Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 29

Thema: Schneiden von OTR-mp4-Dateien

  1. #11
    Member
    Registriert seit
    May 2007
    Beiträge
    3.073

    AW: Schneiden von OTR-mp4-Dateien

    Also, antion, Du hast eine Lösung für Dich alleine gestrickt! Das ist schön. Dies aber als Grundlage für eine mp4-Umstellung zu nehmen finde ich übertrieben.
    Abgesehen davon bietet Deine Lösung kein SmartRendering. Und das ist eine Voraussetzung für die ganze Aktion.

  2. #12
    Member
    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    80

    AW: Schneiden von OTR-mp4-Dateien

    Zitat Zitat von mchawk Beitrag anzeigen
    Also, antion, Du hast eine Lösung für Dich alleine gestrickt! Das ist schön. Dies aber als Grundlage für eine mp4-Umstellung zu nehmen finde ich übertrieben.
    Abgesehen davon bietet Deine Lösung kein SmartRendering. Und das ist eine Voraussetzung für die ganze Aktion.
    1. Wie kommst du darauf, dass meine Lösung kein Smart Rendering bietet? Genau das tut sie aber! Wieso gebe ich mir denn die Mühe, die x264-Settings auszulesen, wenn ich nichts neu codieren muss? Beim Smart Rendering wird gerade der Frameblock neu codiert, in dem geschnitten wird. Der so neu erstellte Frameblock sollte aber die gleichen x264-Settings haben wie der Rest der Video-Datei. Die restliche Video-Spur wird beim Smart-Rendering kopiert.

    2. Ich habe eine genaue Anleitung gegeben, an der sich Cutana, ColdCut etc. orientieren können. Was ist daran bitte übertrieben?

  3. #13
    Member
    Registriert seit
    Jul 2009
    Beiträge
    173

    AW: Schneiden von OTR-mp4-Dateien

    Wie schon im anderen Thread gesagt: Mit dem mp4-Plugin kriege ich in VDub bestenfalls Ton, aber nur ein 320x240 Schwarzbild. In 90% der Fälle nichtmal das und er behauptet per Fehlermeldung, er könne mit dem Dateiformat an sich nichts anfangen. Egal, von wo ich mp4s herhabe, muß ich immer erst per Xmedia Recode den Container in AVI ändern.

    Die ganze Probleme wundern mich auch nicht. Anders als AVI war Mp4 nie dazu gedacht, damit als Heimanwender irgendwas bearbeiten oder auch nur auf die eigene Festplatte zu kriegen, sondern nur für Streams.

    Nach ein paar Stunden Recherche denke ich, daß, wenn OTR irgendwann einmal auf einen anderen Container umsteigen will, dann sollte das MKV sein. Das ist Open Source und damit problemlos auf allen Systemen zu bearbeiten. Für Microsoft muß man fürs Abspielen nichtmal was installieren, auf MacOS nur den VLC und für Linux den MPlayer (der auch auf MacOS funzt). Zum Bearbeiten braucht man bei VDub nur das Matroska plugin, auf MacOS und Linux MKVToolNix. Alles 100% gratis. VirtualDubMod kann MKVs nicht nur lesen, sondern sogar erzeugen.

  4. #14
    Member
    Registriert seit
    May 2007
    Beiträge
    675

    AW: Schneiden von OTR-mp4-Dateien

    Zitat Zitat von mchawk Beitrag anzeigen
    Hat eigentlich jemand Kontaktdaten zu den CutAssistent-Machern?
    User 1248 hier im Forum.

  5. #15

    Registriert seit
    Apr 2008
    Beiträge
    182

    AW: Schneiden von OTR-mp4-Dateien

    Zitat Zitat von TlatoSMD Beitrag anzeigen
    Wie schon im anderen Thread gesagt: Mit dem mp4-Plugin kriege ich in VDub bestenfalls Ton, aber nur ein 320x240 Schwarzbild. In 90% der Fälle nichtmal das und er behauptet per Fehlermeldung, er könne mit dem Dateiformat an sich nichts anfangen. Egal, von wo ich mp4s herhabe, muß ich immer erst per Xmedia Recode den Container in AVI ändern. [...}
    Also mir ist es auch schon gelungen mit VirtualDub und CutAssistant ein Mp4 zu schneiden und ein Mp4 zu erhalten. Keine Ahnung, warum du das nicht hinbekommst.


    Zitat Zitat von TlatoSMD Beitrag anzeigen
    Und ich fürchte jedenfalls, mit einem solchen Thread beschleunigt ihr nur die Umstellung von OTR auf mp4. AVI hat bislang den kleineren Teil der der OTR-Nutzer diskriminiert, nämlich alle, die kein Windows haben. Bei mp4 wird's genau umgekehrt sein und der kleinere Teil wird bevorzugt werden.
    Wie kommst du nur immer darauf, daß die Mehrheit der OTR-Nutzer ihre Filme mit Windows anschauen?
    Die meisten werden die Dateien auf dem Fernseher oder vielleicht einem DVD- oder Blu-Ray-Player schauen, und da findet man wohl meist kein Windows.

  6. #16
    Member
    Registriert seit
    Jul 2009
    Beiträge
    173

    AW: Schneiden von OTR-mp4-Dateien

    Zitat Zitat von J.a.c.k.y Beitrag anzeigen
    Wie kommst du nur immer darauf, daß die Mehrheit der OTR-Nutzer ihre Filme mit Windows anschauen?
    Die meisten werden die Dateien auf dem Fernseher oder vielleicht einem DVD- oder Blu-Ray-Player schauen, und da findet man wohl meist kein Windows.
    Du machst der Bezeichnung als Troll, die dir von dritter Seite schon früh gegeben wurde, alle Ehre. Nirgends habe ich dergleichen behauptet, und das habe ich dir auch schon im anderen Thread erklärt, und zwar bevor du überhaupt diesen Post in diesem Thread gemacht hast.

  7. #17

    Registriert seit
    Apr 2008
    Beiträge
    182

    AW: Schneiden von OTR-mp4-Dateien

    Zitat Zitat von TlatoSMD Beitrag anzeigen
    Du machst der Bezeichnung als Troll, die dir von dritter Seite schon früh gegeben wurde, alle Ehre. Nirgends habe ich dergleichen behauptet, und das habe ich dir auch schon im anderen Thread erklärt, und zwar bevor du überhaupt diesen Post in diesem Thread gemacht hast.
    Stimmt, im anderen Thread hast du 8 min. vor meinem Beitrag hier bereits geantwortet. Allerdings renne ich nicht im Minutentakt durch die Threads und schau wer wann wo was geantwortet hat. Vielleicht solltest du in verschiedenen Threads nicht immer das Gleiche schreiben, dann würdest du auch nicht immer die gleichen Antworten bekommen.

    Und wie du von dritter Seite bestimmt auch gelesen hast, soll man Trolle nicht füttern. Aber mal so unter uns zwei Trolle...
    ... machst im anderen Thread auf dicke Hose was du für ein toller Hecht bist und dann kannst du nicht mal mit VirtualDub ein Mp4 Container schneiden, obwohl einige hier im Thread schon geschrieben haben, wie sie das hinbekommen haben. Und wie ich schon mal schrieb, habe ich von dieser Materie überhaupt keine Ahnung und dennoch habe sogar ich es, mit Hilfe der User hier und Anderer im Internet, geschafft. Da fragt ich mich, was du mit dem ellenlangen Beitrag im anderen Thread erreichen wolltest, wenn du dich hier in diesem Thread dann als DAU outest.

    Wenn du aber tatsächlich so toll sein solltest, wie du vorgibst, dann hilf doch einfach mit, statt hier nur zu stänkern.

  8. #18
    Member
    Registriert seit
    Jul 2009
    Beiträge
    173

    AW: Schneiden von OTR-mp4-Dateien

    Das tut mir jetzt furchtbar leid, Jacky, aber irgendwie finde ich die Art, untereinander zu kommunizieren, von anderen Leuten hier wesentlich erträglicher, besonders von McHawk, als dein ständiges passiv-aggressives Genöhle.

  9. #19
    Member
    Registriert seit
    May 2007
    Beiträge
    3.073

    AW: Schneiden von OTR-mp4-Dateien

    Schschsch .... ganz ruhig.... mal eine Nacht drüber schlafen, dann können wir hier im Thread morgen wieder zur Tagesordnung übergehen.

    Hier geht es darum auszuloten was in Sachen mp4-Container geht - und was nicht geht.
    Eine philosophische Debatte darüber für welchen Zweck welcher Container gedacht ist bitte ich in diesem Thread hier zu unterlassen. Denn unter diesem Gesichtspunkt müsste OTR sofort aufhören HQ/HD im avi-Container auszuliefern. Und dies kann im Augenblick alles andere als wünschenswert sein.

    Im Augenblick ist der Status:
    - Mit einigen Anpassungen kann man OTR-mp4-Dateien mit VirtualDub schneiden und die Videos als mp4 wieder abspeichern.
    - Mit der Einschränkung jedes Mal manuell die h264-Profile beim Schnitt anpassen zu müssen funktionieren auch der CutAssistent und Cutana.
    - ColdCut erfährt keine weiter Anpassung - wäre also bei einer Umstellung auf den mp4-Container nur noch gut um DivX-Dateien zu schneiden.
    - Die Tatsache, dass VirtualDub am Ende eine mp4-Datei auswirft sagt noch nichts über deren Kompatibilität auf den diversen Abspielgeräten aus. Das Bedarf umfangreicheren Tests.

    @MrR: Danke für die Info - auch wenn 1248 seit ein paar Jahren hier nicht mehr aktiv ist habe ich ihn vorsichtshalber mal angeschrieben.
    Ich denke, es wäre schon cool, wenn man im CA getrennte Profile für HD und HQ anlegen könnte.

  10. #20
    Member
    Registriert seit
    May 2007
    Beiträge
    3.073

    AW: Schneiden von OTR-mp4-Dateien

    So - für Leute, die schon mit dem CutAssistent oder Cutana bewandert sind, habe ich mal eine Anleitung auf meiner Homepage erstellt, wie ich die mp4-Dateien geschnitten bekomme.
    Das hier im Thread ggf. anzupassen und zu überarbeiten dürfte sonst etwas unübersichtlich werden.
    Also: Wer testen möchte - nur zu - Feedback ist wertvoll und willkommen.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. MP4 Format schneiden - Software
    Von Franky666 im Forum MP4 (ipod/PSP) Spezialformat
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.12.2015, 00:42
  2. Keine MP4 Dateien fuer Dateien von ORF1 ??
    Von ThePatrick im Forum Aufnahme
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.06.2015, 20:11
  3. mp4 Dateien schneiden mit Avidemux 2.6.8 64 bit, Windows 7
    Von maumi111 im Forum MP4 (ipod/PSP) Spezialformat
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.02.2015, 13:07
  4. Schneiden von mp4
    Von 1248 im Forum MP4 (ipod/PSP) Spezialformat
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.05.2007, 10:50
  5. Probleme mit schneiden von wmv-dateien
    Von ZIll3 im Forum Werbung rausschneiden
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.02.2007, 13:24

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •