aaa
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: CutAssistant mit Virtual Dub - Livelock

  1. #1
    verifizierter OTR Benutzer Avatar von Val Waxmann
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    342

    Standard CutAssistant mit Virtual Dub - Livelock

    Hallo,

    ich benutze CutAssistant mit Virtual Dub 1.10.4 zum Schneiden von überwiegend avi-Dateien.

    Ich habe bisher CA mit VD 1.7.8 benutzt, bis ich bei einer Datei das Problem bekam, dass Bild und Ton asynchron waren.

    Jetzt habe ich bei mehreren (aber nicht allen Dateien) das Problem, dass der Schnitt stehen bleibt.

    In dem Fenster von CutAssistant erscheint die folgende Fehlermeldung:

    Beginning dub operation.
    Dub: Fast recompress mode started with format: UYVY.
    Dub: I/O thread has not cycled for thirty seconds -- possible livelock. (Thread action: stalled due to full pipe to processing thread) (Current address: 00007FF9959059B4)
    Dub: Processing thread has not cycled for thirty seconds -- possible livelock. (Thread action: reading video frame) (Current address: 00007FF995904EE4)

    In einem anderen Thread hat Marple geschrieben:

    Zitat Zitat von Marple Beitrag anzeigen
    Falls du die von ColdCut empfohlene VirtualDub Version 1.7.8 verwendest hol dir eine andere Version, z.B. die 1.10.4. Download findest du HIER Bei der alten VD 1.7.8 kann es bei einzelnen Dateien zu einer Verschiebung vom Ton kommen. Die neueren Versionen haben dieses Problem nicht. Bei den neueren kann es dagegen in ganz seltenen Fällen vorkomen, dass VD mittendrinnen hängenbleibt. Sollte dir das passieren kannst du für diese einzelnen Videos wieder die alte 1.7.8 nehmen.


    Bei ColdCut kannst du anstelle dem veralteten FFDshow auch den x264vfw für HQ verwenden. Du musst nur in dem Feld wo bei dir der FFDShow ausgewählt ist den x264vfw eintragen nachdem du dir diesen installiert und nach Anleitung von HIER konfiguriert hast.


    Oder aber wechsle doch am besten gleich zu Cutana und richte dir alles nach der Anleitung ein. Ist nicht so veraltet wie ColdCut und hat zig Vorteile vor allem wenn du HQs und HDs schneidest.


    Gruß Marple
    Möglicherweise ist das der Fehler, den Marple beschrieben hat. Kennt jemand dieses Problem (und hoffentlich auch die Lösung)?

    Grüße

    vw
    Geändert von Val Waxmann (07.11.16 um 11:45 Uhr)
    Das Universum ist bloss eine flüchtige Idee im Geiste Gottes -
    ein ziemlich unbehaglicher Gedanke, besonders, wenn man gerade die Anzahlung für ein Haus geleistet hat.

  2. #2
    verifizierter OTR Benutzer Avatar von Marple
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    901

    Standard AW: CutAssistant mit Virtual Dub - Livelock

    Du hast die Lösung doch selbst schon gefunden.

    Kannst natürlich auch noch alle möglichen VD Versionen durchprobieren wenn die 1.10.4 hängen bleibt. Bei mir hatte das allerdings noch nie funktioniert. Wenn die 1.10.4 hängt passiert es an exakt der selben Stelle mit der 1.10.1 und der 1.9.11 usw.

    Erfolg hatte ich in diesem Fall immer nur mit der alten 1.7.8 und zwar gibt es dieses Problem sowohl bei den HQs als auch bei den normalen DivX-AVIs leider immer mal wieder. Wobei es vor Jahren viel viel schlimmer war mit dem hängenbleiben.

    Ergänzung:

    Ich lasse immer die einmal gewählte VD Version, meist die 1.7.8 zum schneiden eingestellt. Und wenn ich mit dieser dann auf ein Problem treffe wechsle ich zu 1.10.4 und schneide damit so lange alle weiteren Dateien bis die dann bei einer Datei hängen bleibt, dann gehe ich zurück zur alten 1.7.8 bis bei dieser dann irgendwann mal das asynchron-nach-Schnitt-Problem kommt...... usw.

    Gruß Marple
    Geändert von Marple (07.11.16 um 13:21 Uhr) Grund: Ergänzung
    ACHTUNG - Warnung!
    Der Text in meinem Beitrag enthält Buchstaben.
    Für die richtige Reihenfolge dieser Buchstaben übernehmen ich keine Gewähr.




  3. #3
    verifizierter OTR Benutzer Avatar von J.a.c.k.y
    Registriert seit
    Apr 2008
    Beiträge
    160

    Standard AW: CutAssistant mit Virtual Dub - Livelock

    Hallo Val Waxmann,

    versuche es mal mit der VitualDub 1.8.0 (build 29393). Dies ist zwar eine beta-Version, aber ich benutze diese Version seit vielen Jahren und habe noch nie Probleme gehabt. Weder bei DivX- noch jetzt bei den HQ-Dateien.
    Gruß, Jacky

  4. #4
    verifizierter OTR Benutzer Avatar von Val Waxmann
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    342

    Standard AW: CutAssistant mit Virtual Dub - Livelock

    Hallo Marple and Jacky,

    danke für die Information.

    Ich habe mittlerweile, wie von Marple vorgeschlagen, wieder die alte 1.7.8 eingestellt. Die 1.8.0 werde ich dann gelegentlich herunterladen.

    Gruß
    vw
    Das Universum ist bloss eine flüchtige Idee im Geiste Gottes -
    ein ziemlich unbehaglicher Gedanke, besonders, wenn man gerade die Anzahlung für ein Haus geleistet hat.

  5. #5
    verifizierter OTR Benutzer
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    773

    Standard AW: CutAssistant mit Virtual Dub - Livelock

    Zitat Zitat von Val Waxmann Beitrag anzeigen
    Ich habe bisher CA mit VD 1.7.8 benutzt, bis ich bei einer Datei das Problem bekam, dass Bild und Ton asynchron waren.

    Jetzt habe ich bei mehreren (aber nicht allen Dateien) das Problem, dass der Schnitt stehen bleibt.
    Das Problem gab es früher schon mal und die Lösung von damals findet man unter:

    http://www.otrforum.com/showthread.p...l=1#post399994

    Vielleicht hilft es?

  6. #6
    verifizierter OTR Benutzer Avatar von Val Waxmann
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    342

    Standard AW: CutAssistant mit Virtual Dub - Livelock

    Zitat Zitat von Robin-OTR Beitrag anzeigen
    Das Problem gab es früher schon mal und die Lösung von damals findet man unter:

    http://www.otrforum.com/showthread.p...l=1#post399994

    Vielleicht hilft es?
    Ok, danke für den Hinweis. Ich werde dann das Threading auf 1 setzen:

    wobei dann unter Options->Preferences das "Threading" auf "1" gesetzt werden muss und unter "Main" im Abschnitt
    "Dub Defaults" die "Process priority" auf "Idle" gesetzt werden sollte)
    http://www.otrforum.com/showthread.p...l=1#post336234

    Ich habe übrigens festgestellt, dass das Problem mit den "Asynchron-nach-Schnitt-Dateien" (welch Stilblüte) bisher nur bei Aufnahmen der The Big Bang Theory auf Pro7 aufgetreten ist, und merkwürdigerweise nur bei den Aufnahmen der letzten 4 Wochen oder so. Ob das auch andere Aufnahmen von Pro7 betrifft, kann ich nicht sagen, da die TBBT-Folgen die einzigen Sendungen auf Pro7 waren, die ich in den letzten Wochen dort aufgenommen habe.
    Geändert von Val Waxmann (27.11.16 um 21:57 Uhr)
    Das Universum ist bloss eine flüchtige Idee im Geiste Gottes -
    ein ziemlich unbehaglicher Gedanke, besonders, wenn man gerade die Anzahlung für ein Haus geleistet hat.

  7. #7
    verifizierter OTR Benutzer Avatar von Val Waxmann
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    342

    Standard AW: CutAssistant mit Virtual Dub - Livelock

    Ich habe - wie im vorherigen Post erklärt - das Threading auf 1 gesetzt und unter Main die entsprechenden Einstellungen vorgenommen. Allerdings kam es dann zu einer weiteren Fehlermeldung. Aber ich habe die Virtual Dub Version 1.10.04 benutzt. Vielleicht läuft das bei 1.9. besser.
    Das Universum ist bloss eine flüchtige Idee im Geiste Gottes -
    ein ziemlich unbehaglicher Gedanke, besonders, wenn man gerade die Anzahlung für ein Haus geleistet hat.

Ähnliche Themen

  1. Cut Assistant Problem mit Virtual Dub
    Von Stadiman im Forum Werbung rausschneiden
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.07.07, 20:03
  2. Problem mit VISTA und Virtual dub
    Von the__offspring im Forum Virtualdub
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.06.07, 21:21
  3. HQ Aufnahmen mit Virtual Dub croppen
    Von freeze2000f im Forum HQ-& HDTV-Videos: Schnitt & Brennen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.04.07, 19:02
  4. ASF Bin und Virtual Dub unter Linux mit Wine
    Von FischOTR im Forum Virtualdub
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.07.06, 23:56
  5. Dateien mit Virtual Dub bearbeiten, wie?
    Von Bob_Lagota im Forum Werbung rausschneiden
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.05.06, 13:33

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •