Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 37

Thema: Benutzerfreundlichkeit verbessern

  1. #1
    atomino
    Guest

    Benutzerfreundlichkeit verbessern

    ich habe den eindruck, dass sich otr immer mehr in die bastelecke eines zehntklässlers verwandelt. woher der eindruck stammt, werde ich gleich ausführen. vorher möchte ich die folgen nennen:

    * neue nutzer werden kaum gewonnen.
    * bisherige nutzer werden vergrault.
    * was bleibt, sind die bastler aus der 10. klasse.

    man werfe einfach einen blick auf die zahl der aufnahmen. abgesehen vom schlechten fernsehprogramm (es kommt nur weniges, was sich lohnt aufzunehmen) sind die zahlen konstant bzw. sinken. es gibt keine offizielle statistik dazu (ist ok).

    was bietet sich jemandem, der neu zu otr stößt?

    zunächst eine immer schlechtere webseite. das neue menü ist unübersichtlich und in einem nicht gerade vorbildlichen deutsch gehalten (»runterladen«). für jemanden, der länger bei otr ist, wird das durcheinander gar nicht offenbar. jemand, der neu ist, muss sich durch verschiedenste optionen hangeln. torrent, hq-aufnahmen, aufnahmen tauschen, mirror durchsuchen, wishlist... ein buntes durcheinander von deutschen und englischen begriffen. dann die epg-tabelle...

    wenn der neuling es geschafft haben sollte, eine aufnahme zu programmieren, sind die schwierigkeiten beim downloaden fast unüberbrückbar. viele optionen, die meist gar nicht zum erfolg führen. der direkte dl ist nicht möglich, wenn es sich zufällig um eine top250-aufnahme handelt. welche dazu gehören, weiß der user gar nicht. mirror? feine sache, aber wer sagt dem anwender, dass viele aufnahmen erst nach 2 bis drei tagen zur verfügung stehen, die downloads mit 20 kbps durch die leitung sickern, und er sich durch einen wust von werbeeinblendungen wühlen muss? hat er die aufnahme endlich auf seinem rechner, kann er sie immer noch nicht ansehen - decodieren ist angesagt. aber bitte nur bei bestehender internet-verbindung, ausreichend plattenkapazität und einem halbwegs kräftigen rechner.
    dann kann er die aufnahme vielleicht ansehen, vielleicht aber auch nicht, weil er die falsche aufnahme gezogen hat, codes fehlen oder ähnliches.

    wenn der neue user sehr hartnäckig, leidensfähig und außerdem ein computerfreak ist, landet er wahrscheinlich im forum.

    eine große anzahl zufriedener und langfristiger nutzer von otr erhält man so nicht. das zeigt auch ein blick in das forum. wieviel aktive user sind seit 2005 dabei, wieviel seit 2006? die zahl der »bastler«, die brav codec um codec auf ihren rechner schaufeln und jedes empfohlene schnittprogramm zum entfernen der werbung ausprobieren, die 3 tage zum saugen einer aufnahme per torrent einplanen, nimmt zu. der otto normaluser, der einfach nur (wie versprochen) seinen online-videorecorder nutzen will, wendet sich mit grauen ab (wohin er wohl geht?).

    dazu kommt die (wie heißt das so schön auf neudeutsch) suboptimale arbeit der otr-administration. neuigkeiten erscheinen überhaupt nicht im nachrichtenblock der otr-webseite, sondern nur im forum. oder hat jemand in den »neuigkeiten« schon mal etwas von hq-aufnahmen gelesen? findet man dort den hinweis, dass die neuen epg-daten eingespielt wurden?

    wo stehen die top 250?

    im forum findet man dagegen eine liste von allem, was mehr schlecht als recht funktioniert. es wird über bezahlte downloads und spenden für die anschaffung neuer aufnahmeeinheiten diskutiert. gleichzeitig gibt es täglich neue beschwerden über bezahlte downloads, die nicht funktionieren. die wmv-aufnahmeeinheiten sollen durch avi-einheiten ersetzt werden, aber die administration weigert sich (anders kann man das nicht nennen), konkrete technische und finanzielle details zu nennen.

    die finanzierung von otr über werbung (»ist doch alles kostenlos«) scheitert daran, dass das gwr-system völlig undurchsichtig ist und nicht funktioniert. ich habe in der vergangenheit gern und viel auf werbebanner geklickt - jetzt habe ich einen fetten werbeblocker.

    die qualität der aufnahmen schwankt nach wie vor. ich möchte nochmals darauf hinweisen, dass seit der abschaltung der b-frames in den avi-aufnahmen deutliche artefakte zu sehen sind. jedes bild zerfällt in quadrate. wieder eine neue baustelle namens »hq«, während ich keine akzeptable bildqualität in den standard-aufnahmen habe.

    fazit: so kann es nicht weiter gehen. für die unermüdlichen 20 bastler lohnt sich der aufwand nicht, den otr mit seinen aufnahmeeinheiten treibt. geld für neue technik und sonstiges gibt es nur, wenn sich in der gesamten verwaltung und gestaltung des dienstes ganz schnell etwas ändert, damit neue nutzer nicht nur gewonnen werden, sondern auch bleiben und über die werbeeinnahmen geld fließt.

  2. #2
    Moderator im Ruhestand
    Registriert seit
    Jul 2006
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    11.404
    Zitat Zitat von till Beitrag anzeigen
    Dann noch die Verwirrung mit FAQ, Forum, WiKi und Co (gibt es das Blog eigentlich noch..?): Entweder nur WiKi oder nur FAQ. Aber nicht ein Mischmasch aus beidem. So wird die Pflege der Seiten erheblich vereinfacht und die User werden nicht mit veralteten FAQ-Seiten in die Irre geführt..
    Wer liest die denn?
    Schaue ich mir die Beiträge hier im Forum an, können es nicht viele User sein! Viele Fragen die durchs das Lesen von Wiki oder FAQ's beantwortet wären, tauchen doch immer wieder als Frage im Forum auf!

    Ein Mangel an der OTR-Seite ist auch, dass die Hilfen nur in englischer Sprache sind! Ich befürchte, dass viele User nicht ausreichende Englischkenntnisse haben um diese Hilfen auch wirklich zu verstehen!

  3. #3
    Member
    Registriert seit
    Jul 2006
    Beiträge
    12.867
    Da fragt man sich eh', warum die auf englisch sind. Denn das Forum selber hat z.B. noch nicht einmal einen eigenen Bereich für englisch sprachige Nutzer. Die OTR-User sind doch unter Garantie 99% Personen, die der deutschen Sprache mächtig sind.

  4. #4
    Menno
    Guest
    War das alte Menü denn besser?

    Das neue Menü wurde nach Benutzerwünschen aus dem Forum mehrfach neu gestaltet, bis niemand mehr gemeckert hat...

  5. #5
    atomino
    Guest
    Zitat Zitat von RPH Beitrag anzeigen
    Wer liest die denn?
    Schaue ich mir die Beiträge hier im Forum an, können es nicht viele User sein! Viele Fragen die durchs das Lesen von Wiki oder FAQ's beantwortet wären, tauchen doch immer wieder als Frage im Forum auf!
    die vielen fragen im forum sind auch eine folge der unübersichtlichen webseite, die dem einsteiger gar keine hilfe bietet (hilfe im sinne einer webseite, die dem anwender durch entsprechende gestaltung die wichtigsten informationen bzw. einen ablaufplan vorab liefert) und der falschen präsentation der online-hilfen.

    das wiki z. b. hat eine englische oberfläche und deutsche beiträge. mein erster gedanke ist immer: hier bin ich falsch.

  6. #6
    john-vogel
    Guest
    Ach ja, ich wäre natürlich auch bereit ein neues Design (das besser als das von der OTR-Hilfe sein wird) zu entwerfen.

  7. #7
    Member
    Registriert seit
    Aug 2005
    Beiträge
    675
    eine möglichkeit wäre, bei der ersten anmeldung bei otr eine hilfe ein zublenden, die einen schritt für schritt durch otr führt

  8. #8
    Member
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    418
    @traveler.in.time: wenn du mehr über die Macher erfahren willst www.cybertivi.com ist die Adresse der Firma, die das ganze hier anbietet.

    @all: Vielleicht ist hier ja jemand der mehr als 150.000 US$ übrig hat und dort investieren will. (gesucht werden ca. 5 Mio). dann klapts vl. auch mit ÖR in avi

    mfG Detailsucher

  9. #9
    Member
    Registriert seit
    Nov 2005
    Beiträge
    67
    Dann bin ich wohl ein ganz schlauer denn es fällt mir durchaus sehr einfach eine Aufnahme zu programmieren und dannach den download zu finden.

    Das menü ist selbsterklärend!!! Wer damit nicht zurechtkommt, naja der sollte sich allgmein mal ein bisschen mit dem beschäftigen was sich PC und Internet nennt.

  10. #10
    Member
    Registriert seit
    Sep 2005
    Beiträge
    1.057
    Also am menü kann ich seid der lezten umstellung auch nichts mehr bemängeln.

    An den Downlaod varianten aber schon.
    so finde ich es eine Gute idee P2P anzubieten. Allerdings sind die download raten beim Bittorent so mieß das ich dann doch lieber auf direkt oder Mirror download gehe.
    Mirror Download benutz ich auch selten da mir zu unübersichtlich sind da habe ich auch schon des öffteren ein einheitliches Mirror Design gefordert was aber von jedem mirror Betreiber bis Jezt abgelehnt wurde (leider )



    Gruß Mr.Schrotti

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. die neue einfachheit, Bedienerführung verbessern
    Von stna1981 im Forum Angenommene Vorschläge (Realisierung kommt)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.03.2007, 13:27
  2. Benutzerführung verbessern
    Von snorpey im Forum Angenommene Vorschläge (Realisierung kommt)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.03.2007, 17:04
  3. Wishlist suche verbessern ...
    Von Adi_m im Forum Angenommene Vorschläge (Realisierung kommt)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.01.2007, 06:49
  4. Wishlist Status Anzeige verbessern
    Von Lateiner im Forum Angenommene Vorschläge (Realisierung kommt)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.01.2007, 16:26
  5. Bildqualität verbessern
    Von Reptile im Forum Abspielen der Sendung unter Windows
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.12.2006, 03:34

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •