PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wieso überhaupt noch GWP nötig?



AWebber
16.07.08, 15:48
Wenn man sich die aktuelle GWP-Sache ansieht und davon ausgeht, dass die Ankündigung, wie man denn Prmium und Co. wird, noch einige Zeit Bestand haben wird, stellt sich doch die Frage, warum das GWP-Gedöhns überhaupt noch notwendig ist.

Fakt ist doch, dass über kurz oder lang alle unter die 50-GWP-Grenze fallen werden. Um Premium zu sein/bleiben/werden, reichen dann 80 Klicks.

Warum ist also eine GWP-Regelung notwendig? Im Grunde reicht es doch, die verschiedenen Status zu definieren und dafür Ziele festzumachen (so wie bisher Klicks). Wer diese erreicht, behält den Status, wer nicht, geht ne Stufe runter.

Für Spenden- bzw. Einzahlwillige müsste dann nur festgelegt werden, dass pro € soundsoviel Tage der Status X gilt (also bspw. pro 1 € ein Monat - was in etwas 100 Klicks entspricht).



AWebber


PS: Aber wahrscheinlich ist das zu einfach - und vor allem sind dann viele (für User nachteilige) Regelungen zu leicht durchschaubar ;)

Cineatic
16.07.08, 15:50
Die GWP können ja auch noch für andere Sachen, außer nur den Statuserhalt, wie Priodownloads oder das Voten für Poolingaufnahmen, benutzt werden. Daher wird diese virtuelle Währung auch weiterhin benötigt werden. ;)

AWebber
16.07.08, 16:41
Dachte ich mir - es wäre zu einfach.

Warum eigentlich voten fürs Pooling? Ging doch früher auch ohne ... Aber immer schön die User für jeden "Mist" bezahlen lassen - Hauptsache, es bringt Kohle (egal ob echt oder virtuell (die ja z. B. durch Klicks oder Einzahlungen entsteht und auch echte Kohle ist)

Für alle sonstigen Angebote, wie eben Prio-DL sind dann eben Extra-Klicks (über die 80 derzeitigen drüber hinaus) oder echtes Geld notwendig

Nur alles hübsch undurchsichtig lassen und für alles irgendwo irgendwie was abziehen wollen ....


AWebber

1d1ot
16.07.08, 16:44
Wenn man sich die aktuelle GWP-Sache ansieht und davon ausgeht, dass die Ankündigung, wie man denn Prmium und Co. wird, noch einige Zeit Bestand haben wird, stellt sich doch die Frage, warum das GWP-Gedöhns überhaupt noch notwendig ist.

Fakt ist doch, dass über kurz oder lang alle unter die 50-GWP-Grenze fallen werden. Um Premium zu sein/bleiben/werden, reichen dann 80 Klicks.

Warum ist also eine GWP-Regelung notwendig? Im Grunde reicht es doch, die verschiedenen Status zu definieren und dafür Ziele festzumachen (so wie bisher Klicks). Wer diese erreicht, behält den Status, wer nicht, geht ne Stufe runter.

Für Spenden- bzw. Einzahlwillige müsste dann nur festgelegt werden, dass pro € soundsoviel Tage der Status X gilt (also bspw. pro 1 € ein Monat - was in etwas 100 Klicks entspricht).



AWebber


PS: Aber wahrscheinlich ist das zu einfach - und vor allem sind dann viele (für User nachteilige) Regelungen zu leicht durchschaubar ;)

Lieber AWebber,

ich möchte auf zwei Zahlen in deinem Beitrag eingehen:

1. Die 80 Klicks für Premium. Dazu:
"Die 80 Klicks sinds aber nur vorübergehend
Nicht vergessen Das waren 100 und es werden auch mal wieder 100 sein."
Originalton OTR.DG, 14.07.08, 11:42

2. 1 € entspricht 100 Klicks. Dazu:
"+ + + Preissenkung: 1.000 Klicks für einen Euro! Werben Sie auf onlinetvrecorder.com +++ "
Originalton OTR auf der Startseite.

Bitte bei den Überlegungen in Betracht ziehen!

worfroz
16.07.08, 17:41
Warum eigentlich voten fürs Pooling? Ging doch früher auch ohne ... Aber immer schön die User für jeden "Mist" bezahlen lassen -

Das Programmieren = Voten für eine Pooling-Sendung kostet nach wie vor nix! Du kannst allerdings zusätzliche Stimmen für eine Pooling-Sendung kaufen, aber Du mußt es nicht. ;) Das hat mit undurchsichtig nix zu tun.

AWebber
16.07.08, 18:26
Ich hätte vielleicht in Riesenschrift BEISPIELHAFT dazu schreiben sollen. Aber was solls ...

1. Die 80 Klicks für Premium. Dazu:
"Die 80 Klicks sinds aber nur vorübergehend
Nicht vergessen Das waren 100 und es werden auch mal wieder 100 sein."
Originalton OTR.DG, 14.07.08, 11:42
Dann eben hundert - auch egal. Ist für den Vorschlag unerheblich.

Jetzt 80, dann 100 und dann 120 ... etc pp. Wetten?

Btw. Ist das wieder mal ein "Entgegenkommen" von Seiten OTR, was irgendwann mal wieder als Vergünstigung abgezogen wird? Wundern würde es micht nicht.



1 € entspricht 100 Klicks[/B]. Dazu:
"+ + + Preissenkung: 1.000 Klicks für einen Euro! Werben Sie auf onlinetvrecorder.com +++ "
Originalton OTR auf der Startseite.

Bitte bei den Überlegungen in Betracht ziehen!
Ebenso egal, da das nur beispielhaft war. Danke fürs genaue Lesen und die - selbstverständlich sind 1 €= 100 GWP = 1000 Klicks. Aber mit meinen Zahlen habe ich nicht die aktuelle Regelung zu erklären versucht, sondern mit BEISPIELHAFTEN Zahlen eine Illustration meines Vorschlages versucht.

Wenn man will, dann findet man überall was zu kritisieren. Es geht nicht um die Zahlen, sondern um den Vorschlag an sich.

@ Worfroz: Ich weiß, ich weiß ... und deine Aussage mit dem Kaufen stimmt auch. Ist doch aber ne hübsche Einnahmequelle ;)


AWebber

PS: Ich gebs auf - OTR ist zu mächtig. Vielleicht ist es zu naiv, anzunehmen, dass eine sachliche Diskussion über Inhalte & Vorschläge möglich ist. Es herrscht ja offensichtlich die Meinung, dass alles so gut ist.

Es war ja auch schon vermessen, in DIESEM (http://www.otrforum.com/showthread.php?t=47673) Thread eine Antwort zu erwarten.

karin_brenig
16.07.08, 23:13
also, als langjähriger Nutzer von OTR habe ich ja schon einige Regeländerungen erleben dürfen........
In letzter Zeit hab' ich allerdings den Versuch aufgegeben, noch irgendetwas wirklich verstehen zu wollen.

GWP waren mal recht nützlich, um einen *guten* Status (Premium) zu bekommen, und dann auch zu behalten.
Spenden ergaben 1 GWP für 1 €-Cent - das hatte ich kapiert.
Bannerklicks gaben 1 GWP pro Klick - war auch ziemlich klar.
Hatte man 50 GWP (oder waren es 100 ?) gesammelt, dann wurde man automatisch *Premium*-Mitglied - und blieb es bis der GWP-Kontostand unter die magische Grenze absank (durch PrioDownloads oder per xGB Downloadvolumen).

Heute bin ich in der aberwitzigen Lage mit einem GWP Kontostand von über 380 Punkten den ziemlich unrühmlichen Status eines *Leecher* zu haben :confused:

Praktische Konsequenz:
Spenden kann ich vergessen, denn es bessert meinen Status nicht.
Mein einziges Ziel sollte nun sein, auf Banner zu klicken - von denen es leider viel zu wenige gibt. 80 Bannerklicks pro Monat kann ich nicht schaffen, wenn es gerade mal 1 oder 2 verfügbare Banner gibt. :(

Raus
16.07.08, 23:23
Heute bin ich in der aberwitzigen Lage mit einem GWP Kontostand von über 380 Punkten den ziemlich unrühmlichen Status eines *Leecher* zu haben :confused:
(

Bitte demnächst deine ID bei OTR (856182) angeben, dann ist es leichter, dir zu helfen oder eine Antwort zu geben.

Prüfe doch mal mit folgendem Link:
http://www.onlinetvrecorder.com/index.php?aktion=transferdonation ob die Umwandlung deiner Spenden in Einzahlungen sich für dich lohnt. Wenn ja, dann kannst du anschließend auch deinen Status ändern.

CooSle666
17.07.08, 08:52
Was ich nicht verstehe ist das man überhaupt noch zwischen Leecher, Sponore und Premium unterscheidet.

Als Premium darf ich 100 Decodings durchführen, brauche aber dafür 80 / bzw. demn. 100 Klicks / Monat.

Warum nicht einfach 1 Klick / Decoding ? Und meinetwegen 16 / 24 Klicks für 1 GB Download?

Also wieder 1 Klick = 1 GWP

OTR.DG
17.07.08, 10:26
..weil wir nicht ein GWP pro Klick einnehmen!

loki12345
17.07.08, 12:58
GWP ist die Umschreibung Geld für OTR.

Eher früher als später gibt es 2 Klassen von Usern:

Für die, die Geld einzahlen, ist GWP=Geld, und damit zahlen sie dann für den Service. Was wie viel kostet steht eben in GWP dran. Statt EUR und Cent benutzt OTR eben die Phantasiewährung GWP.

Für alle anderen spielt GWP so gut wie keine Rolle. Man kann weniger GWP erklicken, als einen nachher bei dem PPC abgezogen werden. GWP hat für diese User kaum Bedeutung, es zählen fast nur die Klicks.

Aus diesen Grund ist es bei den aktuellen Regeln für die User, die nicht einzahlen wollen und mehr als 50GWP haben, nicht sinnvoll Banner zu klicken.

karin_brenig
17.07.08, 21:59
ja, das dachte ich auch - und zahlte deshalb brav *Spenden* um meinen Premium Status (trotz weniger Klicks) zu erhalten.

Neuerdings nützen Spenden aber überhaupt nichts mehr.
Oder hab' ich da was falsch verstanden ?

Fenriswolf
17.07.08, 23:32
Spenden sind SPenden .. Wenn du irgendwo was spendest, kriegst du dann ne Gegenleistung?

Für Einzahlungen kriegt man GWPs, welche man nutzen kann für Status!

Du kannst aber deine alten Spenden umwandeln in Einzahlungen (siehe dazu den Button in deiner GWP-bersicht: Das kostet aber Gebühren, überprüfe vorher ob dir das Ergebnis gefällt [es wird ein vorher/nacher Bild gezeigt])

wluut
18.07.08, 20:55
Spenden sind SPenden .. Wenn du irgendwo was spendest, kriegst du dann ne Gegenleistung?

Ja, GWPs!
So stand es in der Vereinbarung!
Uns GWPs waren dienten dazu, einen besseren Status zu bekommen.

Ich glaube, ich bin nicht ganz allein mit meiner Frage:
:confused: Seit wann und aus welchem Grund werden Spenden-GWPs als GWPs zweiter Klasse behandelt? :confused:

Ich habe damals gespendet (und nicht eingezahlt), weil ich keine Prio-Downloads gebraucht habe, aber GWPs haben wollte (für den Status). Jetzt wird diese Vereinbarung rückwirkend durch die neue Regelung unterlaufen. Das halte ich nicht für fair.

Vielleicht kann mir mal jemand die Antwort oder einen Link dahin senden. :eek:

Danke schön.

Fabi1111
18.07.08, 21:02
Vielleicht kann mir mal jemand die Antwort oder einen Link dahin senden. :eek:

Das hat der User "Fenriswolf" bereits getan. :confused:

Ich kann dir aber gerne noch den Direktlink geben: Spenden in Einzahlungen umwandeln! (http://www.onlinetvrecorder.com/index.php?aktion=transferdonation)

Beachte: Schau in der "Vorschau" zuerst, ob dir die Umwandlung Vor- oder Nachteile bringt.

wluut
20.07.08, 01:17
Das hat der User "Fenriswolf" bereits getan.

Nein, hat er nicht.
Ich will nicht Spenden in Einzahlungen umwandeln, sondern wissen, seit wann und warum Spendenpunkte auf einmal anders bewertet werden als vorher.
Bisher waren Punkte Punkte, egal wie man sie erworben hat - und alles andere macht in meinen Augen auch keinen Sinn und führt auf jeden Fall nicht zur weiteren Vertrauensbildung - aber das ist ja nichts Neues.

DerCamperHB
20.07.08, 01:36
Die Umstelung passierte letzten Monat mit Einführung von GWP3.
Die Alten Spenden wurden in der Übergangsberechnung schon nicht mehr als GWP angerechnet.
Da viele sich darüber beschwert hatten, wurde nach ca 1 Woche die Möglichkeit der Umwandlung bereit gestellt/versprochen.
Die Umsetzung dauerte dann nochmal 10-14 Tage

spacegame
24.07.08, 20:23
servs bei sammen
ich frag mich grad was ihr alle für Probleme habt?!
Banner gibt es genug hab im monat um die 120 bis 130 Bannerklicks und bin dadurch auch schön immer Premium und das heist ich kann aufnehmen was ich möchte und "fast" so viel wie ich möchte. (bis ich die 240GB voll hab)

so was jammert ihr da jetzt alle rum des GWP3 is scheisse. so einfach wie das ist wars noch nich bei otr und ich bin jetzt echt schon eine weile dabei. klar wenn ihr von den otr servern saugen müsst seit ihr echt selber schuld und noch dazu doof (sorry ist aber so).
Ich saug über die Mirros und zahl kein cent ich klick halt schön brav meine Banner und alles is ok!
jetzt nur noch eine kleine frage warum kann man sich die banner klicks nich ansammeln wenn ich zb. über die 80 später 100 klicks bin kann ich mir die ans bein schmieren weil sie ja weg sind!

1d1ot
24.07.08, 21:25
servs bei sammen
ich frag mich grad was ihr alle für Probleme habt?!
Banner gibt es genug hab im monat um die 120 bis 130 Bannerklicks und bin dadurch auch schön immer Premium und das heist ich kann aufnehmen was ich möchte und "fast" so viel wie ich möchte. (bis ich die 240GB voll hab)

so was jammert ihr da jetzt alle rum des GWP3 is scheisse. so einfach wie das ist wars noch nich bei otr und ich bin jetzt echt schon eine weile dabei. klar wenn ihr von den otr servern saugen müsst seit ihr echt selber schuld und noch dazu doof (sorry ist aber so).
Ich saug über die Mirros und zahl kein cent ich klick halt schön brav meine Banner und alles is ok!
jetzt nur noch eine kleine frage warum kann man sich die banner klicks nich ansammeln wenn ich zb. über die 80 später 100 klicks bin kann ich mir die ans bein schmieren weil sie ja weg sind!


Ich gehe davon aus, dass Du anhand Deiner Bannerklicks Premium wirst und nicht weil Du mehr als 50 GWPs hast.
In diesem Fall hast Du überhaupt nichts davon, dass Du bis zu 130 Banner klickst, es sei denn Du hast ca. 35 GWPs vorher gehabt. dann hast Du eine Chance auf 50 GWPs vor Ende der 30 Tage zu kommen und dann wirst Du Premium mit 120 Deks. Aber Deine 130 Klicks bist Du loss! 130-80=50 von den 130 waren "für die Katz" und sie fehlen anderen Usern.
Hast Du aber keine 50 GWPs zusammen, dann wirst Du Premium mit 100 Deks aufgrund Deiner Klicks. Allerdings bist Du dabei auch Deine GWPs los, falls weniger als 50.
Das "schlimmste" Szenario wäre:
Di hast 49.9 GWPs und 130 Klicks (max. sogar 300 Klicks).
Du wirst Premium mit nur 100 Deks und Du bist Deine 49.9 GWPs und Deine 130 Klicks im Wert von mindestens 13 GWPs los.
Warum jammerst Du über die Klicks über 80, die "verloren" gehen, aber nur ca.
(130-80)*0.1=5 GWPs wert sind und regst Du Dich nicht über die "verlorenen" zig GWPs auf?

OTR kalkuliert mit ca. 0.50€ pro User und Monat (eine Wunschvorstellung) und deswegen möchte gerne 50 GWPs einziehen. Die potenziellen Einzahler werden mit der GetItAll WishList "angelockt" (nicht vergessen, der "Basisbetrieb" ist kostenlos).
Das klappt offensichtlich nicht, weil viele User sich weigern, diesen Betrag zu bezahlen, über das Warum kann woanders im Forum diskutiert werden. Bevor man diese Kunden endgültig verliert, ist man bereit, für "billig Geld" (sprich 80 Klicks, oder 80/1000 = 0.08€ = 8 Cent !) den Premium zu gewähren, in der Hoffnung, dass sie vielleicht irgendwann mir Bargeld bezahlen.
Falls dieses "billig Geld" für immer seine "Gültigkeit" beibehält und OTR seine Rechnungen nicht auch mit Klicks bezahlen kann, wirst Du sehr bald keinen Grund mehr haben, Dich über OTR aufzuregen, weil es keins mehr gibt!
Überleg Dir das!

spacegame
24.07.08, 23:47
wer sagt hier das ich mich aufreg ?????? ich bin voll zufrieden! mit dem beitrag wollte ich eigentlich otr loben aber wenn man dann gleich so blöde angemacht wird .......

Cyberwalker
01.08.08, 07:48
Hallo miteinander,

ich finde es schön und gut, wenn man für das wirklich tolles "gratis" Aufzeichnen und Herunterladen von Videos, auf Banner klicken muss, jedoch ist es irgendwie schlimm, wie lange man braucht, um überhaupt wieder positiv zu werden. Da komm ich als Ottonormal-Dödl doch nie wieder mit dem GWP-Stand aufwärts, wenn ich mir 1x im Monat einen Film runterlade und am Tag nur eine Handvoll Banner klicken kann!


Weil ich grad dabei bin - folgende Fragen betreffend GWPs hät ich noch:

o Habe ich einen Nachteil, wenn ich bei den GWPs immer weiter in den negativen Bereich komme?
o Warum gehn die Torrents nicht? (fertig: 5, ladend: 17, geladen: 8) Hängt das mit den GWPs zusammen oder hat das einen anderen Grund? (normalerweise kann ich torrents laden - an meinem Client dürfte es nicht liegen)


PS: "Bitte lade diese Seite erneut und melde dich ein, bevor du es erneut versuchst."

frank_berlin
03.08.08, 02:39
n`Abend,
unterm Strich muss ich AWebber recht geben, GWP`s (seit GWP 3) macht das ganze nur unnötig kompliziert (natürlich gilt das nur so lange bis GWP 4 kommt).
Binnen der letzten 35 Tage habe ich mich (bis auf 2-3 Ausnahmen) täglich, meist mehrfach, eingeloggt und geklickt was es zu klicken gab. Ergebniss 15,1 GWP!, also 0,43 GWP pro Tag.
Die einzig sinnvolle Verwendung für GWP`s wäre also das ansparen von Punkten für Schlechte Zeiten (zB. Sommerloch), geht aber nicht weil erstmal GWP`s abgezogen werden.
Weshalb OTR so scharf darauf ist das maximal nur noch 80 bzw. demnächst 100 Banner pro User und Monat geklickt werden liegt außerhalb meines Vorstellungsvermögen.

Frank

stfnpl
07.08.08, 21:19
Tach Alle,
Jetzt kommt ja noch die AdBlock Peitsche dazu. Ist man dank GWPv3 zum Leecher degradiert soll man noch das Schäunentor öffnen - da OTR ja Werbefinanziert ist.

Wie schön für OTR - leider schlecht für den User - aber macht ja nix!

So long...

MrKlappstuhl
07.08.08, 22:33
Ist doch ok?
Wer den Dienst kostenlos benutzen will, muss eben ein wenig Werbung ertragen.
Auf sämtlichen anderen Seiten wird man damit ja auch zugebombt.

Diskussion dazu bitte hier: http://otrforum.com/showthread.php?t=48845

thsths
07.08.08, 22:34
Jetzt kommt ja noch die AdBlock Peitsche dazu. Ist man dank GWPv3 zum Leecher degradiert soll man noch das Schäunentor öffnen - da OTR ja Werbefinanziert ist.Ich find es eigentlich nicht so schlimm. Adblock mit einer Ausnahme fuer OTR funktioniert doch wunderbar - keine Pop-Ups, keine Pop-Unders, und auch sonst keine ueblen Tricks. Die beiden Banner sind natuerlich da, aber die sind nun wirklich gut zu ertragen. Und man kann sogar ganz einfach GWP sammeln.

Wobei ich dem OP durchaus zustimme: GWP sind kein traegfaehiges Konzept. Macht Premium gegen Einzahlung, und fuehrt das Konto einfach in Euro. Dann wird wenigstens klar, dass es um echtes Geld geht, und nicht um irgendwelche gesammelten Punkte, die nach Belieben weggerechnet werden koennen.

flugkatze
07.08.08, 23:24
Ich habe noch nie weniger als 100 bannerklicks für premium gezahlt. Und die bannerklicks, die ich über 100 hatte, die sind jetzt auch noch verfallen, woher nehmt Ihr die 50?

frank_berlin
10.08.08, 15:40
Wobei ich dem OP durchaus zustimme: GWP sind kein traegfaehiges Konzept. Macht Premium gegen Einzahlung, und fuehrt das Konto einfach in Euro. Dann wird wenigstens klar, dass es um echtes Geld geht, und nicht um irgendwelche gesammelten Punkte, die nach Belieben weggerechnet werden koennen.


und was machst Du mit deinem eingezahlten Geld wenn dieses in "Frei Downloadvolumen" umgewandelt wird ?????

Frank

thsths
10.08.08, 16:24
und was machst Du mit deinem eingezahlten Geld wenn dieses in "Frei Downloadvolumen" umgewandelt wird?Sowas darf halt nicht mehr vorkommen... und ich glaube es waere auch nicht passiert, wenn das Konto in Euro gezaehlt worden waere (statt Score, GWP, Punkte, und was noch). GWPv2 war doch nur ein Ablenkungsmaneuver, um die Punktevernichtung einigermassen undurchsichtig umzusetzen...