PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bestimmung und Test einer neuen ffdshow-Referenz-Version



mchawk
02.01.11, 18:56
Hallo zusammen,

die derzeit empfohlene ffdshow-Version zum Schneiden hat ja schon ein paar Jährchen auf dem Buckel.

Da kam mir die Idee, wir könnten ja zusammen mal austesten, wie gut eine neuere Version funktioniert - ggf. werden dadurch auch Inkompatibilitäten, die einige User in letzter Zeit hatten, eliminiert.

Die aktuelle Version ist: rev3713 (http://sourceforge.net/projects/ffdshow-tryout/files/SVN%20builds%20by%20clsid/generic%20builds/ffdshow_rev3713_20110102_clsid.exe/download), welche von 18 Stunden veröffentlicht wurde. Jung genug, um sie direkt mal anzutesten.

Bitte führt eine Komplettinstallation mit allen Komponenten durch, damit wir eine gemeinsame Grundlage haben.

WICHTIG:
Bitte macht nur mit, wenn ihr euch etwas damit auskennt und/oder experimentierfreudig seid.
Jedem Interessierten sei gesagt, dass es gerade im Zusammenspiel mit Hardwareplayern zu Problemen kommen könnte (Sprünge, Bild/Ton asynchron).
Dieser Test ist also nichts für Leute, die erst mal auf der sicheren Seite bleiben wollen!

Berücksichtigen möchte ich nur HQ & HD-Dateien, da es das Hauptanwendungsgebiet sein dürfte und weil ich die Umfrage übersichtlich halten möchte.

Jeder ist eingeladen nicht nur die Umfrage zu beantworten sondern auch Ergänzendes hier im Thread zu äußern:


Betriebssystem (32/64 Bit)
Schnittprogramm (CA, CC usw.)
getestete Abspielgeräte bzw. Software
alles, was Dir sonst noch einfällt. ;)

Ich hoffe, dass wir zusammen eine aktueller Version von ffdshow finden, die bei allen funktioniert.

VG
mchawk

DerTim
04.01.11, 00:16
Finde dieses Umfrage-Verfahren über eine sepzielle Version nicht so gut. Es gibt FFDShow Versionen neben der 2946, die ich intensiv getestet habe und hier im Forum auch schon mehrfach anderen Leuten empfohlen habe, die damit alle auch keine Probleme haben. Allerdings muss man bei diesen Versionen die Codiereinstellungen anpassen, was aber im Zuge der Umstellung bei OTR sowieso sinnvoll ist (auf Quantizer, nicht mehr Bitrate).

Diese Version war einmal die 3222 und ist inzwischen die 3476 (http://sourceforge.net/projects/ffdshow-tryout/files/SVN%20builds%20by%20clsid/generic%20builds/ffdshow_rev3476_20100615_clsid.exe/download), die erst paar Monate alt ist. Rein technisch dürfte deine Version, sofern sie von CLSID ist, auch funktionieren. Die 3222 und 3476 waren beides "Haupt"-Version und welche mit besonders hohen Downloadraten. Und wie gesagt, dass diese keinerlei Probleme machen ist schon seit mehr als einem Jahr nichts Neues mehr! Da bedarf es von meiner Seite aus kein Testen mehr, da schon etliche Files (HQ, DivX, HD, AC3, etc.) damit geschnitten und auch wiedergegeben wurde.

Grüße Tim