PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Abzug für Premiumstatus trotz >100 bei GWP3 Einführung



public
22.06.08, 12:22
Ich hatte es schon mal erwähnt.. (omg.. it's my wasted life)
und im entsprechenden BUG-Bereich eine AW erstellt..
aber entweder werden die Beiträge gelöscht oder so verschoben,
dass sie keinen sinnentsprechenden Titel mehr haben..
Ich benutzte die Forumssuche aber kann keine entsprechenden
Einträge mehr finden..

Meine oder Eure Schuld?!

Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung und muss mittlerweile doch
annehmen, dass dies alles zu einer durchdachten Firmenpolitik
gehört.

Wie auch immer.. ich denke mal, auch dieser Beitrag fällt durchs Raster,
wird nicht weiterverfolgt, mit unzureichenden Antworten abgefertigt
oder schlicht und einfach ignoriert. Aber man soll die Hoffnung nicht
aufgeben, nicht wahr?

Nun gut.. ich beginne mal den BUG auf den ich mich beziehe hier
möglichst unkompliziert und für jeden verständlich darzulegen..
und erwarte nun endgültig mehr als eine:

"Falscher Bereich, habs mal verschoben"-Antwort (und sonst nichts mehr)

oder eine:
"Wurde schon besprochen, benutze die Suchfunktion"-Antwort

Mit diesen Taktiken kann man natürlich auf freundliche Art und Weise
genug Gleichmut und Demut erzeugen um eine "Community" dennoch
autoritär führen zu können, aber es gibt auf solchen Pfaden auch
genug Verluste an Mitgliedern.

Also..

Ich hatte vor Einführung des erneut erneuerten GWPv3 Systems
jeden Monat weitaus mehr als 100 Klicks ereicht, so auch am
relevanten Vormonat. (lt. Berechnungserklärung auf OTR-Website).
Trotzdem wurden mir 50 Punkte für einen weiteren Premiumstatus
abgezogen, obwohl ich zuvor natürlich diesen schon innehatte
und aufgrund der zuvor erwähnten Berechnung auch weiterhin
automatisch und ohne weiteren Kosten hätte bekommen müssen.

Dies war nicht der Fall.. und somit bleibt man mir 50 Punkte
schuldig. Ich habe gesehen, dass dies mehreren (allen?) Usern
so ergangen ist und zumindest diejenigen, die die gleichen
Vorraussetzungen besassen, müssten die selbe Rückbuchung
der fälschlich abgezogenen Punkte erfahren um nicht das eigene
System schon von Anbeginn mit einem faden Beigeschmack
zu etablieren.
Ich erwarte also die konzentrierte Befassung mit diesem BUG
und die möglichst schnelle Behebung desselben.


Noch einmal Dank im Voraus für die nun zügige Bearbeitung

svx_biker
22.06.08, 13:08
@public

Gib doch bitte noch die Account-ID an, damit das jemand anschauen kann.

Michael@
22.06.08, 14:47
wie oft (ich weiss ich frage den Falschen) soll man die Angaben machen? Ich warte seit dem 10.06. auf Erstattung, obwohl ich Beweise beigelegt habe, dass ich mehr als 100 Klicks hatte, plus Account etc.

public
22.06.08, 16:28
@svx_biker:

Das ist jetzt rein garnichts persönliches, aber ich bin gerne bereit einem
Admin, bzw. anderweitig Beauftragtem meine Infos zukommen zu lassen,
sobald sich ein solcher hier bereit erklärt, mir und allen anderen in dieser
Sache weiterzuhelfen.

Oder von mir aus auch nur eine gültige, einleuchtende Erklärung des
Sachverhalts abzugeben, sowie der daraus resultierenden weiteren
Verfahrensweise.. (Bug, kein Bug, Gewollt, Versehen, Punkte zurück,
seht Ihr nie wieder, etc..pp..)

Es ist ja schliesslich, wie ich aus Privatgesprächen mit anderen Usern
herauslas, nicht nur bei mir so, sondern eine vielfach auftretende
(vielleicht sogar flächendeckende?) Problematik.. und da ich ein
gemeinschaftliches Wesen bin, postete ich hiermit nur noch einmal das,
was an anderer Stelle schon vermehrt mitgeteilt/gefragt wurde und
entweder keine Beachtung fand, oder komplett im Datennirvana
verschwand.. in einer klaren und nicht misszuverstehenden Art und Weise
sowie einem ebenso deutlichem Threadtitel.

Ich verbleibe also immer noch hoffend und mfG

svx_biker
22.06.08, 19:11
Was Du suchst steht vermutlich hier:
Wichtige Hinweise für das Bug-Forum (http://otrforum.com/showthread.php?t=43452)

Dort steht auch explizit

Gebt immer eure OTR-User-ID mit an! Diese findet ihr im OTR-Profil. Nur so können wir schnell entsprechende Bugs prüfen

Ich persönlich hatte auch schon in anderen Themen Probleme mit ID reklamiert und so wurde ohne weiteres Zutun meinerseits der Fehler behoben. Oft passiert das schnell und unbürokratisch aber die Admins haben sonst genug zu tun, dass sie nicht jedem hinterherlaufen, um die OTR-User-ID zu bekommen.

zuricht
22.06.08, 21:36
Ich persönlich hatte auch schon in anderen Themen Probleme mit ID reklamiert und so wurde ohne weiteres Zutun meinerseits der Fehler behoben. Oft passiert das schnell und unbürokratisch aber die Admins haben sonst genug zu tun, dass sie nicht jedem hinterherlaufen, um die OTR-User-ID zu bekommen.ich halte dieses vorgehen von otr für eine unverschämtheit. aufgrund der daten könnte problemlos nachgesehen werden, wem unrechtmäßig punkte abgezogen wurden. stattdessen muß jeder kunde einzeln seine vermutete unregelmäßigkeit bei den betreibern anzeigen; nutzer die das forum nicht besuchen oder die umrechnung zu gwp3 nicht verstanden haben (und hier nähern wir uns einem dreistelligen prozentsatz) werden nicht informiert, und ihre punkte (also auch einzahlungen) von otr vorsätzlich einbehalten.

zuricht

Fenriswolf
22.06.08, 21:50
aufgrund der daten könnte problemlos nachgesehen werden,

Aufgrund welcher Daten denn? Wenn kein user seine ID angeben würde, könnte man keine Fehler nachvollziehen, da ein Fehler nicht unbedingt immer alle Accounts betreffen muss ...

zuricht
22.06.08, 22:02
Aufgrund welcher Daten denn? Wenn kein user seine ID angeben würde, könnte man keine Fehler nachvollziehen, da ein Fehler nicht unbedingt immer alle Accounts betreffen muss ...aufgrund der selben daten, nach denen mir otr auch nach zwei jahren noch punkte für prio- oder direktdownloads abzieht. oder willst du mir erlären, dass otr keine datenbanken über den kundenstatus und deren punktestand vor drei wochen mehr besitzt? als dienstleister ist otr in der pflicht, erkannte fehler bei allen potentiell betroffenen zu überprüfen, zumal sie auch noch einen (nicht unwesentlichen!) finanziellen vorteil aus diesem kleinen malheur gezogen haben.

zuricht

Fenriswolf
22.06.08, 22:11
Diese Daten mögen ja existieren, aber sollen denn die Mitarbeiter alle Accounts nach evtl Ungereimtheiten absuchen, nur weil ein User das Problem hat, und sich nicht überreden lässt, seine User-ID zur schnelleren Bearbeitung des Fehlers zu übergeben?

Jede Firma protokolliert einen Teil der Daten, aber meinst du, eine Firma wird dir helfen können, wenn sie nicht wissen, wer da schreibt und ob er überhauot Kunde ist?

zuricht
22.06.08, 22:23
Diese Daten mögen ja existieren, aber sollen denn die Mitarbeiter alle Accounts nach evtl Ungereimtheiten absuchen, nur weil ein User das Problem hat, und sich nicht überreden lässt, seine User-ID zur schnelleren Bearbeitung des Fehlers zu übergeben?das ist durch eine ganz simple datenbankabfrage durchzuführen. und so es sich komplexer gestalten sollte, ist es die pflicht der betreiber, solch eine abfrage zu erstellen.


Jede Firma protokolliert einen Teil der Daten, aber meinst du, eine Firma wird dir helfen können, wenn sie nicht wissen, wer da schreibt und ob er überhauot Kunde ist?hier geht es nicht nur um mich, hier geht es um kunden (und ich wage gar nicht abzuschätzen, wie viele davon betroffen sind), die von otr darüber nicht in kenntnis gesetzt werden, dass ihnen eventuell unrechtmäßig punkte entzogen wurden, wodurch ein (auch finanzieller) nachteil entstanden ist. zum vorteil von otr. wie würdest du das nennen?

public
22.06.08, 22:27
Nun gut.. bevor wir uns endloser Ergüsse hingeben,
ob das Hinzufügen der User-ID auch über die Behebung
meines ganz persönlichen Belangs in dieser Sache hinaus
auch für alle anderen User von Nutzem sein wird, hier
einmal die direkte Rückfrage an die bisherigen Antworter:

Hier jetzt insbesodere: svx_biker

Wurden Euch/Dir bei Umstellung zum GWP3 50 Punkte für
den Premiumstatus abgezogen, obwohl Ihr/Du weit über
100 Klicks getätigt hatte(s)t und bisher immer den Premium-
status innehatte(s)t?

Ich weiss auch nicht ob ich es vorher nicht klar gemacht hatte,
dass:

1: Ich einige weitere Themen der gleichen Problematik
im moderierten Bug-Forum aufflammen und nach Beantwortung
durch User (auch mir) wieder verschwinden gesehen habe.

2: Es mir um eine generelle Beantwortung der nicht nur bei
einem Konto aufgetretenen (bis jetzt weiss ich ja immer noch
nicht, ob es nicht ein Standardverfahren war, dass flächendeckend
so durch einen Grossteil der User akzeptiert wurde - oder aber
für OTR garnicht zur Debatte steht) Problematik und den eben
zuvor aufgeführten spezifischen Fragen ging.

und 3: Ich natürlich nicht erwarte, dass mir jemand meine
Pantoffeln hinterher trägt. Ich würde mich gesetzt des Falls,
dass es sich um ein reales Problem und nicht wie angeführt
um eine der anderen (wenngleich unschönen) Möglichkeiten
des Umgangs mit dieser Thematik handeln würde, sicherlich
die entsprechend vorgeschlagenen Schritte gehen.

PS: Ich habe ja mehrfach gesehen, dass User mit der gleichen
Thematik ihre ID durchaus hinzufügten, dies aber auch nicht
zur Lösung beitrug. Zumindest ist dies für mich nirgendwo
ersichtlich.. Sollte ich falsch liegen, bitte ich nochmalig
um eine richtungsweisende Verlinkung auf das entsprechende
Thema.

Vielen Dank auch hierfür und ich verbleibe mfG

PeGu
22.06.08, 22:39
@public
Ohne ID kann niemand eine sinnvolle Antwort geben. Da du deine ID für dich behalten willst, sollten wir davon ausgehen, dass es dir nicht um die Lösung eines tatsächlichen Problems, sondern um die Diskussion eines vermuteten Sachverhalts geht. Fein, das ist auch OK.
Ich vermute mal weiter, dass sich die Antwort zu deiner Vermutung in folgendem Post befindet: http://otrforum.com/showpost.php?p=193715&postcount=1 (ich weiß, dass du das nicht willst, es erscheint mir aber dennoch sinnvoller, dorthin zu verlinken, als hier zu zitieren).

Obilux
22.06.08, 22:46
das ist durch eine ganz simple datenbankabfrage durchzuführen. und so es sich komplexer gestalten sollte, ist es die pflicht der betreiber, solch eine abfrage zu erstellen.

hier geht es nicht nur um mich, hier geht es um kunden (und ich wage gar nicht abzuschätzen, wie viele davon betroffen sind), die von otr darüber nicht in kenntnis gesetzt werden, dass ihnen eventuell unrechtmäßig punkte entzogen wurden, wodurch ein (auch finanzieller) nachteil entstanden ist. zum vorteil von otr. wie würdest du das nennen?

Und man darf nicht vergessen, dass nicht jeder im Forum angemeldet ist bzw. das System überhaupt schon verstanden hat. Ich stimme dir da voll zu, was die Abfrage und das Beheben dieses Fehlers betrifft. Allein, wenn man sieht, was auf der Punktestandseite alles angezeigt wird - und das ist das, was wir sehen...

Es gehört m. E. nach zur Pflicht eines vernünftigen Unternehmens, eigene Fehler, wenn sie bekannt sind, zu beheben (ideal, bevor es die Kunden merken.)

fleibaka
22.06.08, 23:11
Niedlich find ich auch den Bug, daß der Termin der Statusverlängerung so gewählt wurde (bei mir der 07.06.2008) daß nichtmal bei der Verfügbarkeit aller Banner das Klickziel zu erreichen war.
Gleiche Chance für alle!

Hiermit möchte ich darum bitten, auch diesen Bug, oder gewollte Funktion, in die Betrachtung mit einzubeziehen.

fleibaka und meine ID: #1134855:D

DerCamperHB
22.06.08, 23:40
Pegu ich muss dir Wiedersprechen, es betrift zwar im gewisser Weise diesen BUG, aber nur zum Teil

Es geht nicht darum, ob 50 oder 100 GWP abgezogen wurden, sondern

1. DAS GWP abgezogen wurden, trotz Klicks>100
2. Aussagen von Admins zu dem Zeitpunkt gab, das immer 50 GWP abgezogen werden.
3. Nach neusten Informationen der Sachstand von 2. FALSCH ist, und nur 50 GWP abgezogen werden, wenn nicht 100 Kklicks zusammen kommen.
4. Die somit Ungerechtfertigt eingezogenen Punkte NUR nach Aufforderung zum Kontokontroliehren MANUEL nachgebessert werden.
5. Diese Aufforderung NUR in der SHOUTBOX angekündigt wurde. Bei dieser handelt es sich aber um ein CHATprogramm, und DARF nicht für Wichtige Hinweise genutzt werden. Es kann dort den anwesenden Usern zwar sowas Mitgeteilt werden, es DARF aber nicht drauf bestanden werden, das ich Täglich den kompletten Datenbankbestand der Chatnachrichten durchgehen muß, um so einen Hinweiß zu finden, das gehört unter Ankündigungen
6. Da es sich um ein BUG handelt, der von Duzenden Usern gemeldet wurde, handelt es sich also um ein Algemeines Problem wodurch sich der ANBIETER auf der Seite zu sehen hat, der handeln muß

Wie schon gesagt wurde, es handelt sich nur um ein kleines Datenbank Problem, es muß nur eine Abfrage gestellt werden, ob am Statuswechsel 100 Klicks und 50 GWP vorhanden wahren, dann werden sicher 50-70% der Premiumuser angezeigt, wo alle Konten angepast werden müssen.

Michael@
23.06.08, 01:14
Entschuldigung ich bin zu doof. Wo bitte soll ich denn jetzt (mit Angabe meiner userId) posten, wenn mir 50GWPs abgezogen wurden, obwohl ich mehr als als 100 Bannerklicks hatte?
Wenn ich den verlinkten Beitrag lese, dann steht da: "Aber keine Bugs die sich auf genau diese Probleme zu jener Zeit beziehen" und genau darum handelt es sich doch oder?

peni
23.06.08, 06:58
Diese ganze Problematik wird von OTR totgeschwiegen. Wie oben schon erwähnt wurde gab es schon mehrere Threads zu diesem Thema und dutzende Posts dazu in anderen Themen.

Wenn man, wie man hier im Forum oder in der Shoutbox erfährt, an einen Admin schreiben soll um das ganze überprüfen zu lassen (warum eigentlich? ist die Datenbank die noch alles über meine Downloads von vor hundert Jahren und "verschenkte" Punkte und über mein verhalten weiß, daß sie mich sogar einer Klasse zuteilt, so oll? kann ich mir schwer vorstellen!) und über die OTR-Seite "Mail an Admin" schreibt, dann kommt,nachdem man die Mail getippt hat nur eine schnöde Meldung: "Admin möchte keine Mails erhalten"!

Selten so gelacht. So hält man sich die Kundschaft vom Hals!

Und wenn man sich dann bequemen muss, aus seinem eigenem Mailaccount eine Nachricht an den webmaster zu schicken, bekommt man auch keine Antwort. Da nützt es auch nichts, wenn in der Shoutbox von Klofrau behauptet wird, daß OTR nicht ruht, bis alles zurückerstattet ist und die Bugs vernichtet wurden.

Danke public, daß Du das Thema nochmal aufgreifst. Ich hatte schon aufgegeben.

so long

peni

svx_biker
23.06.08, 07:01
Hier jetzt insbesodere: svx_biker

Wurden Euch/Dir bei Umstellung zum GWP3 50 Punkte für
den Premiumstatus abgezogen, obwohl Ihr/Du weit über
100 Klicks getätigt hatte(s)t und bisher immer den Premium-
status innehatte(s)t?


Mir wurden bei der Umstellung 50 Punkte für Premium abgezogen, ich hatte allerdings keine 100 Klicks.

Andererseits hatte ich gleich nach der Umstellung etwas mit der manuellen Umstellung gespielt und so an einem Tag etwa -170 GWP für Statuswechsel hinbekommen. Das wurde dann anscheinend sogar ohne meine ID korrigiert - vermutlich ist da ein Programm gelaufen, welches > 50 GWP beim Abzug für Benutzerstatus als unsinnig erkannte. Ich kann es nicht mit Sicherheit sagen aber da waren einige Tage später tatsächlich "nur" noch 50 GWP abgezogen.

Bei direkten Problemen oder Fragen mit dem persönlichen Account würde ich aber auf jeden Fall die OTR-ID angeben. Das ist zwar keine Garantie, dass etwas passiert aber wie PeGu oben geschrieben hat kann damit zumindest einer der Admin ohne Detektivarbeit das Konto anschauen und sogar korrigieren.

Viel Erfolg!


... an einen Admin schreiben soll um das ganze überprüfen zu lassen (warum eigentlich? ist die Datenbank die noch alles über meine Downloads von vor hundert Jahren und "verschenkte" Punkte und über mein verhalten weiß, daß sie mich sogar einer Klasse zuteilt, so oll? kann ich mir schwer vorstellen!)

In einem der Zahlreichen Themen wurde darauf hingewiesen, dass bestimmte Konstellationen tatsächlich nicht automatisch erkannt werden können und manuell korrigiert werden müssen. Das macht es wohl so schwer und führt hier immer wieder zu langen Diskussionen, weshalb etwas beim einen Benutzer korrigiert wurde und beim anderen nicht.

Bedenkt zudem, dass der grossen Anzahl Benutzer alle Updates und Scans am laufenden System (Datenbank) gemacht werden. So kann es je nach Aktion schon mal einige Minuten wenn nicht gar Stunden gehen, bis ein Programm jeden Benutzer abgefragt hat.


Entschuldigung ich bin zu doof. Wo bitte soll ich denn jetzt (mit Angabe meiner userId) posten...

Am Einfachsten direkt in der Signatur, wie das einige Benutzer hier machen. Ausser einem Admin kann mit der ID allein sonst niemand wirklich etwas anfangen.

:)

public
24.06.08, 12:58
@PeGu

>> Ohne ID kann niemand eine sinnvolle Antwort geben. Da du deine ID
>> für dich behalten willst, sollten wir davon ausgehen, dass es dir nicht
>> um die Lösung eines tatsächlichen Problems, sondern um die Diskussion
>> eines vermuteten Sachverhalts geht. Fein, das ist auch OK.

Hallo erstmal.. und Danke für Deine Reaktion..

Nein, da hast Du mich falsch verstanden.. ich möchte die ID nicht für
mich behalten. Es ist halt nur so, dass ich vermehrt gesucht, privat
mit gleichen Fällen gechattet und die Thematisierung an mehreren
Orten des gesamten Forums wiedergefunden (und auch wieder verloren)
habe.

Ich hatte mir dann überlegt, nachdem eine Antwort im BUG-Forum
verschwand, dass ich diese Problematik allgemeiner angesprochen
sehen möchte.. dafür ist ein "Community Forum" schlussendlich
doch auch da.. oder liege ich da falsch?

Aber zunächst einmal.. nochmal: Nein, das posten eines Links wie
in diesem Fall kam mir sogar sehr gelegen.. denn nun verstehe ich
wie etwas aus dem BUG-Forum verschwinden konnte.. also dafür
auch nochmal ein Danke an Dich. Es ist sehr anstrengend, immer
nach den richtigen Wörtern zu suchen um an das gewünschte Ziel
zu kommen.. vielleicht bin ich aber auch nur zu minderbemittelt dafür?!

:(

Du hast recht mit Deiner Bemerkung, dass es mir nicht wirklich
vordererst um mein eigenes OTR-Seelenheil geht, da ich weiterhin
den Premiumstatus auch noch für einige Zeit sicher haben werde.
Es ist eher etwas Prinzipielles. Dazu möchte ich aber noch addieren,
dass es mir auch nicht um das reine Bewegen von Luft geht, wie
vielleicht manch einer nach dieser eben gemachten Aussage eines
weiterhin sicheren Premiumstatus annehmen könnte und mir daraufhin
ein: "Na was will er denn dann überhaupt!" entgegnen möchte.

Ich bin auch nicht darauf aus Schwierigkeiten zu machen.. aber ich
habe es gerne, wenn ich Dinge verstehen kann.. der Schock über das
zweimalige Verändern des Systems in sehr kurzem Zeitraum und ohne
wirkliche Vorankündigung sitzt mir noch in den Gliedern. Man möge es
mir verzeihen. Das Lesen von Hunderten von Posts in den letzten
Monaten kostete Zeit und auch Nerven und ich wollte, dass man auch
meinem Anliegen etwas Zeit erübrigt und sich am Ende des Weges
falls möglich eine Klärung ergibt.

Ich fände es aber gut, wenn alle die das gleiche Problem haben hier
noch einmal die Chance und diesen Thread nutzen, um die Klärung
ihres persönlichen Belangs hinsichtlich der

50GWP Abzug trotz >100 Klicks Sachlage

zu erwirken.. dazu dann bitte die jeweilige ID# posten.. so wie das
ja nun einige Vorredner jetzt auch nochmalig gemacht haben..
Bitte postet auch, ob es Ergebnisse gab als Rückmeldung hier rein.
Dadurch wird ja dann ersichtlich werden, ob es denn auf Einzelbasis
etwas gebracht hat dies zu tun.

Mit Dank an alle User und wie stets mfG


-------PS:

@svx_biker

>> Mir wurden bei der Umstellung 50 Punkte für Premium abgezogen,
>> ich hatte allerdings keine 100 Klicks.

Das hatte ich vermutet. Alle die 100 Klicks hatten ging es wahrscheinlich
wie mir und den anderen bekannten Fällen.

Hoffen wir mal, dass sich die Sache nun auflöst..

Michael@
24.06.08, 13:12
Am Einfachsten direkt in der Signatur, wie das einige Benutzer hier machen. Ausser einem Admin kann mit der ID allein sonst niemand wirklich etwas anfangen. :)


ich denke, ich habe ich es hier auch schon mal gepostet, aber da bei mir noch nix passiert es ... eben noch einmal. Der beigefügte Screenshot (taken 10 Minuten vor Abbuchung) hat leider zuviele Bildpunkte (ich musste ja alles ins Bild bekommen), aber ich kann es natürlich gerne auch an eine Mailadresse senden, der webmaster@ hat das Bild schon.
--
#972270

public
24.06.08, 13:42
yo.. und hier mal auch einfach ein beliebigen Thread öffnen
(hier ists die neue Diskussion: 'Decodieren aus der WL nur
noch mit positiven GWP') und Sachen lesen wie:

>> Grundsätzlich könnte man ja damit leben, wenn man mir - wie vielen
>> anderen . nicht entgegen der ausdrücklichen Zusicherung durch Admin
>> OTR.DG, die 50 Punkte für den Premiumstatus abgezogen hätte, obwohl
>> ich mehr als 100 Bannerklicks hatte. Also bitte erst die Bugs korrigieren,
>> und dann solche Änderungen einführen. Ich kann z. B. jetzt nicht mehr
>> aus meiner Wishlist dekodieren, obwohl ich regulär mit mehr als 20 GWPs
>> im Plus wäre.

>> Auf meine Meldung in den Bug-Threads ist bislang keine Reaktion erfolgt.

und wenn ihr wollt, stell ich euch eine ellenlange Linklist zusammen,
mit den immergleichen Hinweisen auf diese Problematik.. natürlich
von unterschiedlichen Postern.. Versteht sich von selbst :)

Das nur noch zu dem Vorwurf es wäre nur eine 'Vermutung' meinerseits..

mfG

Das Brot
24.06.08, 15:32
ID: #1140292

das gleiche prob mit den 50 zuviel abgezogenen GWP, kann das bitte jemand erledigen, danke

mfg Brot

public
29.06.08, 15:37
Nun gut.. diese Sache hat sich ja jetzt erledigt..
die 50 Punkte wurden zurück gebucht.. und es
wurde eine noch effektivere Möglichkeit gefunden,
um Punkte monatlich, auch bei vollständiger
Klickunterstützung, abzuschmelzen..

Respekt ;)

MCMUPPET
29.06.08, 18:29
Ahoi public!


.. diese Sache hat sich ja jetzt erledigt..
die 50 Punkte wurden zurück gebucht..Das sehe ich auch so, deswegen closed. Zwecks evtl. Wiedereröffnung reicht wie immer eine PN an einen Mod (kurze Begründung&Threadnummer).

mfg mcmuppet