Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Also, ich verabschiede mich bei otr

  1. #1
    Member
    Registriert seit
    Apr 2007
    Beiträge
    3

    Also, ich verabschiede mich bei otr

    Also, ich bin ja jetzt einige Monate dabei, zwar nicht so aktiv im Forum, aber sonst recht interessiert an otr.

    Bis vor kurzem war ich prem-user, hatte viele Punkte, habe einigermassen regelmässig geklickt, ein bischen gespendet.

    Jetzt habe ich 14 Tage Urlaub gemacht, kam wieder und bin vom Status leecher, habe 5,3Punkte und kann die wishlist nicht mehr nutzen. Die letzten Tage bin ich wirklich oft auf otr und klicke, was nur geht, um die Punkte wieder hochzukriegen. Mit minimalsten Erfolg. Die wishlist kann ich in absehbarer Zeit nicht mehr nutzen. Die einzige Möglichkeit, meinen Zustand effektiv zu verbessern, ist: Zu zahlen - damit wird für mich otr zum kommerziellen Angebot.

    Dazu kommen die wirklich nervigen werbe-pop-ups, die ich bislang, otr zu liebe ertragen habe. Nahezu jeder klick auf otr hat ein popup zur Folge!!!


    Also, ich suche mir jetzt eine andere Möglichkeit, Filme aufzunehmen; einen dvd-rekorder habe, ebenso für vhs, vielleicht ein dvbt-receiver mit festplatte, oder per comp.

    Otr war früher wesentlich einfacher!

    Also, tschau Leute

    Bernhard

  2. #2
    Administrator
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    Where the wild things are
    Beiträge
    15.579

    AW: Also, ich verabschiede mich bei otr

    Ahoi Bernie64!

    Bitte gib doch mal zum nachschauen Deine ID an.

    mfg mcmuppet

  3. #3
    Member
    Registriert seit
    Apr 2007
    Beiträge
    388

    AW: Also, ich verabschiede mich bei otr

    Zitat Zitat von Bernie64 Beitrag anzeigen
    Otr war früher wesentlich einfacher!
    In der Tat, da laeuft zur Zeit wirklich einiges schief. Ich habe noch ein paar Punkte auf dem Konto, und solange die reichen, bleibe ich dabei. Aber danach bin ich wohl auch weg hier, wenn sich das System bis dahin nicht grundlegend verbessert.

  4. #4
    Member
    Registriert seit
    Jan 2007
    Beiträge
    2.203

    AW: Also, ich verabschiede mich bei otr

    Hi,

    ich glaube nicht, dass das System schwieriger ist (wobei man das mit dem Status-Up-/Downgrade hätte einfach hätte lösen können).

    Es ist einfach nur, will man es in größerem Umfang und einigermaßen komfortabel nutzen wesentlich teurer als vorher

    Ich glaub, dass hier einfach häufig mit kostenlos verwechselt wird

    LG
    Shu, die das hier versucht hat, möglichst wertungsfrei zu schreiben

  5. #5
    Member
    Registriert seit
    Apr 2007
    Beiträge
    388

    AW: Also, ich verabschiede mich bei otr

    Zitat Zitat von Shuilar Beitrag anzeigen
    ich glaube nicht, dass das System schwieriger ist (wobei man das mit dem Status-Up-/Downgrade hätte einfach hätte lösen können).
    Also verglichen mit GWPv1 ist das jetzt definitiv wesentlich komplizierter: man muss den richtigen Status waehlen, und die richtige Statusverlaengerung. Dann darf man in einem gewissen Zeitraum nur eine gewisse Anzahl Dekodierungen taetigen, oder man muss wieder mit dem Status spielen. Manchmal passiert das auch automatisch (inklusive Punkteabzug natuerlich), aber darueber hat man fast keine Kontrolle. Und dokumentiert ist das System natuerlich auch nicht, also muss man bei jeder Option raten, was sie nun bewirkt.

    Es ist einfach nur, will man es in größerem Umfang und einigermaßen komfortabel nutzen wesentlich teurer als vorher
    Das ist unbestritten, aber es entschuldigt nicht die Komplexitaet :-)

  6. #6
    Member
    Registriert seit
    Jan 2007
    Beiträge
    2.203

    AW: Also, ich verabschiede mich bei otr

    Hi,

    sieh es mal so.
    Wenn Du immer genug Kohle auf dem Konto hast und alles auf automatisch stellst, dann ist es sehr einfach.

    Persönlich würde ich allerdings darauf achten ein bestimmtes Level zu halten, damit man wenigstens einigermaßen den Überblick über den Geldverbrauch behält.

    Ähnlich wie es bei Servern manchmal ist. Man legt das Limit auf so und so viel ... danach muss man sich überlegen, ob es einem noch mehr wert ist.

    Ansonsten ist das System in der Theorie trotzdem sehr einfach. Das Problem ist die Usibility. Aber auf die wurde bei OTR bisher auch sonst nicht sehr geachtet. Eigentlich bin ich persönlich ja schon froh, wenn ich irgendwie an meine Filme komme ... mein Anspruch der Usibility gegenüber setze ich dem Kosten-/Nutzenaufwand entgegen, dadurch sinken meine Ansprüche enorm

    Grüße
    Shu

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •