PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Nutzungsverhalten gehört abgeschafft



chevel
23.06.08, 09:22
Kapiert ihr euer neues System selbst nicht, oder wie?!?

Die allermeisten Premium-Nutzer haben über 50 Dekodierungen im Durchschnitt, sonst würden Sie gar nicht Premium sein wollen, was denn sonst :rolleyes:

Mit eurem bussitollen GWP v3 soll man also den Status sich selber aussuchen können!
Kann man aber nicht, ja so ist es :p

Ist man Premium, ist man höchstwahrscheinlich HighPerformer, jaja,
will man aber einmal Sponsor sein,
hätte man 40 Dekodierungen frei,
aber, aber euer super durchdachtes GWP v3 verhindert,
dass ein Sponsor, wenn er HighPerformer ist, etwas von diesen 40 Dekodierungen verwenden kann. :(

Na, das hättet ihr jetzt nicht gedacht?!? :mad: :mad: :mad:

Seid ihr zu blöd die Auswirkungen eurer Regeln in der Praxis zu verstehen, oder ist es Absicht, quasi, ein Premium soll gefälligst Premium sein, der soll gar nicht Sponsor sein können.
Das passt dann aber gar nicht zur Aussage "GWP v3 - Verwalten Sie Ihren Status selbst".

TenMillion
23.06.08, 22:22
Ich hätte es wohl etwas vorsichtiger formuliert ;) - aber in der Sache hast du völlig recht.

Ich habe fleißig aufgenommen, habe aber auch gespendet und war Premium-User. Für den Download habe oft die Happy Hour genutzt, weil das (gerade bei weniger populären Sendungen) die effizienteste Lösung war.

Nach dem neuen Reglement müsste ich meine Downloads nun für mehrere Jahre komplett einstellen :eek: , um überhaupt erst mal vom HighPerformance2-Status herunterzukommen.

Gleichzeitig werden mir 'zig GB Freivolumen und 50 freie Decodierungen angezeigt, der Decoder verweigert seine Arbeit aber mit der Meldung, ich sei nur Sponsor, müsse aber Premium sein, um decodieren zu können.

Ich habe also plötzlich eine "Altlast", die mir mich für die nächsten Jahre zum Halten des Premium-Status zwingt, um überhaupt etwas decodieren zu können. Zusammen mit der Neuerung, dass für Bannerklicks plötzlich nur noch 0,1 GWP zugesichert werden, lässt sich das also nur noch durch Zahlungen bewerkstelligen, denn man kann pro Tag nur 10 Banner (also wenigstens 1 GWP) anklicken und müsste also erst monatelang Banner anklicken, bis man wieder Dateien decodieren kann (auf das Werben neuer Mitglieder muss ich unter ethischen Gesichtspunkten wohl vorerst verzichten).

Noch am Rande: die Umstellung hat mich - was Murphy schon vorher wusste - in einer mehrwöchigen Offline-Zeit getroffen, in der man mir ohne Rückfrage zweimal 20 Punkte für den völlig nutzlosen Sponsor-Status abgebucht hat ("völlig nutzlos" natürlich nur für mich ...), was eine Bestrafung von schlimstenfalls 40 Tagen nutzlosen Bannerklickens bedeutet.

Ich habe kein Problem damit, mein Nutzungsverhalten neuen Regeln anzupassen, aber ich finde es unfair, Spielregeln im Nachhinein zu ändern. Das ist auch der Grund, warum ich mich nicht zu einer weiteren Spende nötigen lasse. Vielleicht gelten ja morgen, wenn genug Ex-Premium-User gespendet haben, schon wieder völlig andere Regeln.

Für OTR werde ich vorerst nicht mehr werben, sonder davor warnen.

filmsammler
24.06.08, 15:13
Genau!!

OTR zwingt User, die früher gern und viel direkt geladen haben, die HH benutzt usw.
(und das wurde ja von OTR befürwortet!)
dazu, jetzt Premuin zu sein!

Denn mit den Altlasten ist man HP2, und das durch die Durchschnitteregelung noch über Monate bis Jahre, und kann mit Leecher oder Sponsor nichts anfangen, weil nicht dekodieren!

Noch schlimmer: Wenn man als wenig-GWP-Besitzer einmal auf Sponsor herabfällt (oder dumm genug ist, das manuell zu tun), komm man die wieder zurück: Auto-Verlängerung erzeugt Sponsor, Premuin gibts nur mit GWP-Abzug, dann ist man im Munus und darf wieder nicht dekodieren.

Völlig undurchdacht!

Erneut die Forderung: Streicht die Altlasten!
Sowohl bei alten DDL wie auch bei der Berechnung des HP-Status!

"Positiv-Altlasten" wie Treupunkte, abgebliche Subventionen usw. konntet ihr ja auch streichen.

ratsche
24.06.08, 17:13
Ich benutze OTR nun schon einige Monate - zu beginn habe ich viel vom OTR-Server geladen, bin aber schon längst von dem abgekommen und auf Torrent+Mirror umgestiegen.

Nachdem ich nun bei der ersten Statusänderung von 450 auf 12 Punkte runtergerauscht bin, habe ich mich wieder auf gut 250 Punkte hochgearbeitet (ich klicke immer Banner). Doch dank der erneuten "Revolution" rutschte ich auf -50 Punkte runter, von denen ich mich nun im Laufe der Wochen wieder auf -38 hochwurschtel.

Ich hoffe, ich werde zumindestens wieder auf 0 gestellt, denn mein Premiumaccount mit hundert freien Codierungen ist auch bald abgelaufen. Und: Ich will mein Account nicht löschen und neu beginnen.

Einzahlen kann ich auch nichts, da ich a.) Paypal absolut nicht leiden kann und nicht im Besitz einer Kreditkarte bin (ja, ich habe mich ausführlich damit beschäftigt) und b.) ich nichts bei diesen dubiosen (MEIN Eindruck) Microdollar einzahlen werden. Ich weiss, Click4Buy wurde hier schon besprochen, aber dass wäre die einzige, für mich vertrauenswürdige Alternative.

Accountnummer: 1283591

Captain Maulwurf
24.06.08, 17:24
Warum löscht ihr nicht einfach eure alten Accounts und legt euch neue zu?

oxy-genium
24.06.08, 17:30
Weil dann die Wishlisten verfallen.

filmsammler
24.06.08, 17:31
Höchstens zusätzlich
a) aus Prinzip: Ich hab für meine alten Punkte / Status gearbeitet / geklickt!
b) wegen der wishlist 1 - vielleicht brauche ich ja mal eine ältere Sendung
c) wegen der wishlist 2 - bis man eine neue kriegt dauert ja
d) und wer weiß, vielleicht sind ja in GWPv4 die Neu-User im Nachteil :D

Mabba
24.06.08, 18:52
So in etwa wie filmsammler geht es mir auch.

TenMillion
24.06.08, 19:24
Warum löscht ihr nicht einfach eure alten Accounts und legt euch neue zu?

Weil ich als Neueinsteiger keine Aufnahmen von Pooling-Sendern decodieren kann (da läuft das meiste das mich interessiert). Aber eigentlich hast du Recht ... mit dem alten Account kann ich ja ebenfalls nicht mehr decodieren :(