Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 61

Thema: Geeignete Einstellungen für das Schneiden der neuen HQ/HDs mit dem Codec x264vfw

  1. #1
    Member
    Registriert seit
    Jan 2010
    Beiträge
    170

    AW: Geeignete Einstellungen für das Schneiden der neuen HQ/HDs mit dem Codec x264vfw

    Übrigens, vielen herzlichen Dank für die Anleitung, was würde ich als Videobearbeitungsblindschleiche nur ohne solche Anleitungen machen, ich habe nämlich keine Lust mich intensiv in das Thema einzuarbeiten, nochmals Danke.

  2. #2

    Registriert seit
    Jan 2009
    Beiträge
    1.728

    AW: Geeignete Einstellungen für das Schneiden der neuen HQ/HDs mit dem Codec x264vfw

    Zitat Zitat von Floyd Beitrag anzeigen
    Übrigens, vielen herzlichen Dank für die Anleitung, was würde ich als Videobearbeitungsblindschleiche nur ohne solche Anleitungen machen, ich habe nämlich keine Lust mich intensiv in das Thema einzuarbeiten, nochmals Danke.
    Keine Ursache
    Ich hoffe die Anleitung hilft auch weiter ...

  3. #3
    Member
    Registriert seit
    Jan 2010
    Beiträge
    43

    AW: Geeignete Einstellungen für das Schneiden der neuen HQ/HDs mit dem Codec x264vfw

    Sind mittlerweile auch die Encodierung von HQ außer ARD umgestellt?
    Kann ich diese einstellungen auch für die alte Kodierung gefahrlos verwenden?
    Ich versuche mich grad von ffdshow zu lösen da es sehr anstrengend ist für unterschiedliche Zwecke zwischen 2 Versionen wechseln zu müssen...

  4. #4

    Registriert seit
    Jan 2009
    Beiträge
    1.728

    AW: Geeignete Einstellungen für das Schneiden der neuen HQ/HDs mit dem Codec x264vfw

    Sind alle Sender umgestellt ... schon einige Zeit jetzt.

    Und nein, für die alte Kodierung ist nur ffdshow mit den alten Einstellungen geeignet.

  5. #5
    Member
    Registriert seit
    Jan 2010
    Beiträge
    43

    AW: Geeignete Einstellungen für das Schneiden der neuen HQ/HDs mit dem Codec x264vfw

    Gut danke. Dann kann ich ja komplett auf x264 umsteigen.

    Ich kann allerdings in VD kein smart rendering aktivieren wenn ich mit der obigen x264 Version und Einstellung schneiden will. Weil die formate (neukomprimiert/von otr komprimiert) angeblich nicht zusammen passen.
    Ich benutze VD 1.9.11. Irgend eine Idee woran das liegen könnte?

  6. #6
    Member
    Registriert seit
    Jan 2010
    Beiträge
    43

    AW: Geeignete Einstellungen für das Schneiden der neuen HQ/HDs mit dem Codec x264vfw

    Ne das passt.

    Edit: Für HQ geht es auch nicht.

    Edit2: So ich hab nun ffdshow deinstalliert und nen clean install von x264 gemacht. Den hatte ich nur über die alte Version drüber installiert. Nun gehts

  7. #7
    Member
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    635

    AW: Geeignete Einstellungen für das Schneiden der neuen HQ/HDs mit dem Codec x264vfw

    CC und FFDShow schneiden auch weiterhin HQ dateien oder was mache ich da jeden tag mehrmals?

  8. #8
    Member
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    635

    AW: Geeignete Einstellungen für das Schneiden der neuen HQ/HDs mit dem Codec x264vfw

    tippfehler? ich nutze VD 1.7.8 und FFDShow 2946 fuer HQ und HD ohne probleme.
    (abspielen ueber WDTV live HD am TV)
    wenn du mir mal die genaue datei angibst, schaue ich mal ob ich noch eine dekodierung ueber habe und versuche exakt diese datei.
    PS
    in coldcut hast du aber auch fuer HQ auf FFDShow eingestellt?
    (einstellungen -> codecs)

  9. #9

    Registriert seit
    Jan 2009
    Beiträge
    1.728

    AW: Geeignete Einstellungen für das Schneiden der neuen HQ/HDs mit dem Codec x264vfw

    Zitat Zitat von Harry999 Beitrag anzeigen
    CC und FFDShow schneiden auch weiterhin HQ dateien oder was mache ich da jeden tag mehrmals?
    Vom ersten Post kopiert:

    Wenn die Dateien bei OTR mit einem relativ aktuellen x264 Encoder erstellt wurden und dann mit VD/ffdshow geschnitten wurden, gab es Probleme an den Schnittpunkten. Meist zeigen diese sich erst nach dem Umwandeln in MKV/MP4 bzw. machen das Umwandeln ganz ummöglich. Hingegen waren die Schnittpunkte in Ordnung, wenn mit dem Codec x264vfw geschnitten wurde.

    Mit der Umstellung der Kodierung von HD/HQ wird auch der Encoder überall auf core 125 aktualisiert. D.h. bei allen HD/HQ Dateien wird der x264vfw Codec der geeigneste Codec zum Schneiden, was ein Wechsel von ffdshow zu x264vfw empfehlenswert macht.

    mfg
    monarc

  10. #10
    Member
    Registriert seit
    Feb 2010
    Beiträge
    187

    AW: Geeignete Einstellungen für das Schneiden der neuen HQ/HDs mit dem Codec x264vfw

    @monarc
    Es wäre vielleicht noch ganz sinnvoll die PAR für die US-Aufnahmen im Startpost zu hinterlegen.
    Die sind i.A. 16:9 und bei NTSC-Auflösung (720x480) entspricht das dann 32:27.

Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. CutAssistant: [FFDS] in Einstellungen nicht als Codec wählbar
    Von claro im Forum Werbung rausschneiden
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.12.2011, 00:04
  2. HQ-Files schneiden - Codec wird nicht unterstützt!
    Von SuperRcktMrMgic im Forum HQ-& HDTV-Videos: Schnitt & Brennen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.05.2011, 18:19
  3. HDTV-Aufnahme in XVid rekodieren, Codec-Einstellungen?
    Von chakkman im Forum HQ-& HDTV-Videos: Schnitt & Brennen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.04.2010, 18:05
  4. Codec für H.264 zum Schneiden mit CA
    Von MiKro im Forum HQ-& HDTV-Videos: Schnitt & Brennen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 12.05.2007, 11:09
  5. Nach schneiden der neuen (AVI) HQ files. keine umwandliung mehr möglich
    Von okossmann im Forum HQ-& HDTV-Videos: Schnitt & Brennen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.03.2007, 15:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •