Seite 2 von 11 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 110

Thema: CutAssistant: Neue Anleitung, Links, Problembehandlung

  1. #11
    Member
    Registriert seit
    Aug 2007
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    450

    AW: CutAssistant: Neue Anleitung, Links, Problembehandlung

    Stell testweise Norton mal komplett aus und kopier den CA (kopieren, nicht verschieben) in ein Verzeichnis auf Benutzerebene, zum Beispiel auf den Desktop. Lösche dann die .ini-Datei und stell nochmal frisch ein und schau obs dann geht.

    Gruß Tim

  2. #12
    Member
    Registriert seit
    Sep 2011
    Beiträge
    1

    AW: CutAssistant: Neue Anleitung, Links, Problembehandlung

    Hallo zusammen, bin neu hier und wollte fragen, ob das oben im groben auch für mac gilt? da ich dauernd cutlisten nütze möchte ich gerne selber mal welche beisteuern, habe das aber bisher nicht hingekriegt. ich hab den osx cutter und super otr. vielleicht findet sich hier ja ein mac user. danke schonmal und haut rein...

  3. #13
    Member
    Registriert seit
    Aug 2007
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    450

    AW: CutAssistant: Neue Anleitung, Links, Problembehandlung

    Für Mäc kommst du mit dieser Anleitung und diesem Thread nicht weit, da es CutAssistant nur für Windows gibt und insbesondere es für Mac OS kein FFDShow gibt.

    Grüße Tim

  4. #14
    Member
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    369

    AW: CutAssistant: Neue Anleitung, Links, Problembehandlung

    Hallo,

    wie kann man eigentlich den CA mit Avidemux zusammen benutzen? Muß ich dann nur anstelle von VirtualDub den Pfad zu Avidemux einstellen?

    beste Grüße

    vw

  5. #15
    Member
    Registriert seit
    Aug 2007
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    450

    AW: CutAssistant: Neue Anleitung, Links, Problembehandlung

    Ja, dazu musst du in den Einstellungen, in der Registerkarte AviDemux, den Pfad zu Avidemux angeben und bei External Cut Apps, bei AVI und/oder HQ AVI auf Avidemux umstellen.

    Nachteil: Avidemux beherrscht allerdings nur bei den DivX-Aufnahmen Smartrendering, was bedeutet, dass bei HQ und HD Dateien der Schnitt nicht Bild genau erfolgt. Vorteil: Man braucht bei AviDemux keine Systemcodecs (also kein FFDS, usw.).

    Gruß Tim

  6. #16
    Member
    Registriert seit
    Aug 2007
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    450

    AW: CutAssistant: Neue Anleitung, Links, Problembehandlung

    Zwecks Dateinamen und Ordner musst du mal die Einstellungen im CA anschauen, ich glaube da kann man irgendwo ein paar Konventionen angeben.

    Dass man bei AviDemux [FFDS] FFDS nicht wählen kann, ist vollkommen logisch, da AviDemux wie erwähnt NICHT die Systemcodecs verwendet und diese deshalb nicht eingestellt werden müssen. AviDemux wählt quasi selbst entsprechend der Videodatei den benötigten (eingebauten) Codec aus.

    Gruß Tim

  7. #17
    Member
    Registriert seit
    Sep 2008
    Beiträge
    67

    AW: CutAssistant: Neue Anleitung, Links, Problembehandlung

    Zitat Zitat von AndyK70 Beitrag anzeigen
    Dazu möchte ich anmerken, dass man auch ohne Probleme XviD (Download XviD) und x264 (Download x264) für die Einstellungen in CutAssistent verwenden kann.
    Es funktioniert auch mit aktuelleren Versionen, ich z. B. nutze immer die vfw-Version komisar. Nur die 64-Varianten sind nicht lauffähig bzw. lassen sich zwar beim schneiden über VirtualDub (64-bit) benutzen, aber nicht im Cutassistant auswählen, obwohl die entsprechende VirtualDub-Version gewählt ist.

  8. #18
    Member
    Registriert seit
    Oct 2011
    Beiträge
    1

    AW: CutAssistant: Neue Anleitung, Links, Problembehandlung

    Hallo,
    ist es möglich über ein Skript den cutassistent nacheinander mehrere videos und cutlisten einladen zu lassen und diese dann zu schneiden?
    Vielen Dank für eure Antworten

  9. #19
    Member
    Registriert seit
    Aug 2008
    Beiträge
    18

    AW: CutAssistant: Neue Anleitung, Links, Problembehandlung

    Ich habe alles gemacht, wie du beschrieben hast. Nachdem ich in Cut Assistant eingestellt hatte, wie er AVI- und HQ-Dateien schneiden soll (in der Reihenfolge), habe ich nochmal bei AVI geschaut, ob ich alles richtig gemacht hatte. Dabei fiel mir auf, dass die AVI und HQ bei mir nicht unterschiedlich behandelt wird. Stelle ich etwas in AVI um, sieht es in HQ auch so aus. Ändere ich HQ wieder, dann ist es bei AVI auch so. Weiß jemand, woran das liegt?

  10. #20
    Member
    Registriert seit
    Aug 2007
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    450

    AW: CutAssistant: Neue Anleitung, Links, Problembehandlung

    Das Problem hatte ich auf meinem Laptop auch einmal. Gelöst habe ich es glaub, indem man in der cut_assistant.ini die Sektionen wie er Schneiden soll (also [AVI Files] und dann weiter bis zu den nächsten eckigen Klammern, genau so mit [HQ AVI Files]) entfernt. Danach wieder in den CA rein und versuchen erneut einzustellen. Vielleicht zuerst nur das Eine eintragen, Speichern und CA beenden, dann wieder rein und dann das Andere.

    Gruß Tim

Seite 2 von 11 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. CutAssistant:Anleitung und Links auf einen Blick
    Von TranceArnie im Forum Werbung rausschneiden
    Antworten: 221
    Letzter Beitrag: 24.01.2013, 07:46
  2. Neue Themen/Posts erscheinen nicht in Liste "Neue Beiträge?
    Von Cineatic im Forum User-Interface / Neulingsfallen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.09.2010, 19:21
  3. Neue Kodierung nicht kompatibel mit CutAssistant?
    Von pasde im Forum Werbung rausschneiden
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.12.2009, 01:05
  4. Anleitung HQ-Filme mit CutAssistant und VirtualDub schneiden! BEI Vista64bit!!!
    Von DaBigFreak im Forum HQ-& HDTV-Videos: Schnitt & Brennen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.04.2008, 17:57
  5. Anleitung
    Von pasde im Forum Avidemux
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.09.2007, 11:18

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •