Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Nur Premium User sollten über gepoolte Sendungen entscheiden können

  1. #1
    Member
    Registriert seit
    Sep 2006
    Beiträge
    108

    Nur Premium User sollten über gepoolte Sendungen entscheiden können

    Der Premium Status bringt eigentlich relativ wenig. Nach wie vor exstiert das Problem, dass man 9 von 10 programmierten Sendungen nicht bekommt, weil sie es nicht ins Pooling schaffen. Wie wäre es denn, den Premium Account dadurch attraktiver zu machen, indem nur bei diesen Usern gezählt wird, welche Sendungen ins Pooling reinkommen?

  2. #2
    agent_y
    Guest

    AW: Nur Premium User sollten über gepoolte Sendungen entscheiden können

    Hallo !!!

    Interessante Idee, aber meinst Du nicht, dass das nur dazu führen würde, dass gar keine Pooling Sendungen mehr aufgezeichnet werden?
    Ich weiß leider nicht wieviele Premium-User bei OTR sind, aber wie viele von ihnen werden die Poolingsender nur für beliebte Filme und eben nicht für Reportagen, Dokus o.ä. nutzen?
    Ich habe bei meinen Aufnahmen eine bunte Mischung, aber es gibt gewiss noch ein paar Spezialisten, die in erster Linie von Poolingsendern aufnehmen, die wären dadurch ziemlich gestraft. Schließlich kann man die meisten Pooling-Aufnahmen nur über OTR direkt downloaden, für solche User wäre es schwieriger den Premium-Status zu erreichen und zu halten. (Zumindest für die Neuen.)

    Wie wär es stattdessen mit einer größeren Gewichtung der Premium-User-Stimmen, eine angelegte Aufnahme von einem Premium-User zählt dann meinetwegen doppelt. So ließe sich die Warscheinlichkeit steigern, dass eine Aufnahme auch getätigt wird.

    Der Premium Status bringt eigentlich relativ wenig.
    Was soll das denn bitte heißen? Ist eine voll funktionstüchtige Wishlist denn nichts? Die WL ist doch eigentlich der Hauptgrund für alle OTR-User Premium erreichen zu wollen.
    Zumindest sehe ich das so, vielleicht sehens andere ja anders.

    VlG agent_Y

  3. #3
    Member
    Registriert seit
    Jul 2006
    Beiträge
    12.867

    AW: Nur Premium User sollten über gepoolte Sendungen entscheiden können

    Hallo!

    Wenn es die Sendungen mit den Stimmen aller User nicht ins Pooling schaffen, kann es nur mit den Stimmen der Premium-User erst recht nicht funktionieren.

    Es wäre höchstens möglich, die Admins darum zu bitten, die mind. Anzahl an Stimmen zu senken, die für eine Pooling-Aufnahme nötig sind. Und da stellt sich dann die Frage, ob dies aufgrund der Aufnahmekapazitäten überhaupt möglich wäre?

    Gruß

    Christian

  4. #4
    Member
    Registriert seit
    Aug 2006
    Beiträge
    1.091

    AW: Nur Premium User sollten über gepoolte Sendungen entscheiden können

    ist es nicht so, dass immer die Sendung aufgenommen wird, die die meisten Stimmen bekommt? Im Zweifel reicht also eine einzige Stimme aus, wenn die anderen Pooling-Sender zu der Zeit gar nicht gefragt sind.

    Und der Vorschlag zielte ja nun darauf, dass nicht 3 Leecher mit ihren Programmierungen (die sie dann eh nicht runterladen können) die Programmierung von 2 Premiums ausbooten. (überspitzt ausgedrückt)

  5. #5
    agent_y
    Guest

    AW: Nur Premium User sollten über gepoolte Sendungen entscheiden können

    Zitat Zitat von sw2005 Beitrag anzeigen
    Und der Vorschlag zielte ja nun darauf, dass nicht 3 Leecher mit ihren Programmierungen (die sie dann eh nicht runterladen können) die Programmierung von 2 Premiums ausbooten. (überspitzt ausgedrückt)
    Da ist was dran, aber der Vorschlag von otr33 zielt ja darauf ab, dass nur Premium-User, die Pooling-Sendungen beeinflussen und das wäre unfair gegenüber den FairUsern.

    Am Besten müssten einfach die User ohne Möglichkeit zum DL von Pooling-Aufnahmen von deren Programmierung ausgeschlossen werden.

  6. #6
    Member
    Registriert seit
    Aug 2005
    Beiträge
    675

    AW: Nur Premium User sollten über gepoolte Sendungen entscheiden können

    da ist garnichts unfair dran und es bringt vermutlich nichts. haben die premiums einen anderen geschmack als die leecher???? daher wird das ergebnis vermutlich gleich bleiben

  7. #7
    Member
    Registriert seit
    Sep 2006
    Beiträge
    108

    AW: Nur Premium User sollten über gepoolte Sendungen entscheiden können

    Dass dieser Vorschlag Leechern nicht schmeckt, ist mir klar. Es ist daher nicht allzu große Zustimmung zum Vorschlag zu erwarten.

    In den bisherigen Beiträgen sind einige Aussagen nicht ganz richtig.

    Was nützt die %%% Wishlist, wenn keine der gewünschten Sendungen dort erscheint. Und wenn selbst mit einer Programmierung nur eine von zehn Sendungen auf die Liste kommt? Für diese Leute bringt die Komplett-Wishlist und damit der Premium Status überhaupt nichts. Um diesen auch einen Vorteil zu verschaffen, bekommen sie eben mehr Gewicht fürs Pooling.

    Es gibt keine Mindestpunktzahl um ins Pooling zu kommen, sondern es werden die Sendungen mit den meisten Stimmen gepoolt. Und die würden dann von den Premium Usern bestimmt. Den Leechern wird nur das angeboten, was diese bestimmt haben.

    Wieso sind die Spezialisten für die Pooling Sendungen gestraft. Gerade diese hätten einen Vorteil vom Premium Status, weil ihre Stimme mehr Gewicht bekommt.

    Die Zahl der Premium User liegt etwa bei 15 - 20 %. Also keine Angst, dass die verfügbaren Plätze nicht genutzt würden. Und gerade unter diesen finden sich die Reportagen und Doku Fans. Daher auch mein Vorschlag. Und wieso soll es für diese Leute schwieriger sein, den Premium Status zu halten. Denn sie haben die gleichen Möglichkeiten zum Punktesammeln, wie andere auch.

    Wenn das Abstimmungsergebnis gleichbleibt, dann haben Leecher nichts zu befürchten. Wenn es sich jedoch ändert, hat sich der Premium Status gelohnt.

  8. #8
    Fenriswolf
    Guest

    AW: Nur Premium User sollten über gepoolte Sendungen entscheiden können

    Beziehst du das jetzt wirklich nur auf die Premium-User oder auch auf Sponsor und Fair-User? Diese haben ja auch ein Recht auf HQ! Und können diese auch dekodieren!

  9. #9
    Member
    Registriert seit
    Sep 2006
    Beiträge
    108

    AW: Nur Premium User sollten über gepoolte Sendungen entscheiden können

    Zitat Zitat von Fenriswolf Beitrag anzeigen
    Beziehst du das jetzt wirklich nur auf die Premium-User oder auch auf Sponsor und Fair-User? Diese haben ja auch ein Recht auf HQ! Und können diese auch dekodieren!
    Da ich persönlich nichts mit HQ am Hut habe, verstehe ich jetzt nicht, was die bessere Chance, dass durch seine Programmierung eine Sendung überhaupt aufgenommen wird, mit HQ zu tun hat. Könntest Du das mal kurz erläutern?

    Und ja, es ist an die Premium User gedacht. Denn ohne diesen Bonus kann es entsprechenden Usern ziemlich schnuppe sein, ob sie hier Leecher (und damit für OTR eher weniger nützlich) oder Premium sind. Aber ein noch schlagenderes Element ist dieses: Diejenigen, die nahezu keine ihrer gewünschten Sendungen auf OTR finden und dort aufnehmen können, sind genau diejenigen, für welche die %%%-Wishlist keinerlei Nutzen abwirft. Und als Ersatz dafür hätten sie dann das verbesserte Stimmrecht. Somit erhält der Premium Status (und damit der Nicht Leecher Status) eine Attraktivität für einen breiteren Besucherkreis.

  10. #10
    Fenriswolf
    Guest

    AW: Nur Premium User sollten über gepoolte Sendungen entscheiden können

    Sry ich meinte Pooling statt HQ

    Fair User und Sponsoren haben aber auch Zugriff auf die Pooling-Sender, sollen die ausgeschlossen werden?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Verbesserung der Menüführung
    Von gulliver im Forum Diskussionen über Hinweise und Bekanntmachungen
    Antworten: 187
    Letzter Beitrag: 14.08.2007, 22:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •