aaa
Seite 2 von 65 ErsteErste 12341252 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 649

Thema: Multicut Light - schneidescript für linux

  1. #11
    nicht verifizierter OTR-Benutzer
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    17

    Standard AW: LINUX: multicut.sh - Modifikation mit Bewertungsfunktion etc.

    \o/ juhu. es geht. ich hab auch reingesehen:

    Code:
    # geht nicht
    frames=$(echo "$startcut * $fps" | bc | egrep -o [0-9]*)
    #geht
    frames=$(echo "$startcut * $fps" | bc | egrep -o ^[0-9]*)
    Code:
    > echo $(echo "10.1*17.5" | bc | egrep -o [0-9]*)
    176 7
    > echo $(echo "10.1*17.5" | bc | egrep -o [0-9]*$)
    7
    > echo $(echo "10.1*17.5" | bc | egrep -o ^[0-9]*)
    176

  2. #12
    nicht verifizierter OTR-Benutzer Avatar von bowmore
    Registriert seit
    Nov 2006
    Beiträge
    563

    Standard AW: LINUX: multicut.sh - Modifikation mit Bewertungsfunktion etc.

    Wunderbar, wieder was gelernt :-)

    Code:
    ~$ egrep -V
    egrep (GNU grep) 2.5.1
    
    Copyright 1988, 1992-1999, 2000, 2001 Free Software Foundation, Inc.
    Dies ist freie Software; in den Quellen befinden sich die Lizenzbedingungen.
    Es gibt KEINERLEI Garantie; nicht einmal für die TAUGLICHKEIT oder
    VERWENDBARKEIT FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK.
    
    ~$ echo $(echo "10.1*17.5" | bc | egrep -o [0-9]*)
    176

  3. #13
    nicht verifizierter OTR-Benutzer
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    17

    Standard AW: LINUX: multicut.sh - Modifikation mit Bewertungsfunktion etc.

    na krass.
    Code:
    > egrep -V
    GNU grep 2.5.2
    
    Copyright (C) 1988, 1992-2002, 2004, 2005  Free Software Foundation, Inc.

  4. #14
    nicht verifizierter OTR-Benutzer
    Registriert seit
    May 2006
    Beiträge
    18

    Standard AW: LINUX: multicut.sh - Modifikation mit Bewertungsfunktion etc.

    hallo zusammen

    hab's mal getestet.
    Über eine GUI wäre ich nicht unglücklich.
    Habs aber leider löschen müssen, da die Cuts (trotz der gut bewerteten) alle zu einem miesen Ergebnis kamen.
    Es wurden Blöcke nicht herausgeschnitten bzw. es fehlte das Ende.

    lass dich aber nicht abhalten - ich finde die Idee super ;-)

  5. #15
    nicht verifizierter OTR-Benutzer Avatar von bowmore
    Registriert seit
    Nov 2006
    Beiträge
    563

    Standard AW: LINUX: multicut.sh - Modifikation mit Bewertungsfunktion etc.

    Zitat Zitat von Izzy0815 Beitrag anzeigen
    hallo zusammen

    hab's mal getestet.
    Über eine GUI wäre ich nicht unglücklich.
    Hallo Izzy 0815
    multicut.sh wurde ganz bewußt für die Konsole geschrieben.
    Über den Sinn oder Unsinn von Kommandozeilenprogrammen kann man ganz unterschiedlicher Meinung sein.
    Eine GUI ist nicht geplant.

    Zitat Zitat von Izzy0815 Beitrag anzeigen
    Habs aber leider löschen müssen, da die Cuts (trotz der gut bewerteten) alle zu einem miesen Ergebnis kamen.
    Es wurden Blöcke nicht herausgeschnitten bzw. es fehlte das Ende.
    Ohne weitere Angaben kann ich da nichts zu sagen.
    Bei mir selbst läuft das Skript sehr zuverlässig und schneidet außerdem framegenau (Cutlistabhängig).
    Ich vermute mal das auch noch einige andere gute Ergebnisse mit multicut.sh erzielen, ansonsten bin ich für Fehleranalysen stets gerne bereit.

    Zitat Zitat von Izzy0815 Beitrag anzeigen
    lass dich aber nicht abhalten - ich finde die Idee super ;-)
    Ich reiche das Lob mal an den Schöpfer (hcm) weiter ;-)

    Gruß
    bowmore

  6. #16
    nicht verifizierter OTR-Benutzer Avatar von bowmore
    Registriert seit
    Nov 2006
    Beiträge
    563

    Standard AW: LINUX: multicut.sh - Modifikation mit Bewertungsfunktion etc.

    Ich habe die Such-Routine leicht abgeändert, damit man auch die MERGED-cutlists findet.
    siehe dazu auch diesen Thread -> Vorschlag - Verteilte Aufnahmen zusammenführen

    Sucht man z.B. nach dieser Datei:
    James_Bond_007_Diamantenfieber_08.01.12_22-55_ard_65_TVOON_DE.mpg.cutlist

    findet man zusätzlich auch
    James_Bond_007_Diamantenfieber_08.01.12_22-55_ard_65_MERGED.mpg.cutlist

    Man sollte dann nicht sofort schneiden sondern zuerst die entsprechenden Dateien gemäß o.a. Thread zusammenfügen und dann die MERGED-Datei mit multicut.sh aufrufen.

    Es wäre prinzipiell auch vorstellbar das multicut das zusammenführen zukünftig automatisch macht, sofern alle benötigten Teile vorhanden sind.
    Dazu hätte ich allerdings gerne ein Feedback ob das überhaupt erwünscht ist und es auch genutzt würde.

    Gruß bowmore

  7. #17
    nicht verifizierter OTR-Benutzer
    Registriert seit
    Nov 2007
    Beiträge
    2

    Standard AW: LINUX: multicut.sh - Modifikation mit Bewertungsfunktion etc.

    Hallo, ich hätte ein par allgemeine, formelle Verbesserungsvorschläge für beide Scripte:
    1. Benennt die modifizierte Version doch um, dann lassen sie sich leichter von einander unterscheiden. Auch kann man sie einfacher parallel verwenden. Ein Bsp.-Titel währe: multicut-mod.sh
    2. Führt Versionsnummern! Damit ist es leichter zu überprüfen, ob man die aktuellste hat.
    3. Ladet (die modifizierte Version) auf einen Webspace hoch - so das man sich nicht extra hier registrieren bzw. einloggen muss. Webspace gibt's ja auch schon kostenlos...
    4. Stellt die Scripte doch unter eine freie Lizenz - bspw. die GPL (oder LGPL oder BSD-Licens...). Schadet euch nix, ist nicht schwer, kostet nix und schaft rechtliche Klarheit. Ermöglicht es auch das Script wo anders an zu bitten. (Bspw in einem Repo für Ubuntu/Fedora/Suse/co) Auch könnte man es zusammen mit myOTR anbieten.
    5. Gebt im "-help"-Output an welche Optionen Standard sind.


    Sonst, tolle Arbeit - besonders auch die edl-Funktion.

    Grüße,
    Michi

  8. #18
    nicht verifizierter OTR-Benutzer Avatar von bowmore
    Registriert seit
    Nov 2006
    Beiträge
    563

    Standard AW: LINUX: multicut.sh - Modifikation mit Bewertungsfunktion etc.

    1. Du musst ja nach dem Download eh die Endung .txt löschen, da kannst du das skript gleich deinen Wünschen entsprechend benennen.
    2. Im Kopf meines Skripts steht ein Änderungsdatum.
    3. Wäre möglich, mal sehen ob ich das mal mache. Obwohl ich es nicht so besonders schlimm finde dass nur Foren-Mitglieder daran kommen.
    4. Ich selbst habe eh keine Rechte an dem Skript, wenn überhaupt dann hat sie hcm. Sofern man überhaupt Rechte an einem Skript haben kann bin ich gerne bereit meine Änderungen frei zu geben, meinetwegen auch auch Ausdrücklich per GPL im Kopf des Skriptes.
    5. Die Standard-Optionen können doch im Kopf des Skriptes geändert werden.

    Persöhnlich denke ich dass das Skript eine nette kleine Erleichterung für OTR-User sein soll.
    Ich habe nicht den Drang es für alle Eventualitäten aufzurüsten.

    Mir leistet es so wie es ist gute Dienste, und ich bin gerne bereit bei Fragen anderen zu helfen.

    Trotzdem Vielen Dank für dein Feedback und Interesse.

    Gruß bowmore

  9. #19
    nicht verifizierter OTR-Benutzer Avatar von bowmore
    Registriert seit
    Nov 2006
    Beiträge
    563

    Standard AW: LINUX: multicut.sh - Modifikation mit Bewertungsfunktion etc.

    Ich habe ein paar Tage nichts geschnitten.
    Heute hatte ich das Problem dass multicut.sh immer mit einem Fehler abbrach.
    Es lag an dem Fehler mit egrep den ensonic bereits vor einiger Zeit feststellte.

    Keine Ahnung warum der jetzt auch hier auftritt, die Version hat sich bei mir nicht geändert (Ubuntu Gutsy Gibbon)

    Ich habe im ersten Beitrag die Fehlerbereinigte Version eingefügt.

    Gruß
    bowmore

  10. #20
    nicht verifizierter OTR-Benutzer
    Registriert seit
    Feb 2007
    Ort
    Emden / Norden
    Beiträge
    53

    Standard AW: LINUX: multicut.sh - Modifikation mit Bewertungsfunktion etc.

    Lässt sich eigentlich auch der Speicherpfad geschnittener Videos ändern? Mir wäre es nämlich lieber, wenn die geschnittenen Videos direkt auf meiner Datenpartition gespeichert werden, statt im Verzeichnis "cut".

Seite 2 von 65 ErsteErste 12341252 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ASF Bin und Virtual Dub unter Linux mit Wine
    Von FischOTR im Forum Virtualdub
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.07.06, 23:56
  2. welche Programme / welches Format ?
    Von Mikesch im Forum User-Interface / Neulingsfallen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.06.06, 16:57
  3. Download mit FDM klappt nicht (eigentlich nichts mehr)
    Von NooB im Forum Tools: Downloadmanager
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.05.06, 18:33
  4. FDm läuft ununterbrochen!!!!!
    Von Neuling im Forum Tools: Downloadmanager
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.04.06, 11:02
  5. Automatische Downloader & Decoder Software für Windows
    Von Administrator im Forum direkter Download über OTR
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.03.06, 18:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •