Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 29

Thema: Diskussion: Änderung bei der Vorhaltezeit der Dateien geplant

  1. #11
    Member
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    909

    AW: Diskussion: Änderung bei der Vorhaltezeit der Dateien geplant

    Auch ich bin der selben Meinung wie ColonelBlimp.

    5 Tage sind einfach viel zu kurz. Gerade die weniger beliebten Sendung finden nur schwer auf einen Mirror. Meist sind es nur noch zwei die sie haben nämlich der Datenkeller und dann noch otr-files. Oft sogar nur noch der Datenkeller. Und ab und an sogar überhaupt keiner. Dieses Jahr haben ja leider zwei der Großen die alle deutschen Sender hatten, dicht gemacht. Es gibt zwar immer noch viele verschiedene Mirror aber die haben alle durchweg fast die selbe Mainstreamsuppe im Angebot und wenig beliebtes wird man dort nicht finden.

    Gruß Marple

  2. #12
    Member
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    2.043

    AW: Diskussion: Änderung bei der Vorhaltezeit der Dateien geplant

    Evtl wäre eine Umkehrung des Systems Sinnvoll
    Nach 5 Tagen werden nicht die Aufnahmen mit den Wenigsten, sondern den Meisten DL gelöscht, vorrausgesetzt es gibt diesen auf 2-3 Mirror
    Da die Links durch die Suchmaschine schon auf der Seite stehen sollte die Auswertung doch Möglich sein

    Allerdings was wird ausgewertet, die DL Gesamt, oder Aufgrund eines Bestimmten Zeitraums vor der Löschung
    Blockbuster werden die höchsten DL im Gesamtzeitraum haben, könnten dann aber auch schnell nachlassen, wenn die meisten damit Versorgt sind, so könnte z. B. bei Auswertung von 12/24 Std vor der Löschung auch ein sehr Beliebter Blockbuster weniger DL haben als ein Exoten

  3. #13
    Member
    Registriert seit
    Aug 2012
    Beiträge
    5

    AW: Diskussion: Änderung bei der Vorhaltezeit der Dateien geplant

    Ich kann mich mit dieser Idee nicht anfreunden, vor allem im Bezug auf die nachfrageschwächeren Aufnahmen. Gerade die populären Aufnahmen sind doch in der Regel noch viele viele Monate nach Ausstrahlung auf vielen Mirrorn zu finden. Und selbst wenn nicht, min. 90% der Top-Aufnahmen sind doch relativ namhafte Spielfilme die man zur Not kaufen/leihen/streamen/downloaden kann, sei es legal oder minder legal. Bei den weniger beliebten Aufnahmen ist das nicht der Fall, oft sind diese abseits von OTR nirgendwo zu finden und diese sollen dann noch schneller von den Download-Servern verschwinden? Bitte nicht!

    Dank OTR habe ich mich nie wirklich krampfhaft darum kümmern müssen, eine Sendung zeitnah anzusehen oder nur herunterzuladen. Mit einer solchen Änderung wird das aber wohl der Fall werden.

  4. #14
    Member
    Registriert seit
    Dec 2012
    Beiträge
    81

    AW: Diskussion: Änderung bei der Vorhaltezeit der Dateien geplant

    Ich hatte auch gehofft, dass evtl. mehr Speichervolumen kommt, dann wäre ich auch eher für die derzeitige Regelung.

  5. #15
    Member
    Registriert seit
    Feb 2006
    Beiträge
    199

    AW: Diskussion: Änderung bei der Vorhaltezeit der Dateien geplant

    Zitat Zitat von DerCamperHB Beitrag anzeigen
    Evtl wäre eine Umkehrung des Systems Sinnvoll
    Nach 5 Tagen werden nicht die Aufnahmen mit den Wenigsten, sondern den Meisten DL gelöscht, vorrausgesetzt es gibt diesen auf 2-3 Mirror
    Sehe ich genauso. Denn gerade bei wenig nachgefragten Dateien ist es ja oftmals das Problem, dass es schon kurz nach Ausstrahlung keine Verfügbarkeit auf Mirrors mehr gibt, d.h. gerade die sollten direkt bei OTR möglichst lange verfügbar sein.

  6. #16

    Registriert seit
    Dec 2011
    Beiträge
    1

    AW: Diskussion: Änderung bei der Vorhaltezeit der Dateien geplant

    Zitat Zitat von worfroz Beitrag anzeigen
    Wo genau liest Du etwas von Platzmangel?
    Man muss kein IT-Crack sein um die wahre Absicht dieser Aktion zu erkennen. Egal! Die Politik von OTR wird sowieso immer unverständlicher.

  7. #17
    Member
    Registriert seit
    Oct 2014
    Beiträge
    13

    AW: Diskussion: Änderung bei der Vorhaltezeit der Dateien geplant

    @Ramto48: Also ich kann da keinen Platzmangel erkennen. Wir diskutieren über den selben Platz, der mit der geplanten Änderung anders genutzt werden soll. Anscheinend mit der Hoffnung, dass auf dem vorhandenen Platz weniger toter Ballast liegt bzw. Dieser weniger lange.

    Ich sehe allerdings auch das Problem, dass OTR dadurch für viele unattraktiver werden könnte, aus den bereits von mehreren Vorrednern angeführten Gründen:

    * Populäres wird sowieso lange von Mirror-Servern vorgehalten,
    * nicht so Populäres würde schneller verschwinden,
    * das betrifft manchmal dann auch Folgesendungen in denen Teile von Populären drin sind,
    * und wenn nicht einmal eine Woche Zeit bleibt das zu bemerken, steigt die Gefahr auch bei populären Sendungen, dass man die nicht vollständig hat.

    Was glaube ich bisher noch nicht angesprochen wurde: Mir ist es schon ein paar mal passiert das ich von einer nicht so populären Serie eine Folge angeschaut habe und festgestellt habe das mir die Folge davor fehlt, weil der Sender die auf einen anderen Sendetermin gelegt hatte. Da wären nur 5 Tage Vorhaltezeit dann auch ”gefährlich” kurz.

    Die meisten werden beim Kreuz „länger Vorhalten” wohl an mehr Plattenplatz gedacht haben, und nicht an eine Änderung die sie dann am Ende vielleicht sogar schlechter als vorher dastehen lassen kann. Wenn da „länger Vorhalten durch ändern der Vorhaltezeiten in *beide* Richtungen” gestanden hätte, wäre das Abstimmungsverhalten bei dem Punkt bestimmt anders ausgefallen.

  8. #18
    Member
    Registriert seit
    Mar 2006
    Beiträge
    280

    AW: Diskussion: Änderung bei der Vorhaltezeit der Dateien geplant

    Populäre Aufnahmen länger vorzuhalten wäre für OTR von Vorteil, wenn die User mehr und länger von OTR laden, könnte mehr Einnahmen bringen, wenn die User wirklich von OTR laden. Das ist bitte völlig wertfrei zu verstehen.

    Der Komfort, den OTR in Bezug auf seltene Sendungen, zeitliche Flexibilität und ausländische Sender bietet, gänge dadurch leider verloren. Dieses Alleinstellungsmerkmal sollte OTR nach meiner Meinung nicht opfern.

    Insofern wäre es wirklich interessant die Gründe für diese Änderung zu erfahren, dann gäbe es ev. die Chance ein Lösung zu finden, die die User und OTR zufriedenstellt.

  9. #19
    Member
    Registriert seit
    Aug 2005
    Beiträge
    48

    AW: Diskussion: Änderung bei der Vorhaltezeit der Dateien geplant

    Schließe mich meinen Vorrednern an und wäre auch dafür dann lieber alles zu lassen wie es ist.
    LG Clavius

  10. #20
    Member
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    8

    AW: Diskussion: Änderung bei der Vorhaltezeit der Dateien geplant

    Soeben auf der News-Seite entdeckt:
    Einträge in der Aufnahmeliste werden jetzt mind. 30 Tage gespeichert (statt 10)
    Das klingt ja schonmal ganz gut
    Bleiben mindestens zwei Fragen, bevor ich mich wirklich freuen kann:

    1. Welche Regeln gelten für Aufnahmen, die nicht in der Aufnahmeliste sind?

    2. Was ist, wenn ich ich auf eine Sendung erst ein paar Tage nach der Ausstrahlung aufmerksam werde und sie dann in meine Aufnahmeliste übernehme? Wandert sie damit auch noch unter den 30-Tage-Rettungsschirm??

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Änderung bei der Vorhaltezeit der Dateien geplant
    Von worfroz im Forum Hinweise und Bekanntmachungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.12.2014, 13:26
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.06.2007, 19:46
  3. Änderung der Anzeige zum Status
    Von worfroz im Forum Neue Vorschläge & Ideen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.06.2007, 21:08
  4. Diskussion über Verteilung der Aufnahmeeinheiten
    Von ashcan im Forum Neue Vorschläge & Ideen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.05.2007, 22:23
  5. vorhaltezeit der aufnahmen
    Von nachalenok im Forum User-Interface / Neulingsfallen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.12.2006, 01:32

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •