aaa
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Vielfältig einsetzbare Schnittsoftware für Video und Audio - Tipps?

  1. #1
    nicht verifizierter OTR-Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2008
    Beiträge
    1.315

    Question Vielfältig einsetzbare Schnittsoftware für Video und Audio - Tipps?

    Hallo,

    kennt jemand eine Schnittsoftware-"Allzweckwaffe", die also viele verschiedene Formate (Video wie Audio) unterstützt, schneiden kann? Mit der man also "für alle Fälle" gerüstet ist und nicht für jedes einzelne Format ein eigenes Programm benötigt.

    Danke für Tipps!

  2. #2
    verifizierter OTR Benutzer Avatar von John_J
    Registriert seit
    Feb 2010
    Beiträge
    418

    Standard AW: Vielfältig einsetzbare Schnittsoftware für Video und Audio - Tipps?

    Was hast Du denn jetzt gegen Avidemux ?

    Schau Dich doch einfach mal hier um -> VideoHelp/Video Editors

    Ein Programm für alles wirst Du aber auch dort nicht finden (zumindest solange man im Freeware Bereich bleiben will). Man sollte dann schon vorher grob in Richtung MPEG2 und MPEG4 unterteilen...

    Gruss,
    JohnJ

  3. #3
    nicht verifizierter OTR-Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2008
    Beiträge
    1.315

    Standard AW: Vielfältig einsetzbare Schnittsoftware für Video und Audio - Tipps?

    Zitat Zitat von John_J Beitrag anzeigen
    Was hast Du denn jetzt gegen Avidemux ?
    Natürlich nix! Nur kommt Avidemux eben nicht mit den Formaten zurecht, die ich bearbeiten wollte. Daher meine Frage (danke für den Link!). Habe schon das eine oder andere Programm ausprobiert, aber ich dachte, es gäbe vielleicht doch eine Universal-Lösung, die neben .avi eben auch mit .mpg, .flv, .wmv und was es sonst noch so gibt, auskommt (und evtl. auch gleich noch Audio handhaben könnte). So bräuchte man nicht immer zu schauen, welches Programm nun wofür geeignet wäre oder müsste sich 'zig Sachen zulegen.

  4. #4
    verifizierter OTR Benutzer
    Registriert seit
    Jan 2010
    Beiträge
    92

    Standard AW: Vielfältig einsetzbare Schnittsoftware für Video und Audio - Tipps?


  5. #5
    verifizierter OTR Benutzer Avatar von mchawk
    Registriert seit
    May 2007
    Beiträge
    2.863

    Standard AW: Vielfältig einsetzbare Schnittsoftware für Video und Audio - Tipps?

    Also.... Eine ziemliche Allzweckwaffe dürfte der Mediacomposer von avid sein. Kostet als Downloadversion nur schlappe 2.391,95 € - Aber dafür kannst Du mit den Profis spielen. (Das avid-Logo erscheint ja regelmäßig in den Abspännen von Filmen)
    Aber vielleicht tuts auch ein Pinnacle-Studio von avid (für Privatanwender).
    Oder TMPEG Enc Express von Pegasys Inc.

    In der Opensource- bzw. Freeware-Szene geht es eher in die Richtung "One Job - One Tool". Da wirst Du weniger ein Schweitzer Taschenmesser finden. Avidemux ist da schon eine Ausnahme.

    Von dem, was Du oben geschrieben hast, sollte eigentlich nur .flv bei Schnittprogrammen Probleme machen - und dafür habe ich eine recht nette Lösung, sofern Du einen php-fähigen Webspace hast: Rapidleech
    Damit kannst Du jegliches Youtube-Video auf Deinen Webspace laden - und dabei wird es in einem .mp4-Container abgespeichert, der wiederum besser mit div. Schnittprogrammen zu bearbeiten ist als .flv
    CU mchawk
    Aufgemerkt! Dieser Beitrag kann nicht gekennzeichneten Humor, Ironie und ähnlich Dinge beinhalten.

Ähnliche Themen

  1. Video/Audio Qualität
    Von Philipp´ im Forum Aufnahme
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.05.09, 19:44
  2. Lösung für Audio/Video-Versatz
    Von judy im Forum DVD brennen, DVD-Player
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.07.07, 23:11

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •