aaa
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: FreeBSD Decoder, "No Connection to Server"

  1. #1
    verifizierter OTR Benutzer
    Registriert seit
    Feb 2009
    Beiträge
    27

    Standard FreeBSD Decoder, "No Connection to Server"

    Um mal in das Thema Decodieren unter FreeBSD ein bisschen neuen Schwung zu bringen, hier mal meine Erfahrungen mit 32 bit FreeBSD 7.1-rc2 .


    1. ich habe den statisch gelinkten aktuellen Decoder für Linux geladen
    2. Kernel Module für Linux Emulation geladen
    3. Linux kompatibilität auf 2.6er kernel gesetzt
    4. nach dem entpacken des decoder-Archives: brandelf -t Linux


    danach lässt sich der otrdecoder unter FreeBSD ausführen.
    Bei einem decodierversuch mit entsprechend angegebenen Passwort und Mailadresse erhalte ich
    "No connection to Server"
    In Windows oder Linux kann ich zur gleichen Zeit die Datei decodieren.
    Ich häng mal nen strace an, vielleicht hiflts ja was.

    Ich würd gern mal näher in das Problem reinschauen, aber ich nehme an, dass die Fehlermeldung totaler Quatsch ist, ich kann also (Stichwort closed source) nur beim debuggen helfen.

    Vielleicht kriegen wir ja doch noch den Decoder für FreeBSD zum laufen. Würd mich freuen.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  2. #2
    verifizierter OTR Benutzer
    Registriert seit
    Feb 2009
    Beiträge
    27

    Standard AW: FreeBSD Decoder, "No Connection to Server"

    Was müsste man denn tun um nen Einblick in den Decode-Algorithmus zu bekommen?
    Es würde hier schon ein Hinweis helfen, woran der Decoder letztlich scheitert.
    Denn möglicherweise ist das ein Problem, was das Emulations-Team von FreeBSD lösen kann.
    Geändert von Klaus_Dieter (04.02.09 um 02:43 Uhr)

  3. #3
    Moderator im Ruhestand verifizierter OTR Benutzer Avatar von Cineatic
    Registriert seit
    Jul 2006
    Beiträge
    12.628

    Standard AW: FreeBSD Decoder, "No Connection to Server"

    Zitat Zitat von Klaus_Dieter Beitrag anzeigen
    Was müsste man denn tun um nen Einblick in den Decode-Algorithmus zu bekommen?
    ...
    Den wirst du wohl nicht zu Gesicht bekommen. Denn dann könnte man ja problemlos einen Dekoder entwickeln, mit dem man alle Aufnahmen dekodieren kann, selbst wenn man beim OTR keinen Account hat.
    Schönen Gruß,
    Cineatic

  4. #4
    verifizierter OTR Benutzer
    Registriert seit
    Feb 2009
    Beiträge
    27

    Standard AW: FreeBSD Decoder, "No Connection to Server"

    Na irgendwie müssen Mr S und der Entwickler des original otrdecoders ja auch das ihre decoder geschrieben haben. Vom Himmel gefallen sind die sicher nicht.

    Ich würd auch versprechen ein braver Junge zu sein.
    Abgesehen davon sieht aber jemand der den Code kennt sicher schon am strace was schief läuft. Mit dieser Information könnte ich beim Emulations Team nachfragen.

  5. #5
    nicht verifizierter OTR-Benutzer Avatar von Peacer
    Registriert seit
    Jan 2007
    Beiträge
    1.411

    Standard AW: FreeBSD Decoder, "No Connection to Server"

    Zitat Zitat von Klaus_Dieter Beitrag anzeigen
    Na irgendwie müssen Mr S und der Entwickler des original otrdecoders ja auch das ihre decoder geschrieben haben
    Das Original wurde ja dafür geschrieben das man nicht alles Decodieren kann und der Decoder von Mr S ist schon seit einiger Zeit nicht mehr lauffähig.
    Da vor einiger Zeit das Verschlüsselungsverfahren geändert wurde.
    (Umstellung damit auch unvollständige Files decodiert werden können)
    Ich bin vom 29.Juni bis am 1. November in der Armee, mal schauen ob ich mein OTR-Blog nebenbei Unterhalten kann, gebe mein Bestes, wünsche allen eine gute Zeit!! Bis dann!!

  6. #6
    verifizierter OTR Benutzer
    Registriert seit
    Feb 2009
    Beiträge
    27

    Standard AW: FreeBSD Decoder, "No Connection to Server"

    An solche Vorgaben kann man sich ja halten.
    Ich will ja nix Böses, sondern ich möchte gern in der Lage sein unter FreeBSD so wie jeder andere auch unter Windows oder unter Linux, die otrkey Dateien zu decodieren, die ich nach den Regeln von OTR auch decodieren darf.

    Bisher hat sich noch Keiner zu erkennen gegeben, der hier irgendetwas entscheiden kann.
    Nachdem das passiert ist, kann man über Details reden.

    Also zurück zum Thema:

    Wie kriegt man das Problem decodieren unter FreeBSD in den Griff? (strace liegt im ersten post vor) Ist es durch eine Änderung im Code vom otrdecoder machbar oder nicht, wenn ja was müsste getan werden? Der von mir gewählte Weg lief über Linux Emulation. Vielleicht bin ich auf ein Problem im Emulator gestoßen, das kann ich aber nicht einschätzen weil ich den otrdecoder Code nicht kenne.

    Ich bitte also jemanden, der dort einen Einblick hat, sich diesbezüglich zu äußern.

    Außerdem fass ich auch gern mit zu und passe den otrdecoder auf FreeBSD an. Allerdings bitte ich darum, die Diskussion um die genauen Bedingungen, sowie Vor- und Nachteile auf einen Zeitpunkt zu verlegen, der hinter dem Zeitpunkt liegt an dem entschieden wurde, ob das prinzipiell ein für OTR gangbarer Weg ist.
    Geändert von Klaus_Dieter (04.02.09 um 19:49 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 28.12.08, 13:18
  2. Linux-Decoder "No connection to server"
    Von MCMUPPET im Forum Hinweise und Bekanntmachungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.12.08, 21:26
  3. Decoder und Proxy; Fehlermeldung "keine Verbindung zu Server"
    Von muh@online im Forum Decodierung der Aufnahme
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.09.07, 01:01

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •