aaa
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: UKE4 auf neue Frequenz

  1. #1
    verifizierter OTR Benutzer
    Registriert seit
    Aug 2008
    Beiträge
    1.523

    Standard UKE4 auf neue Frequenz

    Der UK-Sender E4 hat die Frequenz gewechselt. Er ist jetzt auf 10.714 H 22000 zu finden:

    https://www.lyngsat.com/tvchannels/uk/E4-UK.html


    Seit Donnerstag Mittag gibt es keine Aufnahmen mehr von E4 bei OTR. Die alte Frequenz wurde wohl schon abgeschaltet.

  2. #2
    Administrator
    verifizierter OTR Benutzer

    Registriert seit
    Apr 2008
    Beiträge
    2.631

    Standard AW: UKE4 auf neue Frequenz

    Danke für den Hinweis, hab´s am WE schon gemerkt
    Aufgezeichnet wird ab heute dann E4+1, der ist noch auf der gleichen Frequenz wie vorher (und kann damit zusammen mit more4 aufgezeichnet werden).

  3. #3
    verifizierter OTR Benutzer
    Registriert seit
    Aug 2008
    Beiträge
    1.523

    Standard AW: UKE4 auf neue Frequenz

    Die EPG-Zeiten sind jetzt +1 zum Hauptprogramm. Wenn man schon nicht den Sendernamen ändert, das E4+1-Logo könnte man verwenden.

    Das hatte ich mir später dann doch gedacht, E4+1 wird besser zum aufzeichnen passen, da weiterhin auf der alten Frequenz wie E4. Und es passt auch zu meinem Vorschlag:

    +1-Kanäle für Sender, die am Abend schlechten Empfang haben :

    Zitat Zitat von Tatanael Beitrag anzeigen
    Wie wäre es den Timeshift-Kanal Horror Channel +1 , an Stelle vom Horror Channel aufzeichnen? Er sendet auf der selben Frequenz wie der Hauptkanal. Beim Timeshift-Kanal wird das Hauptprogramm 1:1 jeweils eine Stunde später ausgestrahlt. Würde bedeuten, wenn jetzt z.B. zwischen 18 und 22 Uhr kein Empfang, sind bei Timeshift die Sendungen{des Hauptprogramms} von 17-21 Uhr betroffen. Vom Abendprogramm hätte man also mehr.
    TRUEENTERTAINMENT und TRUEMOVIES1 sind noch die zwei weiteren "Problem"-Sender, von denen es auf der selben Frequenz Timeshiftkanäle gibt.

  4. #4
    Administrator
    verifizierter OTR Benutzer

    Registriert seit
    Apr 2008
    Beiträge
    2.631

    Standard AW: UKE4 auf neue Frequenz

    EPG-Zeiten sind aus dem E4+1-EPG, müssten stimmen? Wenn nicht, muß ich da nochmal drübersehen.

    Bei den anderen hatte ich den entsprechenden Thread schon gesehen, mangels Zeit aber da nicht weiter verfolgt und dann nicht mehr dran gedacht

    Lohnt es sich, ich habe z.Zt. keinen Überblick, wie da die "Ausfallzeiten" sind, sind da am Ende der Zeit eher relevante Sendungen als zu Beginn der Ausfallzeit? Wenn das Ausfallende sich von 4 auf 3 Uhr nachts verschiebt, dafür aber abends schon um 19 statt 20 Uhr beginnt, bringt es wahrscheinlich wenig, im o.a. Beispiel wäre es aber wohl sinnvoll.

Ähnliche Themen

  1. Fehlendes EPG bei UKE4 und UKFILM4
    Von mrsspuck im Forum Aufnahme
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.11.17, 15:12
  2. Italia1 neue Frequenz
    Von Tatanael im Forum Aufnahme
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.06.15, 14:49
  3. GoTV auf neuer Frequenz
    Von Tatanael im Forum Aufnahme
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.10.14, 12:54
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.05.07, 03:23

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •