inkompatibler f-string wurde korrigiert.
    Installation und Updates otr-verwaltung3p: Schneiden von OTR-Dateien, inkl. Dekodieren und Verwalten
    Mein github Name ist gCurse. Ich bin der Maintainer der otr-verwaltung3p.

  8. #338
    Member
    Registriert seit
    Sep 2009
    Beiträge
    26
    Ähnliches Verhalten wie oben! Ist in der Zeit um dem Post herum öfter vorgekommen. Dann nicht mehr. Mehr kann ich aus der Erinnerung nicht mehr sagen.
    Vielleicht eine Ausnahme des Dekoders, die verloren ging. Sollte es wieder passieren, schreibe ich es hier.
    war ein allgemeiner Fehler bei onlinetvrecorder.com, siehe Meldungen, ging vom ca. 30.12.-04.01. betraf aber nur Dateien vom alten Jahr, dort aber auch nicht alle.

  9. #339
    Member
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    10
    Hallo und erstmal vielen Dank für eure Mühe!

    Ich versuche gerade, unter Openmediavault die automatisierte Dekodierung von Otrkey-Dateien zum Laufen zu bekommen, wie es glücklicherweise auf Synaptic-Systemen lief.

    Der einzige bisher vielversprechende Weg ist bislang, unter Docker in einem Container mit grafischer Oberfläche (Ubuntu 20.10 mit XFCE, eigentlich ein Foul) laufen zu lassen und dort otrVerwaltung laufen zu lassen. Ohne bekomme ich zwar die otrkey-Dateien dekodiert, aber die Schnittlisten zu bekommen und schneiden zu lassen habe ich bisher nicht geschafft. Falls ihr Tipps dazu habt, immer her damit. Das wäre mein bevorzugter Weg.

    Dazu habe ich jetzt ein paar Fragen:
    1) Besteht die Möglichkeit, OTRVerwaltung aus der Konsole (also ohne grafische Oberfläche) zu benutzen? Die Einstellungen könnten ja auch einfach in eine Konfig-Datei geschrieben werden.

    2) Wenn ein Start und vollständiger Durchlauf über einen Ordner per Konsole möglich ist, würde ich das als Cronjob laufen lassen. Ist so etwas über die grafische Oberfläche möglich? [Wie gesagt, grafisch würde ich gerne umgehen, aber ich bekomme die Schnittlisten ohne OTRVerwaltung nicht geladen und die Dateien nicht geschnitten].

    Ich hoffe, mir kann jemand von euch helfen, das hat mir schon viel Zeit gekostet.

    EDIT: Hat sich erledigt, ich wusste nicht, dass man das alles mit dem otrdecoder direkt machen kann. Allerdings fehlt da schon eine kleine Doku.
    Geändert von michy (12.01.2021 um 22:07 Uhr)

  10. #340
    Member
    Registriert seit
    Feb 2007
    Beiträge
    14
    Bei HD-Filmen, die im Cutinterface als HD2 gekenzeichnet sind, werden die Schnitte am Filmanfang um drei Frames vor und am Filmende um drei Frames hinter den Frame gesetzt, an dem geschnitten werden soll.

    Beispielfilme:
    Der_dunkle_Turm_21.01.07_20-15_orf1_85_TVOON_DE.mpg.HD.avi.otrkey
    Avengers__Infinity_War_21.01.03_20-15_orf1_140_TVOON_DE.mpg.HD.avi.otrkey

    Jeweils mit AC3 Tonspurdatei geschnitten.

    Beste Grüße

    McLANE

Seite 34 von 35 ErsteErste ... 2432333435 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Warum fügt VDub beim Abspielen D-Frames hinzu?
    Von mchawk im Forum Virtualdub
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.08.2015, 21:25
  2. Schneiden von HQ Aufnahmen unter Linux (OTRverwaltung)
    Von CDrewing im Forum HQ-& HDTV-Videos: Schnitt & Brennen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.12.2014, 17:20
  3. Werbe******/Layer - Blocker ... eine Unsitte von OTR-Usern
    Von gulliver im Forum Download via Mirror
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 07.04.2007, 01:23
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.02.2007, 20:43

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •