Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 38 von 38

Thema: Torrents "tot", GPW, danke nimmer ("Powerseeding" endet nun)

  1. #31
    Member
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    143

    AW: Torrents "tot", GPW, danke nimmer ("Powerseeding" endet nun)

    Also die Festplatten haben nicht wirklich einen höheren Verschleiß dadurch . Mein uTorrent nimmt 500 MB vom Ram als Cache und bei 70 kb/s Upload dauert das schon ne Weile, eh der Cache wieder gefüllt werden muss.

    Und außerdem nudelt das Betriebssystem im Hintergrund auch immer wieder auf der Festplatte rum, da machen die paar zusätzlichen Lese- und Schreibvorgänge auch nix aus. Ansonsten kann man ja auch sagen, durch die zusätzliche Beanspruchung der Festplatte und der zusätzlichen CPU-Last steigt auch noch der Stromverbrauch (was ja auch stimmt, aber das ist glaube ich zu vernachlässigen und zumindest uTorrent belastet auch kaum die CPU ).

  2. #32
    Member
    Registriert seit
    Apr 2009
    Beiträge
    127

    AW: Torrents "tot", GPW, danke nimmer ("Powerseeding" endet nun)

    Zitat Zitat von Cybermichl Beitrag anzeigen
    Interessant auch, wie viele aus den Staaten leechen.

    LG Micha
    Natürlich möglich, das viele User aus den USA kommen. Da es sich aber fast nur um einen Provider handelt, läßt mich vermuten, das sich viel über TOR in den USA einloggen um die wahre IP zu verschleiern.
    würde mir auch die vielen 0,.. kb/s Download User eher erklären.
    nach ein bischen googlen :
    hmm die mit USA Flagge gezeigten dip.t-dialin.net User sind Kunden der Deutsche Telekom AG


    mfg
    OldDays

  3. #33
    Administrator
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    4.720

    AW: Torrents "tot", GPW, danke nimmer ("Powerseeding" endet nun)

    Die Beschränkung mit der Ratio wurde heute mal entfernt

  4. #34
    Member
    Registriert seit
    Mar 2008
    Beiträge
    23

    AW: Torrents "tot", GPW, danke nimmer ("Powerseeding" endet nun)

    Na dann ...

    muß die Kiste heute Nacht mal an bleiben
    Wobei gerade nur 230kb/s bei mir gesaugt werden - selbst bekomme ich noch nichts - keine Peers da *schnüff*

    MfG und Danke für den Feldversuch, bin auf die Ergebnisse gespannt

  5. #35
    Moderator im Ruhestand
    Registriert seit
    Jul 2006
    Beiträge
    12.792

    AW: Torrents "tot", GPW, danke nimmer ("Powerseeding" endet nun)

    Zitat Zitat von der-tommy-n Beitrag anzeigen
    ... da ansonsten viele User nichts mitbekommen werden, da gebe ich dir vollkommen recht mira.
    Diese Änderung wurde hier im Forum, in der Support-Box und auf der Startseite als News bekannt gegeben. Wenn dies ein User nicht mitbekommen hat, ist er - sorry - selber schuld

  6. #36
    nicht verifizierter OTR-Benutzer
    Registriert seit
    Apr 2006
    Beiträge
    136

    AW: Torrents "tot", GPW, danke nimmer ("Powerseeding" endet nun)

    Ich lese immer mal wieder das Seeden zusätzlichen Aufwand bedeutet. Ich Seede mittlerweile 'nen halbes Jahr vollautomatisch.

    http://www.otrforum.com/showthread.p...l=1#post293592
    Da ich die Keys nach download automatisch ausführen lasse passiert also alles automatisch. Ich schmeisse nur noch Coldcut an und hoffe das schon jemand geschitten hat.

    Also alles was ich lade geht in den Seed, und bleibt da solange bis der Speicher knapp wird. Das ist einmal passiert, seitdem sind 2 TB Speicher hinzugekommen, das sollte vorerst reichen. Da ich nicht nur Mainstream gucke ist der Upload nicht immer ausgelastet, manche Dateien wurden noch nie nachgefragt. Aber ich sehe das auch als eine Art Archiv. Die Dateien sind manchmal ausser bei mir nirgends mehr zu finden. Diese geringe Halbwertzeit hat mich seit es die GetItAll gibt schon einige male geärgert. Gelöscht wird also nur im Notfall. Dann achte ich drauf das das wirklich unnützer kram ist, den keiner will und der häufig wiederholt wird. Gerade wurden Dr. House-Folgen aus März/April gesaugt, ich bezweifele das es die noch auf 'nem Mirror gibt.

    Ein Problem dürfte übrigens sein das die meisten die Key nach den Decodieren löschen. Dann funktioniert das mit dem Seeden natürlich nicht mehr.

    Ausserdem denke ich auch das (mindestens) ein Teil der Happyhour-Bandbreite in den Webseed aller verfügbarer Dateien gehen sollte.

  7. #37
    Member
    Registriert seit
    Mar 2008
    Beiträge
    23

    AW: Torrents "tot", GPW, danke nimmer ("Powerseeding" endet nun)

    Mal ne blöde Frage dazu:

    Unter welchen Umständen kommen die OTRKEY's in den Torrent?
    So voll automatisch kann's nicht sein, da es ne Menge Files gibt, wo kein Aas seedet.
    Was bei Automatik zumindest OTR als Seeder bringen müsste.
    Hatte schon 1x einen Film beim OTR-Torrent 'eingetragen' - also per Mirror gesaugt und dann bei OTR auf '0 Seeders' geklickt und mein File angegeben.
    Zuvor hatte ich das Teil noch dekodiert, man weiß ja nie wenn's auch bisher noch Keiner saugen wollte.
    Hatte mir einen Script geschrieben, der mir nachschaut, ob ich einen Key noch dekodieren muß.
    Funktioniert leider nur recht eingeschränkt, vll poliere ich das Teil mal was auf (Bash-Script - Ubuntu/Linux)
    So lange Platz ist (und ich die Übersicht noch behalten kann) bleiben die Key's auch drauf.
    Im Normalfall werden aber nur die per Torrent gesaugten Key's geseedet ... sorry.

    HH benutze ich seit geraumer Zeit nicht mehr
    1. penne ich da noch oder muß zur Schaffe
    2. wird der DL geloggt
    3. weiß Keiner, was in nem Jahr mit diesem HH-DL noch passiert (gebranntes Kind ect. pp.)

    Selbst nutze ich Torrent oder Mirror (in der Reihenfolge !!) - mittlerweile mit einem Ratio von 15 - hoffentlich versaue ich da Keinem Sein Ratio.

    MfG

  8. #38
    nicht verifizierter OTR-Benutzer
    Registriert seit
    Apr 2006
    Beiträge
    136

    AW: Torrents "tot", GPW, danke nimmer ("Powerseeding" endet nun)

    Zitat Zitat von M_O Beitrag anzeigen
    Mal ne blöde Frage dazu:

    Unter welchen Umständen kommen die OTRKEY's in den Torrent?
    Die Keys kommen in den Torrent wenn ein Aas sie seedet. Alternativ kann man auch die Torrentdatei öffnen und einen Webseed (Mirror) einfügen, dann kommen die Teile die du vom Mirror hast zeitgleich im Torrentnetzwerk an.
    Zitat Zitat von M_O Beitrag anzeigen
    Hatte mir einen Script geschrieben, der mir nachschaut, ob ich einen Key noch dekodieren muß.
    Zitat Zitat von M_O Beitrag anzeigen
    So lange Platz ist (und ich die Übersicht noch behalten kann) bleiben die Key's auch drauf.
    Aus diesen beiden Gründen lasse ich ein Script nach dem Dekodieren laufen das mir die Keys in einen anderen Ordner verschiebt. Das war auch anfangs das Problem warum ich nie weitergeseedet hatte. Ein Ordner für alles wird da schnell unübersichtlich.

    Zitat Zitat von M_O Beitrag anzeigen
    Selbst nutze ich Torrent oder Mirror (in der Reihenfolge !!) - mittlerweile mit einem Ratio von 15 - hoffentlich versaue ich da Keinem Sein Ratio.
    Ich denke da braucht man sich keine großen Gedanken machen. Noch nutze ich Torrent garnicht zum Saugen, weil's mir zu langsam ist. Daraus schließe ich mal das es nicht genügend seeder gibt. Ich lade vom Mirror oder in der HH und seede dann. Torrent nutze ich zu 99% nur zum Reparieren von ownloads, bin dann aber dankbar das jemand das File anbietet. Ein Problem des Torrentnetzwerks ist aus die Breite der Dateiauswahl. Mainstream, Blockbuster etc. gehen ja ganz gut, alles was etwas exotischer ist wird garnicht oder nur von einem seeder angeboten. Dabei saugen das doch mehr wenn das gepooled wird!?

    Schlußendlich muß es einige Verrückte geben die das Angebot ausbauen damit es irgendwann interessant wird für de breitere Masse. Ich versuche meinen Teil beizusteuern, auch wenn es bis jetzt noch längstens kein TB Upload ist, es sind halt hauptsächlich seltener Nachgefragte Sendungen.

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.05.2008, 02:46
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.11.2007, 17:26
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.07.2007, 21:05
  4. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.05.2007, 08:49
  5. "Kaept'n Baubaer - Der Film" endet in der Mitte
    Von Meike53 im Forum Abspielen der Sendung unter Windows
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.01.2007, 12:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •