PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Geplante Maßnahme gegen Bannerknappheit



Trompete2604
05.08.2008, 15:54
Was bedeutet das nun konkret für die User mit GWP > 100?

Können wir nun nicht mehr klicken & wie sollen wir dann unseren Premium-Status halten?

Wie können wir (ohne Bezahlen, da kein Bezahlservice) dann GWP's verdienen?

Fenriswolf
05.08.2008, 16:00
Das soll es wohl heißen, auch wenn das kontraproduktiv ist ...
Es gab doch schon mehrfach gute Vorschläge um was dagegen zu tun, weshalb werden die nicht umgesetzt?

DerCamperHB
05.08.2008, 16:01
Trompete da bedeutet, ab 100 GWP werden uns die Banner nicht mehr angezeigt.

Somit kannst du schon GWP sammeln, aber nur wenn du unter 100 GWP liegst.

Dabei aber von einen GWP Polster zu Sprechen, ist eine FRECHHEIT, den 100 GWP sind auch nur 2 Monatsraten.

Ich bin eher dafür, die Monatliche Klickgrenze wieder einzuführen, das keiner über 80 Klicks machen kann.

Das währe eine Gerechtere Methode, die Bannerknappheit entgegenzuwirken.

Sara
05.08.2008, 16:05
Ja aber ich aber durch die Banners bekomme ich auch wenigstens ca. 30 GWP und somit kann ich meine Punkte, die mir abgezogen werden wieder aufbauen.

HappyMetaler
05.08.2008, 16:11
Guter Witz! jetzt darf ich noch nicht mal mehr Banner klicken, oder wie? Wenn aus OTR unbedingt ein Bezahldienst werden soll, dann habt wenigstens den Mut, das auch zuzugeben! So wird das ohnehin angeknackste Vertrauen der User nicht wieder aufgebaut! *kopfschüttel*

Trompete2604
05.08.2008, 16:17
@Divip:
Wenn ich die Banner nicht mehr klicken kann, wie bekomm ich wieder GWP für die nächste 50 GWP für den nächsten Monat Premium?

quarknagus
05.08.2008, 16:33
Tja Leutz des wars denn, meine Punkte kriegts ihr dennoch net freiwillig, werd bestraft, dass ich mal bezahlt hab, darf deshalb net mehr Klicken, was soll der Unsinn? - Nee - Erpressen lass ich mich net und Ausplündern is auch vorbei ....:p Ich hab doch keinenhttp://server2.webkicks.de/chatandfun/replacer/vogel.gifNee nee, da kommt mir ne Vision gans plötzlich....nich mal mehr glückliches Bannerklicken is möglich....ihr könnt einem doch auch den letzten Spaß nehmen....http://server2.webkicks.de/chatandfun/replacer/schrei.gifSo ich geh in die Ecke und http://server2.webkicks.de/chatandfun/replacer/schmoll.gifIhr seid so pöhse... *Ironie wird eingestellt*Mal ne dumme Frage: Was ist eigentlich aus den Einnahmen geworden, die ihr bereits von mir bekommen habt? Wo sind die hin? Ich habse jedenfalls net verbraucht....

keine2
05.08.2008, 16:41
Wenn man immer nur maximal 30 Punkte dazu bekommen kann, muss man sich doch irgendwie ein Polster zulegen können, weil man für Premium 50 Punkte bezahlt. Also braucht man 20 mehr. 100 gebunkterte Punkte sind also spätestens in 5 Monaten abgebaut. Jedenfalls bei Premium. Wer kein Premium braucht wird wahrscheinlich eh nicht viel Punkte angespart haben, vermute ich mal.

Aber man weiß ja auch nie was in 5 Monaten ist. Vielleicht kommt ja in 2 Monaten schon der nächste Hammer, mit dem wir dann alle nur noch Minuszahlen haben. Ein Großteil hats ja schon. Wär nicht mal verwunderlich wenn bald alle betroffen sind. Naja ist mir alles egal. Hab ich schon vor ein paar Wochen gesagt. Ich nutz OTR solange es mir kostenlos möglich ist und meine GWPs verbraucht sind. Dann bin ich weg. Spenden tu ich gerne mal, tut mir auch nicht weh. Aber dazu nötigen lass ich mich nicht.

svx_biker
05.08.2008, 17:02
Bei jeder neuen GWP Version sind meine Punkte weniger geworden. Wenn alle Punkte aufgebraucht sind, weil ich nix mehr dazubekommen konnte und da wieder eine Änderung kommt, dann bin ich in den Miesen und kann garnix mehr machen!

Das geht mir genau gleich. Heute ist bereits ein Altaccount kaum mehr wert als ein wenige Wochen alter. Trotzdem halte ich OTR noch immer für sehr interressant für gelegentliche Aufnahmen. Wo sonst (Videorecorder) kann man schon etwas anschauen, was man gar nicht programmiert hatte?

Wenn man den Dienst häufiger nutzt und viele Sendungen aufnimmt bzw. runterlädt sollten auch die 0,50€ / Monat nicht zu viel sein. Die Konkurrenz verlangt heute schon mehr und das dann ohne Get-it-all Wishlist.

keine2
05.08.2008, 17:09
Wenn man den Dienst häufiger nutzt und viele Sendungen aufnimmt bzw. runterlädt sollten auch die 0,50€ / Monat nicht zu viel sein. Die Konkurrenz verlangt heute schon mehr und das dann ohne Get-it-all Wishlist.
Es geht hier doch nicht darum dass man zu geizig ist zum zahlen sondern die Art und Weise wie man es sich erzwingen will. Spenden ist doch nicht wirklich das Problem. Das Problem ist das nicht vorhandene Vertrauen. Das sollte sich OTR erst mal aufbauen wenn es die Spenden wirklich nötig hat. Durch Erzwingen und durch Punkte abschmelzen und ständigen Änderungen bekommen sie das jedenfalls nicht hin. Nicht wir sind daran schuld, weil wir nicht Spenden sondern OTR, weil sie nichts dafür tun, dass wir freiwillig Spenden. Stattdessen dreht man uns einfach den Hahn zu und wartet ab bis wir keine GWP mehr haben. Aber so nicht mit mir.

HappyMetaler
05.08.2008, 17:11
Das geht mir genau gleich. Heute ist bereits ein Altaccount kaum mehr wert als ein wenige Wochen alter. Trotzdem halte ich OTR noch immer für sehr interressant für gelegentliche Aufnahmen. Wo sonst (Videorecorder) kann man schon etwas anschauen, was man gar nicht programmiert hatte?

Wenn man den Dienst häufiger nutzt und viele Sendungen aufnimmt bzw. runterlädt sollten auch die 0,50€ / Monat nicht zu viel sein. Die Konkurrenz verlangt heute schon mehr und das dann ohne Get-it-all Wishlist.

Ich hätte ja nicht dagegen, auch mal was zu zahlen (auch als wenig-Loader mit max. 1-5 Sendungen im Monat). Aber nicht unter diesen Bedingungen! Wenn man einen Bezahldienst will, dann soll man das auch zugeben. Außerdem werden jetzt praktisch alle, die etwas eingezahlt haben, gezwungen, die Einzahlungen wieder auszugeben! Da machen doch Einzahlungen keinen Sinn mehr! Zahlt man ein, dann darf man nicht mehr klicken?!? Na dann zahl ich nix ein, bevor ich deshalb nicht mehr klicken kann und noch mehr einzahlen muss.

sweet80
05.08.2008, 17:30
Man dieses herumgeheule von manchen hier...wenn Ihr hundert Banner im Monat klickt bekommt Ihr grad mal 10 GWP gutgeschrieben
Da zahle ich lieber gleich 50 GWP statt 40 GWP also 0,50€ und habe meine Ruhe den ganzen Monat...
Das regt echt manchmal auf dieses ewige geheule von manchen hier im Forum... Irgendwie muß das ganze ja auch finanziert werden.
Warscheinlich raucht Ihr aber dann zu Euren Filmen eine Schachtel Zigaretten für 4 €...
Wems hier nicht passt der kann ja zur Konkurrenz gehen und da Filme aufnehmen für 9,90 € im Monat.....

HappyMetaler
05.08.2008, 17:43
Genau da liegt auch meines Erachtens das grosse Problem der ganzen Umstellungen (GWP V1 - V2 - V3 - V???): Vermutlich werden nur wenige Poweruser etwas weniges (gerade für die nächsten Tage und Wochen) einzahlen. Alle anderen warten mal ab, wie lange die GWP noch reichen bzw. mit Tricks wie PPC, Subventionen, etc. der Dienst kostenlos zu haben sind. Andernfalls sind die Gelegenheits-Benutzer einfach weg, weil es ihnen zu umständlich wurde.

Mal ehrlich: Die Bannerpunkte langen (selbst wenn man 10 Banner am Tag erwischen sollte) schon ne ganze Weile nicht mehr für Premium. Ich habe Einzahlungen auf meinem Konto (zugegeben, die sind schon älter und auch nicht sehr viel. Neue werde ich aber mangels Vertrauen nicht mehr machen... da werf ich mein Geld lieber gleich in nen Gulli oder geb es einem Punk am Bahnhof. Dann weiß ich wenigstens, wo mein Geld gelandet ist!). Aber wegen diesem in BAR geflossenen Guthaben kann ich nicht mehr Klicken und damit die Abnahme meiner Punkte verlangsamen. Sowas ist eine Frechheit! Stell dir mal vor, dass dir dein Arbeitgeber sagt, dass er weiß, dass du genug Geld auf deinem Bankkonto hättest. Darum bekommst du kein Geld mehr von ihm, bis du dein Geld ausgegeben hast. Arbeiten darfst du aber auch nicht mehr. Kannst dich ja mal wieder melden, wenn du Pleite bist. Kann aber sein, dass denn völlig neue Regeln gelten und du dort wegen deiner Schulden nicht mehr arbeiten darfst. Wie fändest du das?

Ecoli
05.08.2008, 17:43
Du hast aber schon verstanden, wie Werbung und Marketing funktioniert? Das wichtige ist fast überall im Kleingedruckten bzw. in den AGB. Wenn man das liest (oder lesen würde) dürfte man so manches kostenlose Angebot mit anderen Augen sehen ...

:D

wenn du die AGBs hier gelesen hättest würdest du hier nicht mehr posten - denn OTR darf ALLES JEDERZEIT OHNE ANKÜNDIGUNG ändern ;)

svx_biker
05.08.2008, 17:49
Mal ehrlich: Die Bannerpunkte langen (selbst wenn man 10 Banner am Tag erwischen sollte) son ne ganze Weile nicht mehr für Premium.

Ich bekenne mich hier mal dazu, dass ich bisher noch nie etwas eingezahlt habe. Irgendwie habe ich mit Bannerklicks immer meinen Status halten können.

Die restlichen Überlegungen sind im Moment nur Vermutungen (einige würden vielleicht sogar sagen: Panikmache). Only Time will tell ... wir werden es in Zukunft ja sehen.

Ich vermute allerdings, dass die Bereitschaft von Spenden mit jeder neuen Änderung abnimmt - ausgenommen vielleicht die Poweruser, welche das System wirklich ausreizen und eigentlich schon immer gewusst hatten, dass sie eigentlich dafür viel bezahlen sollten.

Brumbrum
05.08.2008, 19:02
Eure Verwunderung ueberrascht mich. OTR muss was gegen die Bannerknappheit unternehmen, dass ist richtig und gut. Wie immer happerts nur an der Umsetzung, was in diesem Fall zu lasten der User geschieht, die immernoch klicken. Diese Methode veraergert die User nur noch weiter und ich muss sagen ( auch wenns komisch klingt, sie erinnert mich an die Wirtschaftskrise von 1929.
Die einen sagten, der Staat muesse die Ausgaben reduzieren, um Geld zu sparen und duerfe nicht in die Wirtschaft eingreifen. Die andere Seite sagte, wir muessen viel ausgeben, und die Menschen wieder zum Arbeiten zu bewegen. Die Ausnahmen bekomme man ja schliesslich durch Steuern wieder rein.

Komisches Beispiel, aber ein Muster laesst sich erkennen.
OTR baut ab, anstatt zu versuchen mit Ausgaben, das System wieder lauffaehig zu bekommen und den User wieder ins Vertrauen zu ziehen. Jedoch muss man auch festhalten, dass es dafuer hoechstwarscheinlcih schon viel zu spaet ist und OTR keine Moeglichkeit mehr hat.

sweet80
05.08.2008, 19:04
Also die Banner waren doch die einzige Möglichkeit den Dienst kostenlos zu halten und die Kunden können auf andere kostenlose weiße wie der Dienst angepriesen wir ja auch nciht ihren Status finanzieren wobei jetzt ja schon große Lücken in den GWP Beuteln der Kunden auftreten.
Du kannst 15 Dateien im Monat Decodieren ohne jemals einen Banner geklickt zu haben also kostenlos....


Was man daran sehen kann, dass nur noch wneige Leute bei otr direkt laden

Du kannst kostenlos von Mirrorn laden. Aber da dort wohl immer weniger Spenden, Ihre Bannerblocker anschalten und sich dann wundern wieso sich in letzter Zeit
die Anzahl Mirror verringert und immer mehr aufgeben...jeder will nur alles kostenlos aber nix dazu Beitragen!!
Was meinst Du wieso es überhaupt ein GWP System gibt... genau deswegen..ohne wäre OTR jetzt schon Pleite...

sweet80
05.08.2008, 19:25
Wer was und wieviel ausgibt und ob das ne Packung Zigaretten ist oder ne Kiste Bier, darüber hast du nicht zu urteilen.
kann ich sowohl darüber Urteilen :cool:
Und wenn Du dich in der Werbebranche etwas auskennen würdest bringt Werbung im Internet nichts mehr seit gut 1 Jahr.
Immer mehr Leute wo Bannerblocker einsetzen,... Und wieso sollte jemand bei OTR Werbung schalten den Werbeinhalt interessiert doch eh keinen...
Eigentlich sollte man diese Bannerklickerei ganz abschaffen dafür lieber normale besser bezahlte Werbung schalten.
OTR braucht Spenden und keine User die nur deswegen auf nen Banner klicken weil sie dafür nen Punkt bekommen...

stefl123
05.08.2008, 19:27
Es steht ja nirgends, dass der Dienst für jede Art der Benutzung kostenlos ist.

Doch, im Gesetz!

GutenTag02
05.08.2008, 19:27
Du kannst 15 Dateien im Monat Decodieren ohne jemals einen Banner geklickt zu haben also kostenlos....

Also ich frage mal wer kommt mir 15 decodings monatlich aus???
Also ich nciht ich brauch mindestens 50Stück so an Filme und dann kommen noch die dazu wo die Filme nciht komplett sind und ich den nächsten Film auch ncoh brauch und das sind mitlerweile knapp 50% und dann sinds schon nur noch 7,5 Sendungen im Monat!


Du kannst kostenlos von Mirrorn laden. Aber da dort wohl immer weniger Spenden, Ihre Bannerblocker anschalten und sich dann wundern wieso sich in letzter Zeit
die Anzahl Mirror verringert und immer mehr aufgeben...jeder will nur alles kostenlos aber nix dazu Beitragen!!
Was meinst Du wieso es überhaupt ein GWP System gibt... genau deswegen..ohne wäre OTR jetzt schon Pleite...

Also da kann ich nur was zu mir sagen ich weiß ja nciht wies andere machen ich habs so dass Adblock bei mir auf den Mirror seiten aus ist und ich so die Seiten sehe hab auch persönlich schon bei einem mirror gespendet.

Also ich sag es würde ganz gut ohne GWP System gehen mann muss es nur richtig anpacken und das macht otr nicht dazu gabs mal einen sehr guten User Vorschlag hier im Forum der hatt alles bis ins kleinse beschrieben wies funktionieren könnte.

keine2
05.08.2008, 19:35
kann ich sowohl darüber Urteilen :cool:
Und wenn Du dich in der Werbebranche etwas auskennen würdest bringt Werbung im Internet nichts mehr seit gut 1 Jahr.
Immer mehr Leute wo Bannerblocker einsetzen,... Und wieso sollte jemand bei OTR Werbung schalten den Werbeinhalt interessiert doch eh keinen...
Eigentlich sollte man diese Bannerklickerei ganz abschaffen dafür lieber normale besser bezahlte Werbung schalten.
OTR braucht Spenden und keine User die nur deswegen auf nen Banner klicken weil sie dafür nen Punkt bekommen...
Darum gings ja gar nicht. Es ging darum wie du die User die klicken angreifst, weil sie ja deiner Meinung nach ihr Geld woanders reinstecken (z.b. Zigaretten) als in Geld und das finde ich zu persönlich und dass dir darüber kein Urteil zusteht. Mal davon abgesehn, das Geld was ich jetzt für Zigaretten einspare, ist schon ne gute Summe und wenn ich mal auf die Idee kommen sollte davon was zu spenden, dann ganz sicher zuerst mal in die Krebsforschung. Das bringt der Allgemeinheit mehr als OTR. Ich bin nicht auf OTR angewiesen, ich kann auch ohne leben.

möööp
05.08.2008, 19:58
Damit nehmt Ihr Euren Kunden das letzte bischen Planungssicherheit :(

Gehen wir mal davon aus, es ist Urlaubszeit. Man fährt also 2 Wochen in den Urlaub, setzt so lange sein Konto auf Leecher. Zurückgekommen stellt man fest, dass man eine Menge Sendungen nachholen will. Also erst mal 50 GWP, Premium um auf die Wishliste wieder zugreifen zu können. Eventuell braucht man die Decodings nicht ganz auf, ansonsten muss man sofort noch mal 50 GWP nachschießen denn PPC gibt es ja nicht, so lange man noch Guthaben hat.

Dann muss man ins Krankenhaus (hab ich dank eines besonders netten Herren und seiner Fahrkünste nach dem Urlaub noch vor mir) und wieder dasselbe Spiel. Man kommt zurück, es liefen ein paar Sendungen die man vorher nicht programmiert hat, man braucht also seine Wishliste und wieder sind 50 GWP weg.

Und plötzlich wird man zum Subventionsempfänger, obwohl man vorher immer so gut es nur ging diesen Dienst unterstützt hat :(

Ich verstehe es nicht und ich will es auch langsam nicht mehr verstehen. Ihr wollt nicht mehr dass Ihr freiwillig unterstützt werdet mit Bannerklicks? Naja bei freiwilliger Unterstützung per Überweisung muss ich passen, ist nicht drin.
Wenn Ihr Euch irgendwann mal einig seid wie es denn nun weitergehen soll, gebt mal ein Zeichen. Momentan braucht aber eher der Altuser eine Planungssicherheit vor GWPvX als OTR vor den Guthaben der Altuser, da die ja bei Umstellung auf GWPv3 ohnehin auf max.600 GWP begrenzt wurden :(

pooo
05.08.2008, 20:00
Was ich etwas merkwürdig finde ist das Buchhaltungsgebaren von OTR, jeder ordentliche Unternehmer hat für Aufwendungen die in Zukunft anfallen werden eine Rückstellung zu bilden. Würde OTR ein langfristig funktionierendes Geschäftsmodell verfolgen dürfte das Geld also erst ausgegeben werden wenn eine Gegenleistung durch OTR erfolgt. Das sollten sich die Betreiber erst mal überlegen.

1d1ot
05.08.2008, 20:38
[....]
Also ich sag es würde ganz gut ohne GWP System gehen mann muss es nur richtig anpacken und das macht otr nicht dazu gabs mal einen sehr guten User Vorschlag hier im Forum der hatt alles bis ins kleinse beschrieben wies funktionieren könnte.

Das ist schon etwas positives. Anstatt über Bier und Zigaretten zu reden, könnten wit vielleicht den Link zu diesem Vorschlag erfahren?

Sara
05.08.2008, 20:41
Die AGB findest du hier (http://wiki.onlinetvrecorder.com/index.php/AGB)

Danke und ich habe gelesen, dass die uns nichts bringen, da das OTR-Team machen kann was es will!!

parus2000
05.08.2008, 21:00
Ich kann es nicht mehr hören! Das ist doch nur noch Jammern um des Jammern willens!

Wer sein Premium mit Klicken erreichen will/muß, kann das zukünftig besser als bisher, da mehr Banner für ihn übrig bleiben. Und wer sein Premium bezahlen will, braucht die Banner nicht.

Klar, ich kann natürlich einzahlen und trotzdem klicken wollen, damit die Einzahlung länger hält und mich der Monat statt 0,50 € nur noch 0,30 - 0,20 €. Aber mal ehrlich: für diese 0,20 € solch eine Entrüstung? Scheinheilig ist noch ein gelinder Ausdruck dafür.

Just my 2 cent. Und nun könnt Ihr mich steinigen...

dreh
05.08.2008, 21:21
Man sollte sich hier nun langsam echt mal Gedanken machen, den Buchhalter aufm Fenstersims gegen einen anderen zu ersetzen, der selbst ein sinniges Konzept aufstellt.

Er soll springen!!! *schubs*

leipreachans
05.08.2008, 21:25
Er soll springen!!! *schubs*

So bös wollte ich jetzt nicht sein, aber einen anderen Beruf sollte er sich schon suchen, denn mit Zahlen kann er nicht umgehen ;) ....

leipreachans
05.08.2008, 22:01
Ich glaube mich dumpf erinnern zu können, dass man früher ab 500 Punkte nicht mehr als 60 Klicks pro Monat tätigen konnte.
Da hat keiner was gesagt.
Heute sollen Leute mit über 1000 Klicks (äquivalent 100 GWPs) von der Klicklast befreit werden und alle jammern.
OTR kann es keinem recht tun!

Zu dieser Zeit wurden aber auch bei einer Statusverlängerung (die es damals im Allgemeinen nicht gab) auch keine 50GWPs abgezogen und wenn man damals 60 Klicks gemacht hat, wurden einem auch 60 GWPs gut geschrieben, das ist schon ein kleiner Unterschied zu dem jetzigen Verfahren. ;)

DerCamperHB
05.08.2008, 22:37
Deswegen schlage ich nochmal die Begrenzung der Banerklicks vor.
Sagen wir 100 Banner für jeden.
Dann haben die GWP Besitzer die Möglichkeit 10GWP+X anzusammeln, und die PPC-User Klicken nicht mehr zu viele Banner

Administrator
05.08.2008, 23:26
@Divip:
Wenn ich die Banner nicht mehr klicken kann, wie bekomm ich wieder GWP für die nächste 50 GWP für den nächsten Monat Premium?


Na, sobald Du wieder unter GWP 100 gesuken bist, kannst Du ja dann wieder die vollen 10 Banner klicken. Die Maßnahme gilt ja auch nur solange Bannerknappheit ist. Gegen die Bannerknappheit lassen wir uns die Tage ohnehinnoch paar Maßnahmen einfallen. z.B. können User selber die Banner aussuchen, die interessnat sind -> höhere Abschlußraten -> freut die Werber

thsths
05.08.2008, 23:32
Ich bin gespannt, wie es ausgeht. Unterhaltsam ist es allemal;)Mit noch niedrigeren Preisen pro Klick? Naja, also ich kann mir bessere Unterhaltung vorstellen, aber die Diskussionen hier sind schon nicht schlecht. :-)

Stehpinkler
05.08.2008, 23:58
Hallo! Also irgendwie scheint das neue System nichts zu bringen. Ich bin noch relativ neu hier und habe deshalb erst ca. 30 GWP. Bis jetzt habe ich immer kurz nach Mitternacht geklickt, da ich da die meisten Banner bekommen habe. Heute habe ich aber um 00:20 Uhr nicht mal mehr die 10 Banner bekommen. Hätten nicht eigentlich mehr Banner für User wie mich zur Verfügung stehen müssen?

Gruß
Stehpinkler

Administrator
06.08.2008, 00:10
genau darum geht es ja, die 10 Banner findet man meist nur noch kurz nach Mitternacht. dann sind sie weggeklickt und so 3 bis 4 am Tag ist Durchschnitt.

leipreachans
06.08.2008, 00:48
genau darum geht es ja, die 10 Banner findet man meist nur noch kurz nach Mitternacht. dann sind sie weggeklickt und so 3 bis 4 am Tag ist Durchschnitt.

Öhm, glaubst Du wirklich dran, dass dadurch die Bannersituation entschärft wird? 0.20 sind keine mehr da, wenn alle klicken. Ja mei, wenn halt nur noch die <100 Leute klicken sind sie halt halb drei aus. Durch solche Maßnahmen werden die paar Banner sicherlich nicht gerechter verteilt.



Ich hoffe, dass ich jetzt nicht zu böse war ;) Aber es fiel mir gerade eben so ein ... auch ich habe Phantasie :)

Nöö, nur ehrlich. In dem Rahmen liegen meine Befürchtungen auch, auch wenn ich den Supergau etwas zukunftsnäher sehe ;).




EDIT: @Admin: Warum wird eigentlich diese Neuerung nicht auf OTR himself bei den News gezeigt, wo ich doch vermute, dass das eine Sache ist, die nicht nur Leute im Forum angeht?

Gahsul
06.08.2008, 03:13
Hab ich das nun richtig Verstanden?

Wenn ich jetzt mehr wie 1,30€ über Paypal spende bekomme ich keine Banner mehr? Da ich dann über 100 GWP liegen würde.

Heist also im Endeffekt wenn man Banner klicken möchte darf man nicht Spenden oder wie? :confused:

Kickaha
06.08.2008, 05:27
Schon wieder so 'ne Aktion, die einem die Zornesröte ins Gesicht treibt.

Gut, daß die c't im aktuellen Artikel ******** und shift.tv ausdrücklich erwähnt, OTR aber nicht. Woran könnte das bloß liegen?

Cybermichl
06.08.2008, 06:55
kann ich sowohl darüber Urteilen :cool:
Kannst du nicht. Deine Ausslaussung zeugt von schlichtweg ignorantem Obrigkeitsdenken. Wenn man deinem Vorschlag folgen würde (zur Konkurrenz gehen), würde es OTR nicht geben.


Und wenn Du dich in der Werbebranche etwas auskennen würdest bringt Werbung im Internet nichts mehr seit gut 1 Jahr.
Immer mehr Leute wo Bannerblocker einsetzen,... Und wieso sollte jemand bei OTR Werbung schalten den Werbeinhalt interessiert doch eh keinen...
Den Sinn der Werbung hast du eben nicht verstanden...


Eigentlich sollte man diese Bannerklickerei ganz abschaffen dafür lieber normale besser bezahlte Werbung schalten.
Frage: Was ist der Unterschied zwischen Banner und normale, besser bezahlte Werbung?

Außerdem:
Ich schätze, dass OTR Leute braucht, die entsprechende Aquise für die von dir geforderten normale(!?) und besser bezahlte (!!) Werbung betreiben.


OTR braucht Spenden und keine User die nur deswegen auf nen Banner klicken weil sie dafür nen Punkt bekommen...
Natürlich braucht OTR Geld, das bestreitet auch keiner. Aber mit Publikumsbeschimpfung ist niemand weitergekommen - nebenbei: ich rauche auch nicht, und ein Kasten Bier steht bei mir auch nicht herum...

1d1ot
06.08.2008, 07:24
[....]
P.S.: Ich hoffe, dass ich jetzt nicht zu böse war ;) Aber es fiel mir gerade eben so ein ... auch ich habe Phantasie :)

Dein Bewerbungsschreiben ist angekommen. Du möchtest bitte am kommenden Freitag um 10:00 Uhr zum Vorstellungsgespräch erscheinen. Um 12:00 hast Du einen Termin beim Programmierer. Man möchte nicht bis Weihnachten warten.

Aber im Ernst. Die ganzen Aktionen zeigen, dass OTR ein völlig neues Konzept braucht, damit die Betreiber und die User eine zufriedenstellende und glückliche Zukunft haben!


genau darum geht es ja, die 10 Banner findet man meist nur noch kurz nach Mitternacht. dann sind sie weggeklickt und so 3 bis 4 am Tag ist Durchschnitt.

Bei 3 bis 4 Bannern am Tag, kann man 90 bis 120 Banner in 30 Tagen erreichen. Für PPC genügen z.Z. 80.
Wo ist das Problem?

dredav
06.08.2008, 08:16
haha und die user wo PPC habe? keine banner und mit den banner-klick-vergütung von 0.1 habe ich bit 100 klicks grad mal 10 und wenn wir dann kein Premium mehr sind dann müssen iwr wieder klicken, aber die ganzen Wishlists sind dann alle weg, so wie die aufnehmen in den Wishlist so ein scheiß ej, und dann muss mann immer geld einzahen und das man dann nicht für was verwenden kann auser für premium

@Trompete2604 gar nicht.....

aber warum diskutieren wir hier? bringt doch eh nichts

Cineatic
06.08.2008, 08:59
@dredav

Die Whishlists gehen nicht verloren, sondern laufen im Hintergrund weiter. Du kannst aber erst dann wieder darauf zurückgreifen, wenn du Premium-User bist

dredav
06.08.2008, 09:03
trotzdem das problem liegt nicht an den bannern sondern an otr, wenn otr -auch für neue benutzer - das system wieder vereinfacht dann gibt es in zeitschriften etc. wieder positive bewerbungen über otr, dann kommen natürlich auch die Werbekunden wieder, und ich meine wer will geld ausgeben für werbung wenn der banner klicker eh nur 1 sekunde auf der seite ist und sie dann wieder schließt, ich glaube das sind sehr sehr wenige

thsths
06.08.2008, 10:23
Da einzige, was ich OTR vorwerfen kann, ist, daß sie keine Rechtssicherheit herstellen. Wer zahlt, sollte auch eine garantierte Leistung bekommen, die nicht in ein paar Wochen oder Monaten durch eine Regeländerung entwertet wird.Das ist fuer viele, und auch fuer mich, das entscheidende Problem. Die AGB von OTR sind wirklich die schlimmsten, die ich seit langem gesehen habe. Normalerweise waere mir das egal, weil so etwas nach Europaeischem Recht nicht wirksam ist. Aber ich habe leider keine Ahnung, wie es um die Verbraucherschutzgesetze auf Antigua bestellt ist. Natuerlich bekommt man hier auch eine Leistung, aber die wird nicht einmal versprochen.

DerCamperHB
06.08.2008, 11:51
Parus es geht auch um de Wertigkeit deiner GWP VOR der Umstellung von GWP3
Wenn die Preise angehoben werden, und das die Aktionen NACH der Umstellung betrift, dann kann mann von Sicherheit sprechen.
Nehmen wir ma den Download.
Der Wurde mit 16 GWP Subventioniert berechnet, bei der Umstellung auf GWP2 auf 6 Score Realwert, und 16 Subventioniert. Der Wert währe noch in Ordnung gewesen, wenn die Realeinnahmen der Banner berechnet gewesen währen, und nicht Pauschal 0,2 GWP/Banner
Bei der Umstellung auf GWP3 wurde der Preis des Downloads auf 16GWP Realwert angehoben.
Bzw der Preis wurde sogar auf 12GWP gesenkt.

Jetzt aber der Knackpunkt
Die alten Downloads wurden nochmal verteuert, da diese auf einmal mit 16 GWP Realwert berechnet wurden.

Der Premium wurde einmal mit 50 Punkten Subventionierten Einnahmen/Mitgliedsmonat berechnet, bei der Umstellung auf GWP2 auf 10 Score Realeinnahmen, und 50 Subv.

Dabei ist aber zu Beachten, das nicht die Zukünftigen Monate beachtet wurden, sondern alle zurückliegenden, inkl des 1. Monats, des KEINER Premium sein konnte

Somit sind meine damaligen GWP immer Entwertet worden, da der Damalige Wert nicht nach der Umstellung weniger Wert gewesen ist, sondern Rückwirkend wurde der Wert gemindert.

Also mit dem Aktuellen AGB und den Aktuellen Regeln ist es nicht Gewährleistet, das dein Premium in 3 Monaten nicht nochmal eine Nachzahlung von 50 GWP/Monat kostet.

Wenn du nur von den 50 GWP von Einzahlungen für Premium ausgehst, dann gebe ich dir Recht, die sind gleich geblieben, aber der Reale Wert dafür, ist um einiges kleiner geworden:

GWP1
Premium
3,125 GB Download

GWP2
Premium
3,125 GB Download
21,25 Score über, wenn nicht Nachzahlungen aus Bannerklickzeiten nötig sind

GWP3
Premium

parus2000
06.08.2008, 13:42
Hallo DerCamperHB,

für die Umstellungen GWBv1 -> v2 -> v3 gebe ich Dir Recht.
Aber das kann man OTR wohl nicht mehr für die aktuellen Änderungen vorhalten, hier kann ich am Verhalten von OTR sicherlich nichts aussetzen.

sweetangel283
06.08.2008, 15:02
Jaja, da hat OTR sich etwas über Nacht ausgedacht und Zack ist es in Kraft getreten. Im Prinzip sind alle Diskusionen über bessere Vorschläge und Ankündigungen Zeitverschwendung, da sie anscheinend doch keiner wirklich umsetzt oder sich dafür interssiert.
Bin mal gespannt was dann als nächstes kommt...

Administrator
06.08.2008, 15:24
Ja Bannerklicken ist ja gut für OTR nur haben wir derzeit sowenig, daß pro User nur 3 oder 4 statt 10 da sind. Also wird uns von exakt diesen usern Geldmacherei vorgeworfen, als hätten wir die Banner extra knapp gehalten, damit sie per Bares Premium werden.

Wenn jetzt solche User , die GWP im Moment genug haben, eine Klickpause einlegen, dann sind wieder mehr Banner für die anderen da, die sie benötigen. Ich hab gestern und heute alle Postings gelesen und kein gutes Argument dagegen entdecken können, drum ist es jetzt in Kraft. Es ist also nicht so, daß wir eh machen, was wir wollen. Ich denke, das hilft den Usern, die wenig GWP haben, jetzt erstmal. Um mehr Banner bemühen wir uns ja trotzdem weiter, also die Klickpause soll nicht ewig dauern.

elcomandante
06.08.2008, 15:42
Wieder so ein Schnellschuss.

Typisch.

dmjr
06.08.2008, 16:16
Absolut sinnlose Aktion. Senkt den Wert der Werbeflächen nur noch weiter da die Banner jetzt noch seltener zu sehen sind, und wirklich nur noch zwangsweise angeklickt werden.
Die Klicks sind ihr Geld einfach nicht mehr Wert, deshalb gerät OTR in eine Schieflage.

Jack Lanthyer
06.08.2008, 16:22
Ja Bannerklicken ist ja gut für OTR nur haben wir derzeit sowenig, daß pro User nur 3 oder 4 statt 10 da sind. Also wird uns von exakt diesen usern Geldmacherei vorgeworfen, als hätten wir die Banner extra knapp gehalten, damit sie per Bares Premium werden.

Wenn jetzt solche User , die GWP im Moment genug haben, eine Klickpause einlegen, dann sind wieder mehr Banner für die anderen da, die sie benötigen. Ich hab gestern und heute alle Postings gelesen und kein gutes Argument dagegen entdecken können, drum ist es jetzt in Kraft. Es ist also nicht so, daß wir eh machen, was wir wollen. Ich denke, das hilft den Usern, die wenig GWP haben, jetzt erstmal. Um mehr Banner bemühen wir uns ja trotzdem weiter, also die Klickpause soll nicht ewig dauern.

Das können die User sowieso nachprüfen, welches Bannerkontingent bereits erschöpft, welches noch verfügbar ist und welche Banner in welchem Zeitraum noch zu erklicken sind. In den Beiträgen kann man sowieso die Gründe für die Bannermangel nachlesen --> allerdings: In den Zeiten, wo GWP 1 und 2 liefen standen uns massig und unabhängig zur Tageszeit Banner zur verfügung, wie kam es zu einer starken Bannerbeschränkung nach der Umstellung auf GWP3?

DocBrown
06.08.2008, 16:24
[...] Dies dient zudem den Abbau der GWP-Polster, die für OTR immer ein Planungsrisiko bedeuten. [...]

Haha :D Selten so gelacht...

Die Wahrheit ist doch:
OTR stellt für den User ein Planungsrisiko dar!

PS: Was sind denn das neuerdings für potthässliche Smileys???

slorengel
06.08.2008, 16:29
Welcher User mit mehr als 100 GWP hat PPC bekommen?? - Betroffene bitte bei mir melden!
Ich
wo da allerdings das Problem liegt, erschliesst sich mir nicht
ich pesönlich verliere langsam die Lust, ständig ist das bisher erwünschte Verhalten plötzlich fals, nur weil die Verantwortlichen scheint's nicht bis drei zählen können - keine Beleidigung, sondern eine ernstgemeinte Metapher, schliesslich ist den Admin die Konsequenz ihrer Ideesn immer erst nach Monaten gedämmert

slorengel
06.08.2008, 16:32
Mh...
. . .
Also leich verarscht komm ich mir da schon vor, mh?
nur leicht?
ich erlebe das seit Jahren, ich fühle mich massiv verarscht

Kickaha
06.08.2008, 16:32
Ja Bannerklicken ist ja gut für OTR nur haben wir derzeit sowenig, daß pro User nur 3 oder 4 statt 10 da sind. Also wird uns von exakt diesen usern Geldmacherei vorgeworfen, als hätten wir die Banner extra knapp gehalten, damit sie per Bares Premium werden.
Auf die Idee bin ich gar nicht gekommen, da ich fast jeden Tag 10 Stück hatte, sofern nicht das Banner-System insgesamt mal wieder im Eimer war.


Ich hab gestern und heute alle Postings gelesen und kein gutes Argument dagegen entdecken können,
Die Argumente sind so offensichtlich, daß man sie gar nicht erwähnen mußte.


Ich denke, das hilft den Usern, die wenig GWP haben,
Unbestritten.
In den Augen derer, die z.B. durch Spenden oder Einzahlungen oder einfach weil sie lange dabei sind (und auf nichts reingefallen sind!) jetzt >100GWP haben, zu Recht eine Frechheit.

dreh
06.08.2008, 16:34
Hi slorengel,


Ich
wo da allerdings das Problem liegt, erschliesst sich mir nicht

Ich behaupte mal, dass Du kein PPC mit > 100 GWP bekommen hast. Wer mehr als ~ 50 GWP hat, bekommt Klicks UND GWP abgezogen bei der Statusverlängerung/-erhöhung. Du hast also PPP und nicht PPC. Behaupte ich einfach mal so ...

LG, dreh.

juwi
06.08.2008, 16:41
Das Problem ist: Ja, ich habe mehr als 100 Punkte. Aber mir werden pro Monat 50 Punkte für Premium abgezogen, während ich nur 30 (maximal!) erklicken kann. Also wird mein Konto immer leerer, bis ich bei null ankomme, woraufhin mir (sorry für den Zynismus) aus lauter Gnade weniger abgezogen wird, falls ich ausreichend viele Banner klicke. Dann wird, wenn ich das richtig sehe, OTR für mich unbenutzbar sein. Also: Zahlen oder Anbieter wechseln. Da aber OTR kostenlos sein muß - denn die Bezahldienste haben, soweit ich weiß, rechtliche Probleme - droht hier m. E. eine rechtiche Gefahr für OTR.

Natürlich müssen die wenigen Banner gerecht verteilt werden, ich bin aber dennoch enttäuscht, da der Zeitpunkt wo ich auf Null bin und den Service verlasse, so noch näher rückt.

@Administrator: a) Darf man jetzt offiziell Doppelaccounts anlegen? (Das brauche ich nämlich, weil ich sonst für mich keine Zukunft sehe)
b) Seht Ihr eine Möglichkeit, Euren Dienst sinnvoll mit Null Punkten als Premium zu benutzen? Welche?

Aber danke, daß ich jetzt guten Gewissens nicht mehr klicken muß.

juwi
06.08.2008, 16:51
Kann mir mal jemand folgendes erklären: In der Leiste mit dem Logout-Button steht:

Hallo juwi! Premium-Status noch gültig bis zum 07.08.2008. Dekodierungen: noch 92 frei. Free-Download: noch 0.93 GB frei.

In der GWP-Übersicht steht:
Verbleibende Free-Downloads 22.07 von ehemals 23 GB

Wollt Ihr jetzt auch noch für Eure Planungssicherheit den Free-Download zusammenstreichen?

Warum habt Ihr dann die Serverkapazität verdoppelt?

DerCamperHB
06.08.2008, 17:09
Also für mich schaut das so aus, als währe nur der Text falsch, bzw der Falsche Wert ausgelesen worden.
Die angezeigten 0,93 GB sind deine bisher verbrauchten FDL

Markas
06.08.2008, 17:09
Toll, erst werden GWP abgezogen, obwohl man klickt, weil man deren zuviel hat.
Dann freundet man sich damit an, weil man denkt, dass durch das Klicken die GWP ein paar Monate länger halten.
Jetzt darf man nimmer klicken, weil man zuviele GWP hat.

Was wollt Ihr denn? Das wir alle nix auf dem Konto haben, oder was? Denn dann ist Klicken ja umsonst und den Premium-Account bekommt man dann auch geschenkt. Wer früher mal was gezahlt hat, ist jetzt der Depp dafür.

Irgendwann kommt es soweit, dass man zahlen muss, um GWPs zu haben - nur ist dann durch solche Aktionen wie diese von den bisherigen nichts mehr davon übrig, so dass man gar keine Wahl hat - was wohl Absicht zu sein scheint.

Kontinuität und Planungssicherheit scheint nciht die Stärke von otr zu sein, ich als User fühle mich inzwischen jedenfalls von den ständigen Neuerungen nur noch genervt und rigendwann wird der Punkt da sein an dem ich aussteige.

leipreachans
06.08.2008, 17:10
Spiel, Spannung und Kinderschoki: Hallo leipreachans! Premium-Status noch gültig bis zum xx.xx.2008. Dekodierungen: noch xx frei. Free-Download: noch 0 GB frei.
Verbleibende Free-Downloads 35 von ehemals 35 GB

Mehr muss ich dazu nicht sagen, oder?
**grins**


Wenn jetzt solche User , die GWP im Moment genug haben, eine Klickpause einlegen, dann sind wieder mehr Banner für die anderen da, die sie benötigen. Ich hab gestern und heute alle Postings gelesen und kein gutes Argument dagegen entdecken können, drum ist es jetzt in Kraft. Es ist also nicht so, daß wir eh machen, was wir wollen. Ich denke, das hilft den Usern, die wenig GWP haben, jetzt erstmal. Um mehr Banner bemühen wir uns ja trotzdem weiter, also die Klickpause soll nicht ewig dauern.

Lieber Administrator, na dann hoffe ich aber, dass mir das nicht bei GWP xy zum Vorwurf gemacht wird, denn siehe GWP 2, wo nämlich plötzlich Bannerclicks durch die Mitgliedszeit geteilt und danach der Status vergeben wurde.

Markas
06.08.2008, 17:14
Ich vergaß zu erwähnen, dass eine Vorankündiung nicht schlecht wäre. Warum kommt sowas immer von jetzt auf gleich?

Und außerdem: Warum kümmert man sich um die, die wenige GWP haben, die mit den vielen haben doch das Geld gebracht, oder? Solange alle gleich behandelt werden ist mir das ja egal, aber dafür dass ich mal gezahlt habe, werde ich jetzt quasi bestraft und kann mir keine GWPs mehr erklicken, das kanns ja wohl nicht sein.

DerCamperHB
06.08.2008, 17:17
Ich vergaß zu erwähnen, dass eine Vorankündiung nicht schlecht wäre. Warum kommt sowas immer von jetzt auf gleich?


Das stimmt diesmal ja nicht, es wurde 24 Sdt Vorher angekündigt:D
Währe aber besser gewesen, dabei zu schreiben, wann das Aktiv geschaltet werden soll

benny1406
06.08.2008, 17:17
Zu finden auf OTR > Einstellungen:
Wir brauchen Ihre Hilfe!
OTR ist grundsätzlich kostenlos und wir arbeiten hart daran, dass es so bleiben kann. Wir suchen permanent nach Werbepartnern, die uns unterstützen und freuen uns besonders, wenn OTR-User die Angebote dieser Sponsoren auch wahrnehmen.

Das Klicken von Bannern ist die einfachste Art „Danke“ zu sagen.

Bei OTR werden einige Klicks sogar mit GWP honoriert, aber auch bei Mirror-Servern und dem OTRFORUM.com sollten Sie hin- und wieder ein Dankeschön hinterlassen.

Ihr Dankeschön ist immer freiwillig und daher sind alle Beteiligten besonders bemüht, Sie zufrieden zu stellen.

Die Kosten für den Download von so großen Videodateien sind allein schon vom Traffic extrem hoch. Hinzu kommt eine Infrastruktur von sehr vielen Servern mit noch mehr installierter Software, die regelmäßig gewartet und weiterentwickelt werden muß. Sicherheitslücken, neue Speed-Überlastungs-Engpässe, Ausfall von Hardware wie Festplatten, Lüftern, Rambausteinen halten uns permanent auf Trab. Neue Features gibt es fast wöchentlich, neue Bugs müssen ausgetestet und behoben werden.

Zudem sieht sich OTR einem ambitionierten Support verpflichtet.


:confused: :confused: :confused: :confused: :confused: :confused: :confused:

Lysander66
06.08.2008, 17:24
Also ich habe jetzt folgendes Problem:

Ich habe 210 GWP, da ich Geld gespendet habe, die ich zum runterladen, aber laut Anzeige nicht zur Statusverlängerung nutzen kann.
Meinen Premiumstatus habe ich jetzt über die Banner erreicht.
Wenn ich nun keine Banner mehr klicken kann und die Punkte durch Spende nicht zum Statuserhalt ausgeben kann, bin ich nächsten Monat plötzlich Leecher, weil ich nichts dagegen machen kann oder wie sieht es aus :confused:


Damit schneidet ihr euch doch selbst ins Bein, denn wer gibt noch Geld für Spenden oder EInzahlungen aus, wenn man dann Leecher wird und keine Decodierungen mehr bekommt.

Sohn_des_Mars2
06.08.2008, 17:31
Es ist immer wieder toll, überrascht zu werden! Sowohl positiv als auch negativ. Wirklich, das ist durchaus ernst gemeint.

Liebe OTR-Betreiber: Seit doch in Zukunft mal so fair, für die geplanten Änderungen auch eine entsprechend angemessene Frist einzuhalten. Es muss nicht gleich ein halbes Jahr sein; eine, zwei oder drei Wochen wären auch schon ein netter Zug von Euch. Eine Frist von 24 Stunden ist einfach zu wenig. Vor allem während der Haupturlaubszeit. Denkt mal drüber nach ...

PS: Mit OTR bin ich eigentlich ganz zufrieden. Über meine einzige Spende im Wert von 2 EUR werde ich keinen einzigen Cent mehr bezahlen. Denn nichts ist einzigartig im Internet. Auch nicht OTR.

DerCamperHB
06.08.2008, 18:00
Wenne wie viele GWP hast du auf dem Konto?
Hast du unter 50 GWP habe ich eine Ernstgemeinte frage, warum hast du 200 Klicks mehr gemacht, als nötig wahren?
Ausser das so 2,5 User nicht an ihre 80 Klicks gekommen sind, hat das nichts gebracht.

Wenn du über 50 bist, kann ich das Voll verstehen, das du soviel Klickst, wie du bekommen kannst

F_A
06.08.2008, 18:05
Für die die einzahlen ist diese neue Maßnahme weniger günstig .. allerdings kann man von ausgehen dass die sowieso nicht allzu viel geklickt haben (denn sonst müssten sie ja nichts einzahlen ...)Leider kann man davon nicht ausgehen. Ich hab so viel geklickt, wie mir möglich war, trotzdem hat es nicht gereicht.

Banner-Klicks seit dem letzten Abbuchen
am 07.07.2008 23:09 246Inklusive der Punkte aus dem Vormonat(!) bin ich damit ganz knapp auf 50 GWP gekommen. Nächsten Monat hätte ich es ohne Einzahlung und der selben Menge Bannerklicks also unmöglich schaffen können.

Letztendlich stand OTR vor einem einfachen Problem: es gibt nicht genug Werbekampagnen damit jeder der Banner klicken klicken will das auch kann.
Also mussten die Klicks gerecht verteilt werden, und gerecht bedeutet: so dass möglichst viele in den Genuss von Premium kommen.Als gerecht empfinde ich es nicht, zahlende Kunden zu benachteiligen. (Ebensowenig treue und fleißige.)
Und was das Problem betrifft: Ich wäre geneigt gewesen bei Gelegenheit mal einen Werbeplatz zu buchen. Wenn ich die dann aber nichtmal selbst anklicken kann ...

... also das OTR-Team sollte mal überlegen, ob es die richtigen Benutzer verprellt bzw. hofiert.

archie
06.08.2008, 18:21
Toll, die Leute die Geld in GWP's investieren, überhaupt geld investieren und den Banneranbietern zeigen, dass sie Geld auszugeben bereit sind.
Diese Leute werden vom Bannerklicken ausgeschlossen.

Ihr hebt den Wert eures klicksystems keinesfalls an, wenn Ihr die Zahlungsbereite Kundschaft ausschließt.

kagemusha
06.08.2008, 18:29
Habe hier öfters gespendet und oft geklickt, dafür wird man jetzt bestraft.
Bin schon sehr lange dabei und habe nie etwas gesagt, aber jetzt reicht es langsam.

wenne
06.08.2008, 18:30
Wenne wie viele GWP hast du auf dem Konto?
Hast du unter 50 GWP habe ich eine Ernstgemeinte frage, warum hast du 200 Klicks mehr gemacht, als nötig wahren?
Ausser das so 2,5 User nicht an ihre 80 Klicks gekommen sind, hat das nichts gebracht.

Wenn du über 50 bist, kann ich das Voll verstehen, das du soviel Klickst, wie du bekommen kannst

Im Moment 670,5. Da ich eh mehrmals täglich auf der Seite nachsehe, was es Neues gibt, kann ich bei der Gelegenheit dann auch gleich alle verfügbaren Banner abarbeiten, rein aus Gewohnheit. ;)

ik3noob
06.08.2008, 18:33
naja, wer zu sehr frustriert ist kann ja zur konkurenz gehen (bevor noch das große heulen losgeht ..)

Kostenpunkt:5-10€ pro Monat

Damit kommt man bei OTR mal locker 10-20 Monate hin ... also haben letztendlich auch die die mal nen Euro gespendet haben keinen Grund zu jammern.

Rentner USA
06.08.2008, 18:36
Also ich bin froh das es den Viediorecorder gibt ,damit ich auch mal deutsches Tv sehen kann. Ihr in deutschland koennt doch den Fernseher anmachen oder mit dem vidiorecorder aufnehmen.;)

cosi
06.08.2008, 18:47
Vielleicht könnte OTR auch mal erklären, warum man GWP Polster auf jeden Fall verhindern will, aber andererseits Einzahlungspolster aufbaut.
Wenn man mal kurz nachdenkt wird eigentlich schnell klar, dass man seine Einzahlungen niemals ganz verbrauchen kann.
Für 50 Cent genutzte Einzahlung (bezahlter Download) werden auch 50 GWP abgezogen - für jeden Monat Premium werden auch 50 GWP abgezogen. Für 50 Cent Einzahlung gibt's aber nur 50 GWP - damit bleibt auf jeden Fall Geld übrig.

chogo
06.08.2008, 18:51
und wie ist das mit denen, die zwar 250 GWP haben, aber nur 50 für Statusverlängerungen nutzen können? Warum dürfen sie keine Banner klicken (bzw. warum ist eigenltich nicht alles verfügbar, das habe ich noch nie verstanden)?

Lutzibutz
06.08.2008, 18:55
Toll, die Leute die Geld in GWP's investieren, überhaupt geld investieren und den Banneranbietern zeigen, dass sie Geld auszugeben bereit sind.
Diese Leute werden vom Bannerklicken ausgeschlossen.

Ihr hebt den Wert eures klicksystems keinesfalls an, wenn Ihr die Zahlungsbereite Kundschaft ausschließt.

Genauso ist es - als zahlender fühle ich mich gelinde gesagt durch diese Regelung veräppelt -> hier besteht die Gefahr, dass ihr das Kind mit dem Bade ausschüttet!

public
06.08.2008, 19:07
Ja gehts noch..?! Es ist doch echt zum aus der Haut fahren.. jetzt war mal zwei Wochen Ruhe und ich konnte einfach aufnehmen und runterladen ohne das OTR sich wieder irgendeinen Mist aus dem Ärmel geleiert hätte, der die eigentlichen Unterstützer des ganzen Projekts benachteiligt.. da ist es auch schon wieder soweit..

Wann hören diese unsäglichen Versuche durch die mathematisch unbegabte Führungsriege OTRs auf, die zahlende Kundschaft abzuziehen..?

Erst wird ein Umrechnungskurs für die Banner veranschlagt der für jeden der echte Euros hier eingezahlt hat eine Farce ist.. und jetzt da die Banner ausgehen wird eben mal im Sinne der Leeches wieder beim Bezahlkunden abgegraben..

Ich hab doch nach Eurem letzten Geniestreich schon entgegen den Voraussagungen mancher User, ''dass dann alle aufhören würden Banner zu klicken falls sie ausreichend GWPs, oder sobald sie eben 'genug' geklickt hätten'', vorausgesagt, dass die meisten User trotzdem weiterhin 'ihre Banner' klicken wollen werden.. und auch das Recht dazu haben..

Dann schafft die Banner ganz ab.. gleiches Recht für alle! Ich bin ein aufgeklärter Bursche und habe Verständnis für viele Sachen.. aber Ihr, liebe OTR-Betreiber.. seid nicht meine Freunde. Ich verlange die Gleichbehandlung und die Erfüllung der Dienstleistung nach gleichen Grundsätzen.. Ich bezahle mit echtem Geld..

War das nicht das, was Ihr wolltet? Warum stosst Ihr dann jenen gegen den Kopf die Euch diesen Wunsch erfüllen? Aber mit wem red ich hier überhaupt.. man kann ja sehen, dass sich hier nichts tut ausser das Management von Userposts durch Forenmods.

*la la la wish you were dead*

doc666
06.08.2008, 19:10
also ich fühl mich hier auch immer mehr veräppelt. bei otr kommen von monat zu monat immer mehr einschränkungen hinzu, die es einem wirklich schwer machen weiterhin geld einzuzahlen. irgendwann kauf ich mir fürn paar euros nen dvd-recorden, dann brauch ich mir meine gwp nicht mehr zusammenkratzen oder kaufen.
es muss doch auswirkungen auf die user haben, oder? möchte mal gerne wissen wieviele schon abgesrungen sind, bzw. ihre tätigkeiten bei otr einschränken.

das system sollt mal gründlich überdacht werden!

doc666
06.08.2008, 19:15
was heißt eigentlich :dekodierungen noch 70 frei? was ist nach den 70 dekodierungen?

Sohn_des_Mars2
06.08.2008, 19:24
was heißt eigentlich :dekodierungen noch 70 frei? was ist nach den 70 dekodierungen?

Bitte mal schlau machen unter:

Einstellungen/Status ändern

Hier kannst Du je nach Konfiguration sehen, was bei 0 Dekodierungen in Deinem Account passiert.

doc666
06.08.2008, 19:54
wenn ich nur wüsste wer für diesen mist verantwortlich ist!!!

bejot
06.08.2008, 19:58
Doll kann es nicht mehr sein. Denn egal wo du hin kommst es sind immer Kapazitäten frei und das hat auch nichts mehr mit Urlaubszeit zu tun.
Die freien Download Anbieter bauen schon Server ab, es will keiner mehr bei OTR werben, weil die User alle Werbepartner angeschrieben um sie vor unseriösen Aktionen zu warnen. Und nur weil jemand hier alles auf den Kopf stellen wollte..................................:D

hering51
06.08.2008, 20:04
Es ist nur lächerlich.
Ich habe mich nie um irgendeine Scheiß-Regeländerung gekümmert. Ich habe auch nicht die Zeit eure bei jeder Gelegenheit geänderten Regeln zu begreifen.
Wenn ich Banner klicken konnte hab ich die geklickt, wenn nicht habe ich Punkte gekauft.
Aber irgendwie scheint ja wohl ein System dahinterzustecken im laufenden Betrieb permanent die Regeln zu ändern.
Und irgendwann is mal Schluss.
Ich verbrauch jetzt noch meine Punkte und dann bin ich wech.
Und wenn die bisherige Crew so weiter macht, bin ich sicher, wenn ich in nem Jahr noch mal vorbeischaue ist keiner mehr da.
Ich bin seit ungefähr 25 Jahre im Online-Geschäft, 15 Jahre im Internet-geschäft tätig. Größere Chaoten wie bei OTR hab ich noch nirgendwo erlebt.

Tschüss denn.

frank_berlin
06.08.2008, 20:08
naja, auch wenn es nicht ganz fair ist - aus der Sicht des Users der wenig, keine oder sogar negative Punkte hat ist das schon angebracht.
Ich bin auch nicht begeistert das ich mich seit GWP 3 jeden Tag einloggen muss um wenigstens ein paar Banner klicken zu können und gute Vorschläge zu dem Thema gab es auch mehrere aber die kann man bekanntlich genauso gut auf Klopapier schreiben.
Vielleicht sollte man sich an dieser Stelle solidarisch zu den Usern verhalten deren Punktestand ganz unten ist - zumal die paar Banner eh`kaum Punkte bringen.

Frank

Kermit77
06.08.2008, 20:23
Bei allem Verständnis dafür, daß sich diese Seite irgendwie finanzieren und die Admins auf Veränderunge reagieren müssen, kann ich nicht nachvollziehen, warum inzwischen alle paar Wochen die bestehenden Regeln geändert werden.

Und obwohl ich sicher kein Dummerle bin, sind diese Regeln dann kaum zu verstehen, das einzige, was auffällt, ist, daß meine Punkte immer weniger werden -unabhängig davon, ob ich nun etwas heruntergeladen habe oder nicht.

Es mag auch zutreffen, daß Punktepolster für die Betreiber dieses Dienstes ein Planungsrisiko darstellen, für uns User stellen aber auch die laufenden Änderungen ein Risiko dar, denn schließlich verschwinden dadurch auch Punkte, die durch Einzahlungen erreicht wurden bzw. muß man damit rechnen, plötzlich für einen Download zahlen zu müssen, obwohl man eben noch im Glauben war, einen Premium-Account zu besitzen....

Wie schon vorher vorgeschlagen wurde, würde ich es auch so sehen, daß die beste Möglichkeit wäre, einen Fixbetrag für einen Premiumaccount zu erheben, also ca. 0,5 € pro Monat; ich denke, dies wäre den meisten die Sache auch Wert, schließlich bekommt man ja auch etwas dafür geboten. Werbung ließe sich dann ja zusätzlich einbinden, um z.B. schnellere Server zu finanzieren......

Abschließend finde ich es schade, wie wenig sich die Admins an dieser Diskussion beteiligen -Tatsachen zu schaffen, ohne auf die Meinungen hier zu reagieren, ist sicher kein schönes Verhalten.


Grüße vom Frosch

Kickaha
06.08.2008, 20:39
Um das noch mal klar zu machen:

* Es gab (und gibt) nur wenig Grund für jemand, der <50 GWP liegt, mehr als 81 Banner anzuklicken, denn die angesammelten GWP werden zum Ende des Abrechnungszeitraums sowieso wieder abgezogen.
So ganz hat man das Kuddelmuddel aus GWP2 ja nicht abgeschafft, denn z.B. für Pio-DLs sind die abgezogenen GWP weiterhin angerechnet *1 . Und ja, wer z.B. mehr Dekodings benötigt, braucht Zweitaccount oder zahlt.
* Wer >50GWP lag, klickte so viele Banner wie nur möglich. Denn nur so konnte der GWP-Schwund halbwegs abgefangen werden. Im besten Fall von -50 auf ca. -15.

Ich bin eindeutig zu faul mich näher mit zu befassen und selbst mir ist das aufgefallen. Und ich habe dazu auch nichts gesagt, weil zu befürchten war, dass gleich wieder 'ne Strafaktion gegen die Userschaft folgt. Und wie recht ich hatte.

Wochen später bemerken die Verantwortlichen - die sich in letzter Zeit als wenig qualifiziert gezeigt haben - das dann selbst und da haben wir den Salat. Mit ähnlich fadenscheiniger Begründung wie bei Umstellung von GWP2 auf GWP3.

*1 Hilft mir nur kein Stück, weil ich früher zu oft auf OTR reingefallen bin und entsprechend bzgl. Prio-DLs so weit im Minus bin, dass ich die nie wieder werde nutzen können.

frank_berlin
06.08.2008, 20:55
@ Alle die hier für ein Bezahlsystem plädieren:
wieso sollte jemand so bescheuert sein und OTR bares Geld zui geben? Was passiert damit bei der nächsten Änderung? Umwandlung in Downloadvolumen oder ist es einfach ganz weg?

Frank

Homer_Simpson
06.08.2008, 21:08
Die ist ganz klar ein Vorteil für User die noch nicht Premium sind, da sie zu wenig Punkte haben. Aber leider auch ein Nachteil für User die Premium sind und fleisig am Bannerklicken waren.(wie ich):(
Was bedeutet: ,,Der Wert 100 ist variabel. Wenn sich zeigt, daß durch die Maßnahme die Bannerverfügbarkeit steigt, kann er auch angehoben werden.''? Heist dass, dass wenn mehr Banner verfügbar sind, dass dann auch Leute die z.B. 120 GWPs haben auch Bannerklicken können?

Administrator
06.08.2008, 21:14
Viele negative Kommentare kann ich nicht nachvollziehen. Wo sind eigentlich die User, für die wir das machen, die sich vorher immer beschwert haben, es gäbe keine 10 Banner mehr. Können die bitte sich auch mal melden? Also für OTRkommt ja dabei kein einziger Euro mehr in die Kasse. Die Regel können wir morgen wieder rückgängig machen. Ich fand nur die Idee ist fair, wenn Leute mit genug GWP mal eine Klickpause machen zu Gunsten derer, die zuwenig GWP haben, jedenfalls solange wir zuwenig Banner haben. Es gab ja auch schon Zeiten mit zuviel Bannern, wo man die User zum Klicken animieren mußte.

Administrator
06.08.2008, 21:14
Die ist ganz klar ein Vorteil für User die noch nicht Premium sind, da sie zu wenig Punkte haben. Aber leider auch ein Nachteil für User die Premium sind und fleisig am Bannerklicken waren.(wie ich):(
Was bedeutet: ,,Der Wert 100 ist variabel. Wenn sich zeigt, daß durch die Maßnahme die Bannerverfügbarkeit steigt, kann er auch angehoben werden.''? Heist dass, dass wenn mehr Banner verfügbar sind, dass dann auch Leute die z.B. 120 GWPs haben auch Bannerklicken können?

ja , so ist es gemeint

Administrator
06.08.2008, 21:17
Toll, die Leute die Geld in GWP's investieren, überhaupt geld investieren und den Banneranbietern zeigen, dass sie Geld auszugeben bereit sind.
Diese Leute werden vom Bannerklicken ausgeschlossen.

Ihr hebt den Wert eures klicksystems keinesfalls an, wenn Ihr die Zahlungsbereite Kundschaft ausschließt.

das könnte man so sehen, andererseits die Zahler klicken eher weniger. Als Gegenargument: es werden jetzt die Klicker ausgeschlossen, die vorher viel und regelmäßig geklickt haben, neue User kommen an Banner, die sie zum ersten Mal sehen, könnte sogesehen mehr Werbeerfolg bringen. Beides ist aber Spekulation.

Fabi1111
06.08.2008, 21:17
Findest du es nicht sinnvoller mal alternative Werbemöglichkeiten Bereitzustellen? Hast du meine E-Mail mit Vorschlägen bzgl. der Rückgewinnung des Vertrauens gelesen?

P.S: Mir ist die neue Regelung egal. Ich bin im Minus.:p

Administrator
06.08.2008, 21:18
@ Alle die hier für ein Bezahlsystem plädieren:
wieso sollte jemand so bescheuert sein und OTR bares Geld zui geben? Was passiert damit bei der nächsten Änderung? Umwandlung in Downloadvolumen oder ist es einfach ganz weg?

Frank

also Bares wurde immer heilig quer durch alle Systeme gerettet. Da ging nichts verloren..

Zido
06.08.2008, 21:25
Ich fand nur die Idee ist fair, wenn Leute mit genug GWP mal eine Klickpause machen zu Gunsten derer, die zuwenig GWP haben, jedenfalls solange wir zuwenig Banner haben.

Ganz ehrlich... ich denke die Regel stinkt zum Himmel^^... Zwar ist es ein gutes Agument (siehe oben), aber die fleißigen Klicker werden komplett ausgeschlossen, z.b. auch vom PPC... Dadurch fällt für OTR der Verlust von PPC Klickern weg... und das ist auch das eigentliche Ziel... finde ich mies...
Man sollte die möglichen Klicks auf PPC beschränken... sprich, wenn man 100 Klicks fürs PPC hat is gut... und vllt noch max Klickgrenze von 5 Bannern.
Leute unter 100 sollen weiterhin Klicken können bis der Arzt kommt xD

PS: Macht es nicht schwerer als es ist... wo liegt das Problem?...

Administrator
06.08.2008, 21:26
Findest du es nicht sinnvoller mal alternative Werbemöglichkeiten Bereitzustellen? Hast du meine E-Mail mit Vorschlägen bzgl. der Rückgewinnung des Vertrauens gelesen?

P.S: Mir ist die neue Regelung egal. Ich bin im Minus.:p

ja hab ich gelesen, alternative Werbemöglichkeiten? was soll das sein? die Umfragen?

1d1ot
06.08.2008, 21:28
Ganz ehrlich... ich denke die Regel stinkt zum Himmel^^... Zwar ist es ein gutes Agument (siehe oben), aber die fleißigen Klicker werden komplett ausgeschlossen, z.b. auch vom PPC... Dadurch fällt für OTR der Verlust von PPC Klickern weg... und das ist auch das eigentliche Ziel... finde ich mies...
Man sollte die möglichen Klicks auf PPC beschränken... sprich, wenn man 100 Klicks fürs PPC hat is gut... und vllt noch max Klickgrenze von 5 Bannern.
Leute unter 100 sollen weiterhin Klicken können bis der Arzt kommt xD

PS: Macht es nicht schwerer als es ist... wo liegt das Problem?...

Lieber Zido,

die Leute, die PPC machen können, haben definitiv weniger als 50 GWPs, geschweige denn keine 100! Und sie dürfen weiter Klicks sammeln.

Zido
06.08.2008, 21:33
Lieber Zido,

die Leute, die PPC machen können, haben definitiv weniger als 50 GWPs, geschweige denn keine 100! Und sie dürfen weiter Klicks sammeln.

Lieber 1dio
-_-... ich gebe zu ich hab keinen Plan mehr^^
PPC geht also nur mit unter 50 GWP?!...
Geht´s noch?!...
Ich hab keinen Block mehr auf den Mist...

leipreachans
06.08.2008, 21:37
das könnte man so sehen, andererseits die Zahler klicken eher weniger. Als Gegenargument: es werden jetzt die Klicker ausgeschlossen, die vorher viel und regelmäßig geklickt haben, neue User kommen an Banner, die sie zum ersten Mal sehen, könnte sogesehen mehr Werbeerfolg bringen. Beides ist aber Spekulation.

Naja, wenn Zahler eh weniger klicken, warum wurden sie dann ausgeschlossen? Menschen, die nicht auf jeden Click angewiesen sind, haben leider immer noch mehr Werbepotential als Menschen die darauf angewiesen sind leider.
Regelmäßige Clicker sind auch nur darauf bedacht, dass sie nicht so schnell in eine Subventionsfalle rutschen und damit OTR auf der Tasche liegen, leider werden diese nun automatisch dort hineingedrängt.

Meine Fragen aus den vorherigen Beiträgen bleibt: Wie kann ich mir sicher sein, dass bei GWP xyz die GWPs durch die Mitgliedszeit geteilt wird (wie in GWP 2 schon praktiziert)? Und warum bekommen wir bei solch einschneidenden Neuerungen keine Mail oder Ähnliches als Ankündigung? Oder warum wurde es nicht bei den News anzeigt, welche bis heute Nachmittag noch oben rechts bei OTR angezeigt wurden?

EDIT: @ Dreh, nächstes Mal warete ich Deinen Beitrag abm irgenwie findest Du bessere Worte zu meinen Gedanken :D ... Egal .... **gg**

F_A
06.08.2008, 21:47
Viele negative Kommentare kann ich nicht nachvollziehen. Wo sind eigentlich die User, für die wir das machen, die sich vorher immer beschwert haben, es gäbe keine 10 Banner mehr. Können die bitte sich auch mal melden? Also für OTRkommt ja dabei kein einziger Euro mehr in die Kasse. Die Regel können wir morgen wieder rückgängig machen. Ich fand nur die Idee ist fair, wenn Leute mit genug GWP mal eine Klickpause machen zu Gunsten derer, die zuwenig GWP haben, jedenfalls solange wir zuwenig Banner haben. Es gab ja auch schon Zeiten mit zuviel Bannern, wo man die User zum Klicken animieren mußte.Das dachte ich mir eigentlich auch, Euren Werbekunden kann ja eigentlich egal sein, wer klickt.
Waren diejenigen, die sich über zu wenig Banner beschwert haben, nur einmal täglich online? Ich finde es eigentlich fair, wenn diejenigen mehr Banner erwischen, die wiederkommen. Diejenigen, die keine Zeit haben, mehrmals täglich mal kurz vorbei zu schauen, sind wahrscheinlich mehrheitlich berufstätig und können eine Geldspende leichter verschmerzen.
In der Regel (Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel, das will ich nicht abstreiten) kann man entweder Zeit (Bannerklicks) oder Geld investieren.
Ich sehe das so, daß von der neuen Regelung diejenigen profitieren, die weder Zeit noch Geld investiert haben.

das könnte man so sehen, andererseits die Zahler klicken eher weniger. Als Gegenargument: es werden jetzt die Klicker ausgeschlossen, die vorher viel und regelmäßig geklickt haben, neue User kommen an Banner, die sie zum ersten Mal sehen, könnte sogesehen mehr Werbeerfolg bringen. Beides ist aber Spekulation.In der Tat Spekulation. Eure Werbekunden, die an mir am meisten verdient haben, gehörten zu denjenigen, deren Banner ich am häufigsten gesehen (und geklickt) habe.

Decken die Einnahmen aus Werbung denn Eure Kosten? Dann besteht doch eigentlich kein Anlaß zur Änderung.
Oder werden die Kosten dadurch nicht gedeckt und Ihr seid auf Geldspenden von Nutzern angewiesen? Dann sollte man die Spender wohl besser nicht verprellen.

Btw. es soll ja Werbekunden geben, die darauf wert legen, daß möglichst viele Personen die Gelegenheit haben, ein Werbebanner zu sehen ;) Ihr schließt jetzt auch potentielle Kunden Eurer Kunden aus. Welche Meinungen haben die Werbungbuchenden zu der Änderung geäußert?

frank_berlin
06.08.2008, 21:58
also Bares wurde immer heilig quer durch alle Systeme gerettet. Da ging nichts verloren..

Korrigiere mich bitte falls ich falsch liege: meines Wissens wurden Spenden (wenn nicht sogar Einzahlungen), also bares Geld mit GWPv3 in Downloadvolumen umgewandelt.
Abgesehen davon wurden Bannerklicks von OTR definitiv nicht als erbrachte Leistung behandelt - würdest Du einem Arbeitgeber trauen der einem im Nachhinein (mehrfach) den Lohn kürzt?
Sorry aber Vertrauen kann man OTR nun wirklich nicht.

Frank

Ps: was ziemlich schade ist - sonst würde ich natürlich auch einzahlen.

majonaise
06.08.2008, 22:04
Toll! Das liest hier doch eh keiner außer gefrusteten Usern....
Wunder über Nacht. Schön die Seiten gestyelt.
Fehlen Werbekunden? Wird noch kommen.

worfroz
06.08.2008, 22:05
Toll! Das liest hier doch eh keiner außer gefrusteten Usern....

Und wenn's keiner sonst liest, was denkst Du, woher die Admin-Antworten kommen? :D

Fabi1111
06.08.2008, 22:08
@Admin: Habe auch noch einen guten Vorschlag vorher vergessen zu erwähnen: http://otrforum.com/showthread.php?t=48814

1d1ot
06.08.2008, 22:11
Und wenn's keiner sonst liest, was denkst Du, woher die Admin-Antworten kommen? :D

Kommen wirklich immer die Admin Antworten?
Ich habe innerhalb der letzten 2 Stunden zweimal direkt gefragt und bisher keine Antwort bekommen!
Fairer weise muss ich sagen, dass ich keine Admins, sondern einen Super Mod und einen Mod gefragt habe.
Wenn man etwas liest und nicht antwortet, ist es auch eine Antwort!

worfroz
06.08.2008, 22:13
Wenn man etwas liest und nicht antwortet, ist es auch eine Antwort!

Es gibt nicht nur diesen Thread und nicht nur deine Fragen, bitte etwas Geduld. :)

1d1ot
06.08.2008, 22:14
Es gibt nicht nur diesen Thread und nicht nur deine Fragen, bitte etwas Geduld. :)

OK. Ich warte gerne.

juenei
06.08.2008, 23:00
Hallo allerseits,

ich finde man sollte bei der ganzen Diskussion die Kirche im Dorf lassen.
Wenn ich mit meinem recht intensiven Nutzerverhalten mal schaue, was mich
der Dienst kostet und was ich kriege, so komme ich zum Schluss, dass ich für 30€ bis 40€ pro Jahr ein aus meiner Sicht gutes Angebot habe.

Es ist besser als ein Festplattenrekorder, und wenn die Qualität der Aufnahmen noch verbessert würde, wäre es prima.

Wishlist (prima, ich kann ganze Serien aufnehmen und archivieren), mehrere parallele Aufnahmen parallel, auch von unterwegs über's I-Net zu nutzen.

Und was kostet mich ein Festplattenrekorder bei einer Nutzungsdauer von 5 Jahren pro Jahr?

Also, mir sind geregelte Preise lieber als ein ständiges rumfummeln am GWP.
Und mit der Neuerung können Gelegenheitsuser aus meiner Sicht recht gut leben.

thsths
06.08.2008, 23:02
Ich empfehle Dir ein besseres Buch:
Riddles in Mathematics: A Book of Paradoxes (Hardcover)
by Eugene Purdy Northrop (Author)Ja, das ist alles Definitionssache - soweit ist mir das schon klar. Bisher bin ich davon ausgegangen, dass GWPv3 kein Witz ist. Aber vielleicht ist das mein grundlegender Fehler?

Alfred299
06.08.2008, 23:07
Immer der gleiche Quark. Ich verstehe irgendwie diese Diskussionen nicht. Man kann doch immer noch Premium sein ohne zu bezahlen? Ich wäre es trotz meiner einmaligen Einzahlung. Ohne Verrenkung habe ich in drei Wochen über 100 Klicks erreicht. Ich verstehe irgedwie die Aufregung nicht.

Grüße
Alfred

1d1ot
06.08.2008, 23:08
Ja, das ist alles Definitionssache - soweit ist mir das schon klar. Bisher bin ich davon ausgegangen, dass GWPv3 kein Witz ist. Aber vielleicht ist das mein grundlegender Fehler?

Ich hoffe, dass GWPv3 und alle seine Modifikationen kein Witz sind, weil sie sonst das Ende von OTR einläuten würden, was ich sehr bedauern würde!

RocknRolf
06.08.2008, 23:10
Ein weiterer Sargnagel....

American
06.08.2008, 23:37
Wenn aus OTR unbedingt ein Bezahldienst werden soll, dann habt wenigstens den Mut, das auch zuzugeben!

wird wohl nie passieren, ist doch kostenlos der service :rolleyes:

glaube nicht, dass jemand was dagegen hätte monatlich 1€ zu spenden, bei ner gewissen user anzahl sollte eine gute summe zusammen kommen. aber unter diesen umständen wird das vertrauen nur zerstört, und ohne vertrauen zahlt auch keiner.

nafetsstgu
06.08.2008, 23:47
gwp v3 ist einfach voll und ganz der schwachsinn !

es kann so einfach sein ...

wer insgesamt 100 banner / monat klickt (mit polster auf vergangenheit)
bekommt premium ... solange er nichts downloaded ....

gwp v3 ist die abzocke schlecht hin ... für OTR entstehen keinerlei kosten aber sie verlangen pro monat 50 Cent ... was mit bannerklicks net zu machen ist ....


immer wieder toll wie sobald etwas funktioniert die leute unverschähmt gewinn machen müssen ....

wie ebay die gebühren im laufe der jahre um 100% angehoben hat

leipreachans
06.08.2008, 23:58
gwp v3 ist einfach voll und ganz der schwachsinn !

es kann so einfach sein ...

wer insgesamt 100 banner / monat klickt (mit polster auf vergangenheit)
bekommt premium ... solange er nichts downloaded ....

gwp v3 ist die abzocke schlecht hin ... für OTR entstehen keinerlei kosten aber sie verlangen pro monat 50 Cent ... was mit bannerklicks net zu machen ist ....


immer wieder toll wie sobald etwas funktioniert die leute unverschähmt gewinn machen müssen ....

wie ebay die gebühren im laufe der jahre um 100% angehoben hat

Um mal Deine Worte aufzufassen: Keinerlei Kosten ist Schwachsinn. Der Server auf dem sich die Datenbank mit den Userinfos befindet kostet schon was, dann noch die Aufnahmeeinheiten, Downloadserver und und und... Kostenpunkte gibt es hier zur Genüge. Du möchtest als Premiumuser potentiell Zugriff auf alle Sendungen haben (GetItAll - Wishliste). Die Datenpakete der einzelnen Sendungen müssen gespeichert werden. Auch wenn Du von Mirrors ziehst, muss sich dieser die Datei erst einmal bei OTR abholen. Also ganz so einfach ist Deine Theorie nicht: Alles im Internet verursacht Kosten, selbst das Forum hier, es hat eine Extradatenbank um alle Beiträge und User zu speichern, außerdem ist die Software keine Eigenproduktion, daher gibt es dazu auch Lizenzgebühren.

Schneefee
07.08.2008, 00:15
Dies dient zudem den Abbau der GWP-Polster, die für OTR immer ein Planungsrisiko bedeuten.

Zudem? Was für einen Unterschied macht es denn, wieviele User die 4 Banner nun anklicken? Wenn es 10 Banner sind, teilen sich die User die ja auch nicht untereinander auf, sondern die meisten klicken alle 10 an.

Ich behaupte ja nicht, dass ich hier komplett durchblicke, aber für mich sieht's schon seit einer Weile so aus, als ob ihr auf allen möglichen Umwegen versucht, den GWP-Stand der User irgendwie zu reduzieren, warum auch immer. Wenn OTR gratis nicht möglich ist, könnte man das nicht etwas einfacher und transparenter machen?

bafibo
07.08.2008, 00:18
Viele negative Kommentare kann ich nicht nachvollziehen. ... Ich fand nur die Idee ist fair, wenn Leute mit genug GWP mal eine Klickpause machen zu Gunsten derer, die zuwenig GWP haben, jedenfalls solange wir zuwenig Banner haben. Es gab ja auch schon Zeiten mit zuviel Bannern, wo man die User zum Klicken animieren mußte.Stellt sich nur die Frage, wie sich diese neue Regel auf User auswirkt, die zwar 100 oder mehr GWP haben, diese aber nicht zur Verlängerung des Premiumstatus verwenden können, weil sie (überwiegend) auf Spenden zurückzuführen sind, die bei der Statusverlängerung nicht mitzählen. Diese User sollen wohl dazu gezwungen werden, die Spenden in Einzahlungen umzuwandeln, oder wie ist das gedacht?

hering51
07.08.2008, 00:36
Die Regel können wir morgen wieder rückgängig machen.
Jau, so erlebe ich euch permanent. Kapiert ihr eigentlich nicht dass es dieses rumspielen mit Regeln ist, das euch inzwischen auch das letzte Stückchen Glaubwürdigkeit gekostet hat? Braucht ihr mehr Drogen um euch absurdere Regeln ausdenken zu können? Wie wärs denn mal an jedem Freitag dem 13. (aber nur bei Vollmond) jedem User 13 Punkte zu streichen? Oder laßt doch einen Zufallsgenerator über die IPs laufen und bei einem Treffer das Konto ganz zu streichen.

KILLtoDIE
07.08.2008, 01:16
hmmmmm kein banner mehr klicken? was das bringen soll und wo da die gerechtigkeit bleibt verstehe wer will
aber egal
so kann ich mich entspannt zurück lehnen die nächste änderung im gwp
system verpassen (weil ich ja nicht mehr auf die hp schaun brauch) und schon
bin ich trotz jahrelanger unterstützung wieder lecher *wuuhuuuuuu*

ja das schaft sicherheit und vertrauen bei den nutzern (und ohne die gäbe es das ganze hier ja schlieslich nicht) liebes otr team toll gemacht bin stolz auf euch


ne mal spass beiseite trotz dem vielen gemotze ist das noch die am wenigsten fatale und gar nich mal so unverschämte änderung im gwp system (hier von 'system' zu sprechen ist schon verarsche) seit langem

CokeFreak
07.08.2008, 01:36
Ich warte noch drauf, dass allen Usern, die einmal über 100 GWP hatten, rückwirkend alle Klicks aberkannt werden :rolleyes: :rolleyes: :D (oder ähnliches)

Sentenza
07.08.2008, 02:09
Wo sind eigentlich die User, für die wir das machen, die sich vorher immer beschwert haben, es gäbe keine 10 Banner mehr. Können die bitte sich auch mal melden?

Hier, auch wenn mir leipreachans dafür ihre Handtasche über die Birne zieht :p


Ich finde die Regelung sehr sinnvoll, mag vielleicht auch an meiner Logik liegen:

Habe ich mehr als 50GWP kann ich mir das für mich nervige Bannerklicken in diesem Monat sparen, warum auch, Premium ist für den Folgemonat gesichert. Bin ich wieder drunter muss ich klicken.


Erst wird OTR monatelang vorgeworfen nur auf das Geld aus zu sein und dann beschwert man sich über eine Schutzmaßnahme für Leute, die die Banner wirklich brauchen :rolleyes:

Die Krone wird dem Ganzen dadurch aufgesetzt, dass sich Leute beschweren, die die Klicks einfach nicht brauchen, um in den kommenden zwei Monaten Premium zu erreichen. Da beschleicht einen doch fast das Gefühl, dass die Zahler Premium exklusiv für sich haben wollen.

Und die Neuregelung schadet einzig und allein denjenigen Usern, die ihr GWP-Konto über das nötige Maß hinaus anfüllen wollen. Genau dieses Verhalten finde ich nicht gut und wird jetzt eben dahingehend indirekt verhindert, in dem man User, die ihr Konto über das nötige Maß hinaus anfüllen wollen, zwingt dies auch mit ihrem eigenen Geld und nicht auf Kosten der Klicker zu machen.

leipreachans
07.08.2008, 02:40
Hier, auch wenn mir leipreachans dafür ihre Handtasche über die Birne zieht :p


Ich finde die Regelung sehr sinnvoll, mag vielleicht auch an meiner Logik liegen:

Habe ich mehr als 50GWP kann ich mir das für mich nervige Bannerklicken in diesem Monat sparen, warum auch, Premium ist für den Folgemonat gesichert. Bin ich wieder drunter muss ich klicken.


Erst wird OTR monatelang vorgeworfen nur auf das Geld aus zu sein und dann beschwert man sich über eine Schutzmaßnahme für Leute, die die Banner wirklich brauchen :rolleyes:

Die Krone wird dem Ganzen dadurch aufgesetzt, dass sich Leute beschweren, die die Klicks einfach nicht brauchen, um in den kommenden zwei Monaten Premium zu erreichen. Da beschleicht einen doch fast das Gefühl, dass die Zahler Premium exklusiv für sich haben wollen.

Und die Neuregelung schadet einzig und allein denjenigen Usern, die ihr GWP-Konto über das nötige Maß hinaus anfüllen wollen. Genau dieses Verhalten finde ich nicht gut und wird jetzt eben dahingehend indirekt verhindert, in dem man User, die ihr Konto über das nötige Maß hinaus anfüllen wollen, zwingt dies auch mit ihrem eigenen Geld und nicht auf Kosten der Klicker zu machen.

Also, eigentlich wollte ich schreiben, dass ich gar keine Handtasche besitze, aber das wäre gnadenlos gelogen -.- ....

So nun gibt es aber diese Fälle, dass die GWPs nicht für Statusverlängerungen nutzbar sind, diese User ziehen halt jetzt eine sogenannte (wir wissen es schon alle) A***-Karte.

Premium heißt nicht umsonst Premium (okay, bei OTR schon, da der überwiegende Teil der User diesen Status hat und bald auch dafür nicht mehr zahlen wird, aber fein.). :) ... Premium ist eigentlich gedacht für einen zahlenden User, der halt seinen Anteil zum Allgemeinwohl, in diesem Fall 50 ct erbracht hat. Warum sollen denn nur diese in den Genuss des Zusatzverdienstes Bannerklicken kommen, die nicht gewillt oder nicht in der Lage sind, diese 50 ct aufzubringen? Ich meine, wir geben ja auch niemanden ein Abi, wenn er halt einen Schnitt von 4,5 hat und sagen, er wollte einmal am Tag lernen, hat nur nicht alle Bücher auf Anhieb gefunden. Wer weiß, dass er auf Bannerclicks angewiesen ist, muss einfach öfter online kommen und sich diese zusammensuchen: Ich bin auch nicht immer um Punkt 0 Uhr online und hab mir am nächsten Tag meine 10 Banner zusammengesucht. Man muss ja nicht einmal auf 10 am Tag kommen, es reichen auch 8 Banner, dann muss ich halt 13 Tage Banner klicken, anstatt 10 und wer lieber ins Schwimmbad geht, bringt halt gleich 50 ct zur Bank. Bannerclicks sollten nach dem Motto verteilt werden: Wer zuerst kommt, malt zuerst und nicht nach: Der sieht bedürftiger aus, dem gönnen wir die jetzt mehr. Jeder User hat seine eigenen (finanziellen) Probleme und da sollte man bitte keine Unterschiede machen, ob man hier auf dem GWP - Konto 1 Euro oder 3 Euro zu liegen hat.

(Ich hoffe, die Handtasche war nicht allzu groß und schwer xD. - Aber eigentlich werfe ich lieber mit Worten als mit Taschen um mich, damit kann ich besser umgehen und vertrage wahrscheinlich auch den wahrscheinlich unvermeidlichen Widerstand besser xD)
Damit lege auch ich meine Bücher beiseite und geh ins Bett: Gute Nacht.

R_S
07.08.2008, 03:21
Mich würde mal interessieren, wieso durch diese angebliche Bannerknappheitsmaßnahme schon wieder einfach GWP widerrechtlich vom Konto abgebucht wurden - irgendeine Art Erklärung dafür. Gemäß den geltenden Regeln war PPC während der gesamten Zeit gültig, deswegen wurde ja vermutlich von vielen geklickt.
Ich z.B. hatte in den letzten vier Wochen die Premium-Klickgrenze locker überschritten (über 200) - ich will jetzt nichts darüber hören, daß neuerdings Bannerklicken böse und schädlich für OTR sein soll - und hätte daher den P-Status für weitere 4 Wochen bekommen müssen. Dem ist auch so, allerdings wurden zusätzlich noch 50 GWP vom Konto abgebucht. Die Bannerklicks wurden einfach gestrichen, rückwirkend.

Zukünftig keine Banner mehr anbieten ist eine Sache - aber rückwirkend wieder die Regeln ändern ist nichts anderes als der nächste und evtl. letzte Raubzug von OTR.
Angeblich hatte OTR doch eingesehen, daß diese ganzen rückwirkenden Betrügereien falsch waren, ein Fehler.

Und ein- für allemal: OTR kassiert Werbeeinnahmen für die Userklicks, Geld aufs Konto, das von den Usern verdient wurde - wie viel oder wie wenig auch immer. Spart Euch die Versuche, dieses Geld in der Diskussion wie üblich einfach unter den Tisch fallen zu lassen. Denkt lieber mal darüber nach, wieso OTR trotz Einnahmen aus Geldüberweisungen und Werbung angeblich unterfinanziert sein soll.

OTR verkauft geklaute Leistungen (null Cent Kosten für teure Lizenzen der Sendungen), die Infrastruktur wird zu einem großen Teil extern von den Mirrorbetreibern gesponsert (denn der Traffic kostet echt Geld), die User - die z.B. gar nichts von OTR laden und keine Extrakosten verursachen - müssen trotzdem an OTR zahlen - und angeblich reicht es trotzdem nicht. Andere Dienste, die tatsächlich eigene Leistungen unter hohen Kosten erbringen, finanzieren sich hingegen komplett über Werbung ...

franzl-2
07.08.2008, 06:39
Hallo

ich bin auch schon eine Zeitlang dabei, habe vieles noch immer nicht mitbekommen...

vor ein paar Tagen hatte ich ein paar Dateien Codiert, hatte massive Probleme , ständige Abbrüche der Leitung....

plötzlich konnte ich keine Codierungen mehr machen....der hat mir die 3 bis 5 fache Menge abgezogen....hab mich dann mal im Forum rein gelesen (noch alten Decoder benutzt )

ich würde es auch begrüßen , würde man 2 Gruppen einführen..... Free User und Premium User....wobei letzterer 0,5 Euro / Monat kostet

in Wirklichkeit ist es eh schon so, nur will man es nicht zugeben.....und bei der Konkurenz kostet es ein vielfaches

wie in so vielen fällen gibt es heutzutage immer mehr Leute die alles umsonst haben wollen, kaufen sich 16 MB Flats oder noch Höher (was ja auch einiges mehr kostet pro Monat)
ich habe nur eine DSL 4000 die jetzt kostenlos auf DSL 8000 erhöht wurde dazu habe ich 2 Jahres Account für Warez Seiten und fürs Usenet für alles zusammen bezahle ich mit Tel Flat 32 Euro / Monat

für 39 Euro Hätte ich eine DSL 20.000 Bekommen, ? was hätte ich davon ? 800 kbyte/s reicht für mich allemal

sicher bin auch ich nicht begeistert von den vielen Änderungen, von dem Geklickere bekam man in Letzter zeit eh immer weniger zusammen, da würde ich lieber die 0,5 Euro / Monat bezahlen....Allerdings auf Freiwiiger Basic und nicht gezwungen zu werden

Einfach Ehrlich sein

Gruß Franz

Cherry
07.08.2008, 07:44
ich hab da echt keine worte mehr für... hitzefieber ausgebrochen bei den admins oder was? *kopfschüttel*

das is ja, wie wenn man einem arbeitnehmer sagt, wenn du mehr als 100euro verdient hast im monat, kriegst du kein geld mehr, damit die andern auch was abkriegen. hääääääääääää?

traeumeleben
07.08.2008, 08:25
ich muß sagen, diese ständige änderei, egal, ob banner klicken oder sonstige gwp änderungen - es ist nicht befriedigend. kaum ist man ein paar tage nicht zuhause, ist schon wieder alles auf den kopf gestellt. eine klare linie wäre schon wünschenswert - und auch eine entscheidung - soll das ganze nun kostenlos sein und bleiben - oder eine gebühr erhoben werden.....
anfangs sah alles mal recht unkompliziert aus....

werner2004
07.08.2008, 08:55
moin moin mal auf dünnes eis begeben :D

vorschlag user mit über 100 gwp dürfen ab 18 uhr wieder klicken

und

wie währe es den das user mit grösser 100 gwp die möglich keit bekommen
banner mit gwp zubuchen zb min 100 gwp max 300 gwp sind einsetztbar

greetz werner2004

p.s bin unter 100 gwp da ich immer gerne verbrate für pool sendungen :D

cursetin
07.08.2008, 08:58
Wie soll man weiter GWP sammeln, um nicht vom Premium-Status abzufallen? Warum wöchentlich das System ändern? Auch die User wollen Planungssicherheit. Es ist mehr als offensichtlich, dass das Ziel ein Bezahlsystem sein soll - die User sind doch nicht doof, also besser offen kommunizieren und darauf hoffen, dass sich jemand darauf einlässt (ich werde es nicht tun.)

Beauty
07.08.2008, 09:06
Ich hatte kürzlich das zweite Mal durch Geld-Überweisung meinen GWP-Stand erhöht.
Nun finde ich ungerecht, daß ich deshalb keinen einzigen Banner mehr klicken darf.
Als Bezahler fühle ich mich deshalb benachteiligt. Eine kombinierte Finanzierung aus Banner-Klicks + Hartgeld ist so nicht möglich.
Finde ich schade - vielleicht sollte ich kein Geld mehr überweisen ...

lux
07.08.2008, 09:18
langsam wirds echt zeit dass ein alternativer online tv recorder gestartet wird...dieser hier ist unbenutzbar:(

Jules Papillon
07.08.2008, 09:19
Moin.

Ich habe gerade meine persönliche Konsequenz gezogen und die Bannerwerbung deaktiviert da ich eh nicht mehr klicken kann. Zusätzlich habe ich meinen AdBlock scharf gemacht um von jeglicher versteckter Werbung verschont zu bleiben. Das erlaube ich mir bei meinem PPP-Account einfach. Ganz oder gar nicht!

Der für mich positivste Effekt ist dabei, dass sich die Ladezeit auf ca 40% verringert hat!

Gruß Jules

enzersberger
07.08.2008, 09:22
Großes Lob an OTR - Ihr bietet einen hervorragenden Dienst.

Vernichter
07.08.2008, 09:27
Tag,


Sie können im Moment leider keine weiteren GWP-Banner mehr anklicken, da Sie mehr als 100 GWP haben. Mehr Infos im Forum.
also muss ich jetzt einem Monat dumm rumsitzen und darauf warten, dass ihr mir 50 GWP abzieht? >.<

candyman
07.08.2008, 09:47
Also die ganze Sache ist doch wieder mal halbherzig bedachte Sch...e. Ich bin jetzt seit fast einem Jahr dabei und habe nun mittlerweile die xte Änderung des Punktesystems erlebt.
Aber diese hier ist die größte Frechheit überhaupt.
Du kannst nicht nur keine Punkte sammeln wenn du über 100 hast, nein du musst auch trotzdem Banner klicken (um weiter machen zu können), deine Zeit vergeuden und dem Verein noch Geld in die Taschen schaufeln!!!!

Mal ein Tipp: Macht es zu einem kostenpflichtigen Service und hört auf mit diesem Affentheater, das geht den Leuten (und mir besonders) nur auf den Sender.
Wenn ich meine Punkte aufgebraucht habe spar ich mir diesen Schei.. und geh zur Konkurrenz, das kostet zwar aber da gibts nicht so ein Theater.

Thenardier
07.08.2008, 09:59
Für alle die auf User mit GWP Polster schimpfen:

Diese User haben die GWP nicht geschenkt bekommen. Selbst ehemalige GWP Aktionen wurden RÜCKWIRKEND abgezogen!

Kurz:

Diese User haben OTR bereits Geld eingebracht.

Die User die unter 50 GWP landen bringen OTR nicht wirklich Geld ein, also muss man zahlende User unter den Premium Account zwingen, denn der Rest bringt kein Geld.

Die Rechnung wird nicht aufgehen, da jeder zahlende Kunde nicht mehr vorab Geld locker macht, gerade weil man das hier fast im Wochentakt abwertet!


Die die Bannerklicks brauchen leben auf Kosten anderer!

DiViP
07.08.2008, 10:05
Mal ein Tipp: Macht es zu einem kostenpflichtigen Service und hört auf mit diesem Affentheater, das geht den Leuten (und mir besonders) nur auf den Sender.
Wenn ich meine Punkte aufgebraucht habe spar ich mir diesen Schei.. und geh zur Konkurrenz, das kostet zwar aber da gibts nicht so ein Theater.
Du kannst OTR auch kostenpflichtig nutzen. Niemand zwingt dich Banner zuklicken. Zahle ein und du hast deine GWP und brauchst keine Banner mehr klicken. Nur weil OTR alternativ die Bannerklicks anbietet, muss sich keiner gezwungen fühlen auch zu klicken.
Es muss jeder für sich entscheiden, ob er die Zeit und Nerven hat täglich auf die Bannerjagd zu gehen oder ob er einmalig z.B. 6 Euro einzahlt und dafür 1 Jahr lang Premium ist. :)

hanschke
07.08.2008, 10:07
so wie es scheint darf ich jetzt so lange nicht mehr klicken bis ich keine punkte mehr habe und dann leecher werde und mir die wishliste abgenommen wird?

Jules Papillon
07.08.2008, 10:09
so wie es scheint darf ich jetzt so lange nicht mehr klicken bis ich keine punkte mehr habe und dann leecher werde und mir die wishliste abgenommen wird?

Die Wishlist darfst du auch als Leecher haben und benutzen. Du darfst aber keine Wishlist-Aufnahmen als Leecher decodieren.

Warzone2100
07.08.2008, 10:12
öhm ja schön und gut aber wie bekommt man jetzt punkte für Prio Downloads ? *grübel*

Jules Papillon
07.08.2008, 10:14
öhm ja schön und gut aber wie bekommt man jetzt punkte für Prio Downloads ? *grübel*

Dafür darfst du jetzt Express-Downloads kaufen! Oder alternativ ein Jahr lang täglich einloggen. Ein Schelm wer böses dabei denkt.

Edit: Spenden sind natürlich auch noch eine Möglichkeit an Prio-Downloads zu kommen.

mail32
07.08.2008, 10:50
Also ich muss wirklich sagen, diese Aktio ist echt der größte Mist den OTR bisher gebaut hat. Ich bin schon ewig dabei, hab das GWPv1 erlebt und war bestens zufrieden. Dann kam das GWPv2 und das konnte ich ja durchaus nachvollziehen, da OTR sonst wirtschaftlich nicht funktionieren konnte. Aber dann wurde plötzlich über Nacht das GWPv3-System eingeführt un das mit der angeblichen Begründung, dass die User es so wollten, weswegen ich damals schon würgen musste. Ich habe mich damit abgefunden und wollte gerade klicken, um meinen Premium zu erhalten, da seh ich diese Sch***e, da ich jetzt 103 GWP habe. Wider mal ohne Ankündigung, ohne Frage der User usw.. Das schon angeknackste Verhältnis zu OTR ist jetzt völlig zerstört. Mn bekommt jetzt zwar nurnoch ein Fünftel der Punkte, aber SO wie es jetzt ist, dass sowas mit einem Mal kommt finde ich unter aller Kanone.
Also lange mache ich dieses Theater wirklich nicht mehr mit. Von mir aus kann der Premiumservice kostenpflichtig werden, dann aber ganz oder garnicht und nicht so eine hinterhältige Nummer!

i-ben-i
07.08.2008, 11:02
Lustig find ich nur:

ORT macht irgendeine Änderung im GWP-System oder sonst wo weil es ein Problem gibt und fragt dann erst danach die User in einer Diskussionsrunde. Aber geändert wird dann sowieso „nie“ etwas. Und die meisten User sind unzufrieden.


Sinnvoller wäre es doch:

ORT meldet den Usern ein Problem und bietet zu diesem Problem eine Diskussion und evtl. schon mögliche Lösungen unter den Usern an. Dann gibt es eine Abstimmung mit den besten wirtschaftlichen Lösungen. So kann sich der User nicht beschweren, dass er unzufrieden ist.

Ich empfinde es so, als ob die Leitung die User gar nicht beachtet.

So wie bei den meisten großen Firmen:
Sie merken nach ein paar Jährchen, dass Sie Verluste machen und nicht richtig Wirtschaften können. Sie entlassen die Hälfte der Mitarbeiter, dass die Ausgaben wieder mit den Einnahmen übereinstimmen. Nur zum Glück gibt’s bei denen ein Betriebsrat der dann die ganze Sache überlegter angeht und die Leitung ausbremst.
Schade dass das hier nicht gibt.
Hier leben wir halt noch im 18./19. Jahrhundert:
Es gibt genug dumme Arbeiter die arbeiten wollen, deren Meinung nichts zählt.
Bzw.

Es gibt genug dumme User die kostenlos Filme haben wollen, deren Meinung nichts zählt.

Fenriswolf
07.08.2008, 11:08
ORT macht irgendeine Änderung im GWP-System oder sonst wo weil es ein Problem gibt und fragt dann erst danach die User in einer Diskussionsrunde. Aber geändert wird dann sowieso „nie“ etwas. Und die meisten User sind unzufrieden.

Falsch ... es wurde erst gefragt, und dann wurde umgestellt ... es kamen nur keine Argumente, die der Admin als genügend stichhaltig empfunden hat!

nukem
07.08.2008, 11:29
wo bekommt ihr die vielen gwp's her? ich hab seit 13.7. 75 klicks gemacht und insgesamt 7,5 gwp erhalten. es is einfach ne bodenlose unverschämtheit, was hier seit einigen monaten abgezogen wird. das beste is ja auch das ich im mom 15 decodierungen frei habe und ich trotzdem nichts decodieren kann.

otr, da werden sie beschissen!

Toggo
07.08.2008, 11:56
find ich zum kotzen!
ist doch otr egal ob ich mir ein polster gemacht hab oder nicht.sobald sie ein neues punktesystem eingeführt haben ziehen sie mir eh wieder alle Punkte ab.ich hatte vor der neuen Punkte einführung über 470 punkte die mir alle abgezogen worden sind!
da ich dann im minus war,war ich gezwungen geld ein zu zahlen....
und niemand kann mir weiß machen dass sie durch die 470 klickst otr kein geld dafür bekommen hat.

Maddm
07.08.2008, 12:21
Es wäre sinnvoller, wenn die Banner mal so wertvoll wären, damit man es in 30 Tagen auch schafft, auf über 50 GWP zu kommen.
Hat man jetzt z.B. 100 Klicks und 5 GWP, wird beides genullt und man bleibt Premium.
Dann kann man in den 30 Tagen wieder seine 100 Banner kliecken (sagen wir in 12 Tagen) und hat damit ca. 14 GWP. Warum sollte ich jetzt noch weiter klicken - auf 50 schaff ichs nicht in den verbleibenden 18 Tagen und für nen neuen Monat Premium reichts schon - so ist doch gar kein Anreiz da...

user2008
07.08.2008, 13:06
Ich verstehe den Ärger vieler User hier, vor allem derjenigen, die gespendet habe und OTR unterstützen wollten.

Aber, es geht auch recht einfach anders:
Ich hatte vor dem letzten Stauswechsel 106 Bannerklicks gemacht, damit 43 GWP erreicht und war anschließend Premium. Genauso werde ich es wieder machen und für mich ist alles in Ordnung. Dabei ist es mir vollkommen egal, ob ich am Tag 10 oder 5 Banner klicken kann, in 30 Tagen komme ich schon wieder auf meine 100 Banner.
Im übrigen klicke ich 100 Banner, weil die 80 Banner für PPC ja variabel sind und von heute auf morgen diese Grenze angehoben werden kann.
Für mich reichen auch 100 Dekodierungen im Monat und das mit dem Polster habe ich bei der Umstellung auf GWP3 aufgegeben.

Bannerklicken und Punkte verpulvern.

Das will OTR und das mache ich. Immer so, dass ich unter 50 GWP bleibe und mich nicht ärgern muss.
Ich habe kaum was an OTR in den letzten 2.5 Jahren gespendet und werde das in naher Zukunft auch nicht tun.

Sentenza
07.08.2008, 13:26
Ich hatte kürzlich das zweite Mal durch Geld-Überweisung meinen GWP-Stand erhöht.
Nun finde ich ungerecht, daß ich deshalb keinen einzigen Banner mehr klicken darf.

Für was hast du denn Geld überwiesen? Wohl um nicht klicken zu müssen, oder? Wenn du die Klicks wieder brauchst, kannst du sie machen.


Du kannst OTR auch kostenpflichtig nutzen. Niemand zwingt dich Banner zuklicken. Zahle ein und du hast deine GWP und brauchst keine Banner mehr klicken. Nur weil OTR alternativ die Bannerklicks anbietet, muss sich keiner gezwungen fühlen auch zu klicken.
Es muss jeder für sich entscheiden, ob er die Zeit und Nerven hat täglich auf die Bannerjagd zu gehen oder ob er einmalig z.B. 6 Euro einzahlt und dafür 1 Jahr lang Premium ist. :)

Und genau darum mag ich OTR, ehrlich. Im Moment bin ich Student und hab die Zeit zum Klicken. Hab ich später eine Job überweise ich genau wie du gesagt hast die 6 Euro und hab meine Ruhe.

tifflor
07.08.2008, 13:31
Ich verstehe manche User hier nicht. Auf der einen Seite wird gejammert, es sind nicht genug Banner zum Klicken da um den Service kostenlos zu nutzen, dann wiederrum wird gejammert, auch Bezahl-User wollen klicken.

Ich verstehe es nicht. Es machen doch nur zwei Nutzungsverhalten Sinn:

a) Ich habe viel Zeit => 100 Banner im Monat klicken
b) Ich habe nicht viel Zeit => 6€/Jahr zahlen (dafür gibts bei Burger-King ein Wopper-Menü)

Und jetzt komme mir bitte keiner, er hätte weder Zeit noch 50c im Monat übrig!

Ad Astra!
Tiff

Sentenza
07.08.2008, 13:49
b) Ich habe nicht viel Zeit => 6€/Monat zahlen (dafür gibts bei Burger-King ein Wopper-Menü)

Du meinst glaub ich 6€/Jahr ;)

F_A
07.08.2008, 13:56
Für was hast du denn Geld überwiesen? Wohl um nicht klicken zu müssen, oder? Wenn du die Klicks wieder brauchst, kannst du sie machen.Nun, ich habe eingezahlt, damit die Punkte, die ich durch Bannerklicken sammle, nicht monatlich alle gelöscht werden. Das passiert nämlich, wenn man nicht auf 50 kommt. Auf 50 zu kommen in nur einem Monat ist aber unmöglich.
Und ich glaub nicht, daß ich Schmarotzer war. Ich weiß nicht mehr, wie viele Punkte ich vor der Umstellung genau hatte, es waren fast 1.000. Ich habe täglich möglichst viele Banner geklickt, habe bei den Unternehmen, die hier Werbung schalten, Geld ausgegeben, hab Benutzer geworben (wovon leider nur wenige den Ref-Link benutzen wollten, aber das hätte mir ja eh nix gebracht, nachdem die Punkte gelöscht wurden) und nur - soweit verfügbar - von Mirrors geladen.

Meinst Du nicht, daß jeder selbst entscheiden sollte, ob er die Klicks braucht? Und insbesondere zahlende Kunden sollten doch eher mehr Optionen haben statt weniger. Wer die Klicks wirklich nicht braucht, wird nicht klicken und daher auch niemandem etwas wegnehmen.

Und genau darum mag ich OTR, ehrlich. Im Moment bin ich Student und hab die Zeit zum Klicken. Hab ich später eine Job überweise ich genau wie du gesagt hast die 6 Euro und hab meine Ruhe.Bei mir ist das Geld derzeit wirklich sehr knapp. Zeit zum Klicken kann ich mir nehmen. Trotzdem hab ich eingezahlt, damit die Zeit, die ich zum Klicken verwende, nicht verschenke Zeit ist. Ich hab wirklich lange gezögert, bis ich mir die Investition gegönnt habe. Und einen Tag später werde ich ohne Vorwarnung abgestraft.



Mal ganz davon ab will mir nicht in den Kopf, wieso ausgerechnet die Entschlüsselungen rationiert werden müssen. Ob ein Film nun von einem oder von hundert Nutzern programmiert (und entschlüsselt) wird, macht in der Serverlast keinen großen Unterschied. In beiden Fällen muß er aufgenommen, komprimiert, verschlüsselt, bereitgestellt, an die Mirror transferiert werden. Einzig der Datenabgleich beim Entschlüsseln fällt mehrmals an und ich kann mir unmöglich vorstellen, daß dabei enorme Serverlast und Traffic anfallen.



OTR:
weder Vorteil, noch Nachteil, denn es werden nach wie vor alle Banner geklickt, nur eben von weniger Usern. Ich sehe das durchaus als Nachteil, weil die Banner meines Verständnisses nach für die Werbekunden weniger attraktiver werden.

mysteria
07.08.2008, 14:27
Ich hab über 1000 GWP und konnte gerade wieder Banner klicken.
Wie das? Hab ich was verpasst? :D

Tina

nineteen
07.08.2008, 14:33
Also solangsam stinkts mir gewaltig,ändert doch alles solang bis keiner mehr da ist

tifflor
07.08.2008, 14:49
Also solangsam stinkts mir gewaltig,ändert doch alles solang bis keiner mehr da ist

Genau! Änderungen sind doof!

(Was genau ist denn dein Problem? Wenn dich das aufregt hast du ja offensichtlich bezahlt und die GWPs würden dir sowieso abgezogen. Falls du nicht bezahlt hast kommt dir diese Änderung sogar zugute!)

tuvix3000
07.08.2008, 14:49
........
Meinst Du nicht, dass jeder selbst entscheiden sollte, ob er die Klicks braucht? Und insbesondere zahlende Kunden sollten doch eher mehr Optionen haben statt weniger. Wer die Klicks wirklich nicht braucht, wird nicht klicken und daher auch niemandem etwas wegnehmen.......

aber es gibt auch genug leutz, die nur Banner klicken um GWP's zu erklicken (sind wir mal positiv und gehen von 10 Bannern am Tag aus und 30 tagen im Monat ergeben sich so 10*0,1*30= 30 GWP's) diese Banner fehlen aber denjenigen, welche in erster Linie die Klicks brauchen und weniger die GWP's welche dann sowieso auf 0 runtergerechnet werden


..........
Mal ganz davon ab will mir nicht in den Kopf, wieso ausgerechnet die Entschlüsselungen rationiert werden müssen. Ob ein Film nun von einem oder von hundert Nutzern programmiert (und entschlüsselt) wird, macht in der Serverlast keinen großen Unterschied..........

Hab ich auch länger drüber nachgedacht..
Wenn es diese Einschränkung nicht gäbe, würden sich z. B. einfach *grübelmalnezahlnenn* 15 leutz einen Account 'teilen' und jeder müsste nur 1/15 der laufenden Kosten tragen...




Ich sehe das durchaus als Nachteil, weil die Banner meines Verständnisses nach für die Werbekunden weniger attraktiver werden.

Warum das? :confused:Das Problem ist doch das es zuwenig Werbekunden gibt und denen die Banner buchen wollen, kann OTR zumindest eine hohe Klickrate bieten - ob sich diese aufs geschäft auswirkt steht auf einem anderen Blatt... :cool:

Kuschelknäuel
07.08.2008, 14:50
Urgs.. Habe das gerade mitbekommen *war ganz erstaunt*
Ich hatte eigentlich gehofft, irgendwann durch stetiges Bannerklicken auch wieder die durch GWP bezahlten Prio-Downloads freizuschalten.. Im Moment ist das noch nicht dringlich, da ich auch noch Einzahlungen in Höhe von 6,45 habe. Aber irgendwann sind sicher auch die aufgebraucht (oder werden, wenn es so weiter geht, nicht mehr verfügbar), während mir meine GWP abgezogen werden.. ich habe also, um Prio-Downloads nutzen zu können, gar keine andere Möglichkeit als zu zahlen? Im Moment sind diese zwar nicht wirklich notwendig, aber wer garantiert, dass das immer so bleibt?
Als user-freundlich empfinde ich dieses Verhalten nicht.

franzl-2
07.08.2008, 15:28
langsam wirds echt zeit dass ein alternativer online tv recorder gestartet wird...dieser hier ist unbenutzbar:(

Hallo

Unbenutzbar ? wieso denn dass , wenn ich jeden Monat 120 Filme runterladen kann für lappige 50 Cent

Muss nicht gestartet werden, gibt es schon lange..nur kostet der gut das 10 fache...ist zwar von der Quali etwas besser...mir ist der zu teuer..

ich verstehe die Leute bald wirklich nicht mehr....wenn jetzt schon 6 Euro im Jahr zuviel ist für fast 1500 Filme zum freien runterladen...hier bekomme ich nicht mal 2 Getränke für 6 Euro

ich bin jedenfalls froh wenn es diesen Service hoffendlich noch lange gibt !

Gruß Franz aus Italien

Schnapsbrenner
07.08.2008, 15:55
Ja Bannerklicken ist ja gut für OTR nur haben wir derzeit sowenig, daß pro User nur 3 oder 4 statt 10 da sind. Also wird uns von exakt diesen usern Geldmacherei vorgeworfen, als hätten wir die Banner extra knapp gehalten, damit sie per Bares Premium werden.

Wenn jetzt solche User , die GWP im Moment genug haben, eine Klickpause einlegen, dann sind wieder mehr Banner für die anderen da, die sie benötigen. Ich hab gestern und heute alle Postings gelesen und kein gutes Argument dagegen entdecken können, drum ist es jetzt in Kraft. Es ist also nicht so, daß wir eh machen, was wir wollen. Ich denke, das hilft den Usern, die wenig GWP haben, jetzt erstmal. Um mehr Banner bemühen wir uns ja trotzdem weiter, also die Klickpause soll nicht ewig dauern.

Dankr für die Erklärung...Jetzt blick ichs glaub. Dann schau ich ab und zu ma rein ob ich wieder klicken kann. wünsche starke Nerven, ihr könnt sie glaub brauchen^^

luni1
07.08.2008, 16:26
OTR wird das vertrauen der user nie wieder bekommen, da bin ich mir sicher.
jeden tag wird was neues erfunden um die user zum bezahlen zu drängen.
klappt das neue eingeführte system nicht wird gleich das nächste eingeführt.
aber was rede ich die meinung der user ist OTR sowieso egal.

josibeam
07.08.2008, 16:34
.... ich schnall den ganzen Mist mit den punkten nicht.
Ich bin nur mega verärgert, dass ich 189.4 GWP habe, aber nichts machen kann. Weil irgend was heute ausgelaufen ist bei mir.
Ich habe nie auf Banner geklickt, ich habe immer gespendet bzw. bezahlt.
Erst war anfang des Jahres ein wahnsinns Punkteverlust und dann habe ich im Forum gelesen, dass man sie wieder bekommt. Nur ich habe es nicht gemerkt. Irgend wie sidn meine nciht wieder aufgefüllt worden.
Nu musste ich von meinem 189.4 Punkte 50 Punkte verschieben, dass ich mir wieder was speichern, bzw. runterladen kann.
Dass ist doch alles ein Mist.
Jetzt steht da, dass ich 120 Dekodierungen habe. Die würden nu locker für ein Jahr reichen.... muss aber bis zum 6.9.08 es verbraucht haben, da ich sonst wieder nicht dran komme.

Ich bin ja nicht genervt!!!!!

sven1950
07.08.2008, 16:57
Ich kann diese neue Massnahme noch nicht endgültig bewerten
und warte deshalb mal die weitere Entwicklung ab.
Die überwiegend kritische Reaktionen führe ich auch darauf zurück,
dass otr in der jüngeren vergangenheit viel Vertrauen der user
verloren hat, dass sich nicht so schnell wieder aufbauen lässt.
In diesem Zusammenhang fällt mir aber auch auf, dass dieses Mal
wohl die Beiträge gelesen werden und bei berechtigten Einwänden
innerhalb kürzester Zeit reagiert wird (Einwand von Werner2004
heute um 12:04 Uhr - Antwort von Administrator heute um 12:55 Uhr).
Das lobe ich ausdrücklich. Bitte weiter so

F_A
07.08.2008, 17:06
aber es gibt auch genug leutz, die nur Banner klicken um GWP's zu erklicken (sind wir mal positiv und gehen von 10 Bannern am Tag aus und 30 tagen im Monat ergeben sich so 10*0,1*30= 30 GWP's) diese Banner fehlen aber denjenigen, welche in erster Linie die Klicks brauchen und weniger die GWP's welche dann sowieso auf 0 runtergerechnet werdenSelbstverständlich klickt man u.a. für die GWP. Wenn das nicht beabsichtigt wäre, würden die Banner nicht mit GWP vergütet.

Warum das? :confused:Das Problem ist doch das es zuwenig Werbekunden gibt und denen die Banner buchen wollen, kann OTR zumindest eine hohe Klickrate bieten - ob sich diese aufs geschäft auswirkt steht auf einem anderen Blatt... :cool:Die Klicks werden gekauft. Nach aktueller Regelung werden also ebenso oft die Banner angeklickt, aber von weniger unterschiedlichen Leuten.
Ich habe hier im Thread bereits gefragt, was die Werbekunden von der Änderung halten, aber bisher hat niemand vom Team darauf geantwortet.

thsths
07.08.2008, 17:33
Admin: Kopfschüttel. Du hast echt nix kapiert, einfach draufhauen, und gut ist.Jawoll, weitere Nutzerbeschimpfung. Das wird uns wirklich weiterbringen.

Nutzer sind nun einmal Heulsusen - das ist immer so. Die Frage ist, wie man mit den Beschwerden umgeht.

OTR.DG
07.08.2008, 17:42
Jawoll, weitere Nutzerbeschimpfung. Das wird uns wirklich weiterbringen.

Mit dem Zitat von Admin war sicher nicht gemeint, das wir auf die User hauen.

Das sollte eigentlich so gemeint sein, das einige User die Änderungen kritisieren (draufhauen) ohne diese richtig verstanden zu haben ;)

OttivR
07.08.2008, 17:50
War natürlich schon angenehm, aufgrund dieser Maßnahme heute morgen 10 Banner auf einen Rutsch klicken zu können und nicht vier bis fünf Mal über den Tag verteilt online kommen zu müssen, um 10 Banner zu erwischen.

Andererseits, in ein paar Tagen hab ich dann 100 Punkte voll und darf nimmer klicken, dann komme ich zum Motzen wieder. ;)

Raus
07.08.2008, 17:53
Andererseits, in ein paar Tagen hab ich dann 100 Punkte voll und darf nimmer klicken, dann komme ich zum Motzen wieder. ;)

Dem kannst du abhelfen! Lade doch ein paar Dateien per Direktdownload! :D

OttivR
07.08.2008, 17:55
Dem kannst du abhelfen! Lade doch ein paar Dateien per Direktdownload! :D

da hab ich noch Unsummen frei, die ich aber niemals anrühren würde.. man weiß ja nie, gell :p

Fabi1111
07.08.2008, 17:57
Dem kannst du abhelfen! Lade doch ein paar Dateien per Direktdownload! :D
Er hat bestimmt noch Freedownload. Naja, man kann ja auch mal mehr laden. ;) :D

RobinVW
07.08.2008, 18:35
Ich find die neue Maßnahme gegen Bannerknappheit vollkommen an der Sache vorbei. Bis jetzt hatte ich durch Werbebanner klicken meinen Premiumstand kostenfrei erhalten. Dummerweise hatte ich, um OTR zu unterstützen, 10 Euro einbezahlt. Belohnt werde ich nun dafür, dass ich keine Banner mehr klicken darf. Toll. Nie wieder eine Einzahlung tätigen, das ist die Lehre.
Waren die komplizierten Umrechnungen schon seltsam genug, irr oft korrigiert und doch nie 100%ig richtig, nun aber die freiwillig Zahler schlechter zu stellen als die Nichtzahler ist kontraproduktiv. Aber irgendwie einleuchtend, denn man kann nur denen etwas abziehen, bei denen etwas vorhanden ist. Doch motivierend ist das nun wirklich nicht. Obendrein komme ich mit meinen 1035 Pünktchen jetzt nicht einmal mehr an meine aufgenommenen Sendungen.
Sobald man etwas zahlt, wird man hinausgekickt, scheint die Lehre zu sein. :(

tsag
07.08.2008, 18:55
So, das musste jetzt mal raus.

Prinzipiell, gebe ich Dir Recht. Aber OTR, soll endlich sagen:

Jo, Premium kostet 1 Euro pro Monat.

Grüße tsaG

Administrator
13.08.2008, 19:06
Maßnahme wurde auf Wunsch der User eingestellt. Jeder kann also wieder gleich viel klicken, egal wieviel GWP er hat. Zudem sind jetzt ohnehin wieder mehr Banner da. Alles wird gut :-)